Beste Kompaktwagen (Einkaufsführer 2023)

Als in den späten 90er und frühen 2000er Jahren Crossover, SUVs und andere Derivate auf den Markt kamen, geriet die kompakte Limousine allmählich in Vergessenheit und wurde von Pkw-basierten Konkurrenten wie dem CR-V, dem RAV4 und dem Forester, um nur einige zu nennen, überschattet. Das ist ja alles schön und gut, aber manchmal braucht man einfach einen zuverlässigen und unkomplizierten Kleinwagen.

Die unten aufgeführten besten Kleinwagen auf dem Markt sind der Beweis dafür, dass das ewige „Drei-Box-Design“ immer noch die Herzen der pragmatischen Käufer erobern kann. Wenn Sie auf der Suche nach einem kleineren Auto sind, empfehlen wir Ihnen die folgenden Modelle.

Honda Civic 2023

Der Civic der elften Generation ist das Renaissance-Auto von Honda, und der japanische Automobilhersteller hat bei seiner mehrjährigen Kompaktlimousine alle Aspekte berücksichtigt. Der Civic wurde für das Modelljahr 2022 komplett neu entwickelt, und die Variante für 2023 markiert den Eintritt des Civic Type R, der neuesten Iteration von Hondas Taschenrakete mit einem 315-PS-2,0-Liter-Turbomotor.

Der Honda Civic ist als Limousine oder Schrägheck erhältlich, wobei letzteres mit einem Schaltgetriebe konfiguriert werden kann. Darüber hinaus verfügt der Civic Si über einen 1,5-Liter-Turbomotor mit 200 PS und ein Sechsgang-Schaltgetriebe – ideal für Civic-Fans, die sich nach den glorreichen Zeiten sehnen.

Profis

  • Spaß und Sportlichkeit
  • Ausgezeichneter Kraftstoffverbrauch
  • Platz für Passagiere und Gepäck

Nachteile

  • Keine Lendenwirbelstütze vorne
  • Fahrverhalten auf der Autobahn
Beste Kompaktwagen (Einkaufsführer 2023)

Antriebsstrang & Kraftstoffverbrauch

Der Basis-Honda Civic Sport verfügt über einen 2,0-Liter-Vierzylinder-Saugmotor mit 158 PS und 138 lb-ft. an Drehmoment. Die Limousine ist serienmäßig mit einem CVT-Automatikgetriebe und Frontantrieb ausgestattet, während die Fließhecklimousine optional über ein Sechsgang-Schaltgetriebe verfügt. Die EPA bewertet die CVT-ausgestattete Civic-Limousine mit ausgezeichneten 31 Punkten in der Stadt, 40 Punkten auf der Autobahn und 35 Punkten in Kombination.

Der Civic EX (Limousine) und EX-L (Fließheck) sind mit einem 1,5-Liter-Turbomotor ausgestattet, der 180 PS und 177 lb-ft. an Drehmoment erzeugt. Dieser Motor ist nur in Verbindung mit einem CVT-Getriebe erhältlich, erzielt aber mit 33/42 im Stadt- und 36 im Autobahnverkehr bessere Verbrauchswerte.

Innenraumgestaltung & Laderaum

Die Honda Civic 2023 Limousine hat einen um 1,4 Zoll längeren Radstand und eine breitere hintere Spur als bisher. Ersteres sorgt für mehr Beinfreiheit im Fond, während letzteres die Haltung und das Handling des Fahrzeugs verbessert. Als Ergebnis bietet er bis zu 99 Kubikmeter Passagierraum und 14,8 Kubikmeter Laderaum im Kofferraum, was ihn zu einem der geräumigsten und praktischsten Fahrzeuge in der Kompaktklasse macht.

Der Civic Hatchback 2023 bietet einen Laderaum von 24,5 Kubikmetern hinter den Rücksitzen, mit einer 1,6 Zoll breiteren Öffnung der Heckklappe, um sperrige Gegenstände besser unterzubringen. Wenn Sie die Rücksitze umklappen, haben Sie noch mehr Platz im Inneren des Civic Hatchback.

Die Basisversion des Honda Civic verfügt über 18-Zoll-Räder, LED-Scheinwerfer, schlüssellosen Zugang, Klimaautomatik, einen 7-Zoll-Touchscreen, ein Audiosystem mit acht Lautsprechern sowie Apple CarPlay- und Android Auto-Konnektivität. Andere Ausstattungsvarianten erhalten ein Schiebedach, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Sitzheizung, einen größeren Neun-Zoll-Touchscreen und ein Bose-Audiosystem mit 12 Lautsprechern, um nur einige zu nennen.

Honda Civic Sicherheitsbewertungen & Merkmale

Das IIHS zeichnete den Honda Civic als Top Safety Pick+ aus, während die NHTSA ihm eine Fünf-Sterne-Gesamtbewertung für Sicherheit gab. Dies ist der ACE-Architektur (Advanced Compatibility Engineering) von Honda zu verdanken, die die Crashsicherheit durch steifere Fahrwerkskomponenten verbessert. Darüber hinaus verfügt jeder Civic serienmäßig über die fortschrittlichen Honda Sensing-Fahrerassistenzsysteme wie automatisches Fernlicht, adaptiver Tempomat, Spurhalteassistent und mehr.

Honda Civic-Garantie

Der Honda Civic hat eine Stoßstangen-Garantie von drei Jahren und 36.000 Meilen sowie eine Antriebsstrang-Garantie von fünf Jahren und 60.000 Meilen. Unser umfassender Leitfaden über verlängerte Honda-Garantien ist ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie mehr Kilometer fahren als der Durchschnitt der Bevölkerung.

Honda Civic 2023 Anfangs-MSRP

Die Honda Civic 2023 Limousine ist in vier Ausstattungsvarianten erhältlich: Sport (26.145 €), EX (27.545 €), Touring (31.145 €) und Si (30.690 €). Der Civic Hatchback ist als Sport M/T (26.545 €), Sport CVT (26.545 €), EX-L (28.845 €) und Sport Touring (31.645 €) erhältlich. Alle Preise verstehen sich inklusive der 1.095 € Überführungskosten.

Toyota Corolla 2023

Es überrascht nicht, dass der Toyota Corolla 2023 ganz oben auf unserer Liste der besten Kompaktwagen steht, obwohl er nicht so aufregend oder sportlich ist wie ein Civic oder Mazda3. Dennoch hat Toyotas Ruf für Langlebigkeit und Teileverfügbarkeit den Corolla zu einer sicheren Wahl im Kompaktsegment gemacht. Außerdem ist er der bisher schönste Corolla!

Der Toyota Corolla 2023 ist in verschiedenen Varianten erhältlich: als Limousine, Fließheck, Hybrid oder als GR Corolla mit seinem 300 PS starken 1,6-Liter-Dreizylinder-Kolben.

Profis

  • Kraftstoffverbrauch
  • Raffiniertes Styling
  • Geräumige Kabine
  • Angemessener Preis

Nachteile

  • Laute Fahrt auf der Autobahn
  • Fade Motorleistung

Antriebsstrang & Kraftstoffverbrauch

Der Toyota Corolla 2023 Limousine und Fließheck sind mit einem einzigen Motor erhältlich: einem 2,0-Liter-Vierzylinder-Saugmotor, der mit einem CVT-Automatikgetriebe gekoppelt ist. Er hat 169 PS und ein Drehmoment von 151 lb-ft. und ist damit besser als der leblose 1,8-Liter-Motor des Vorgängermodells.

Der größere 2,0-Liter-Motor ist effizienter und verbraucht laut EPA 32 in der Stadt, 41 auf der Autobahn und 35 kombiniert. Außerdem hat der Corolla Hatchback das gleiche CVT-Getriebe und den gleichen Frontantrieb wie die Limousine, so dass er ähnliche Leistungs- und Verbrauchswerte erreicht.

Innenraumgestaltung & Laderaum

Der Toyota Corolla 2023 ist nicht so geräumig wie der Honda Civic 2023 und bietet weniger Platz im Kofferraum, aber nicht viel. Er bietet 88,6 Kubikmeter Platz in der Kabine und 13,1 Kubikmeter Kofferraum, genug, um in diesem Segment wettbewerbsfähig zu bleiben. Wenn Sie einen Corolla wollen, aber einen größeren Kofferraum brauchen, bietet der Corolla Hatchback einen Laderaum von 17,8 Kubikmetern, wobei bei umgeklappten Rücksitzen noch mehr Platz zur Verfügung steht.

Die Basisversion des Toyota Corolla LE verfügt über einen Acht-Zoll-Infotainment-Touchscreen, kabellose Apple CarPlay- und Android Auto-Konnektivität, 16-Zoll-Stahlräder und eine Klimaautomatik. Der Corolla XSE verfügt über LED-Scheinwerfer, Kunstlederpolsterung, ein Schiebedach, beheizbare Vordersitze und mehr.

Toyota Corolla Sicherheitsbewertungen & Merkmale

Der Toyota Corolla 2023 war ein IIHS Top Safety Pick+ und hat eine Fünf-Sterne-Bewertung von NHTSA verdient. Darüber hinaus sind alle Corollas serienmäßig mit Toyota Safety Sense 3.0 ausgestattet, einem Fahrassistenzpaket mit aktualisierten Sicherheitshilfen wie automatischem Fernlicht, Spurhalteassistent, dynamischem Radar-Tempomat, Spurhalteassistent und einer Rückfahrkamera.

Toyota Corolla-Garantie

Alle Toyota Corollas verlassen das Werk mit einer Stoßstangengarantie von drei Jahren und 36.000 Meilen, einer Antriebsstranggarantie von fünf Jahren und 60.000 Meilen sowie einer Korrosions- und Perforationsgarantie von 60.000 Meilen ohne Kilometerbegrenzung.

Darüber hinaus bietet der Corolla Hatchback zwei Jahre oder 25.000 Meilen werksseitige planmäßige Wartung und 24-Stunden-Pannenhilfe für zwei Jahre/unbegrenzte Kilometer. In unserem Leitfaden zu den Toyota-Garantieverlängerungen finden Sie Optionen, mit denen Sie Ihren Corolla noch länger schützen können.

Toyota Corolla 2023 Anfangs-MSRP

Der Toyota Corolla 2023 Sedan ist in drei Ausstattungsvarianten erhältlich: LE (22.645 €), SE (25.045 €) und XSE (27.795 €). Die Preise für den Corolla Hatchback beginnen bei 24.060 € (SE) und 27.525 € für die Top-Ausstattung XSE, inklusive 1.095 € Zielgebietszuschlag.

Mazda3 2023

Der Mazda3 ist der Kompaktwagen schlechthin, wenn Styling und Fahrkomfort oberste Priorität haben. Für das Modelljahr 2023 hat Mazda den 2,0-Liter-Basismotor abgeschafft und dem serienmäßigen 2,5-Liter-Skyactiv-G-Vierzylinder fünf PS mehr spendiert, was für eine schwungvollere Fahrt sorgt. Und trotz seiner luxuriösen Ausstattung und der hochwertigen Materialien ist der Mazda3 immer noch erschwinglich, was ihn zu einem sicheren Kandidaten für unsere Liste der besten Kompaktwagen macht.

Profis

  • Edles Interieur
  • Knackiges Handling
  • Verfügbarer Allradantrieb

Nachteile

  • Geringe Beinfreiheit hinten
  • Kleinerer Kofferraum

Antriebsstrang & Kraftstoffverbrauch

Das Basismodell Mazda3 2.5 S hat einen 2,5-Liter-Vierzylinder mit natürlicher Ansaugung, der 191 PS und 186 lb-ft. an Drehmoment bei einer Diät von regulärem Benzin mit 87 oder Superbenzin mit 93 Oktan erzeugt. Er hat jetzt fünf PS mehr als das bisherige 2.5 S-Modell, und Mazda hat an der Zylinderabschaltung des Motors gebastelt, um den Kraftstoffverbrauch zu verbessern.

Als Ergebnis erreicht er einen EPA-geschätzten Wert von 28 in der Stadt, 37 auf der Autobahn und einen kombinierten Wert von 31 mpg, stellare Zahlen für den wohl potentesten Basismotor auf dieser Liste. Frontantrieb und eine Sechsgang-Automatik sind Standard, aber ein Allradantrieb ist in der 2.5 S Carbon Edition-Ausstattung erhältlich. Der 2.5 S Premium Package FWD verfügt zudem über ein Sechsgang-Schaltgetriebe.

Der Mazda3 2.5 Turbo verfügt über einen 2,5-Liter-Skyactiv-G-Vierzylinder mit 250 PS und 320 lb-ft. an Drehmoment bei 93 Oktan Kraftstoff. Mit 87 Oktan kommt er immer noch auf 227 PS und 310 lb-ft. an Drehmoment. Der Turbomotor wird ausschließlich mit einem Allradantrieb und einer Sechsgang-Automatik angeboten. Darüber hinaus schluckt er Kraftstoff bei EPA-geschätzten 23/32 Stadt/Autobahn.

Innenraumgestaltung & Laderaum

Der Mazda3 2023 ist als Limousine oder Fließheck erhältlich, aber keiner von beiden ist der Klassenbeste in Sachen Innenraum und Laderaum. Die Limousine bietet 13,2 Kubikmeter Platz im Kofferraum, die Messen schlecht gegen den Civic und Corolla. Allerdings hat der Mazda 3 Fließheck eine anständige 20,1 Kubikmeter Laderaum, und Falten der Rücksitze zeigt eine respektable 47,1 Kubikmeter.

Obwohl der Mazda3 nicht der geräumigste Kompaktwagen ist, ist sein nobler Innenraum die Krönung des Ganzen und lässt ihn wie ein teureres Fahrzeug erscheinen. Die Basisversion 2.5 S verfügt über einen 8,8-Zoll-Infotainment-Touchscreen, Start per Knopfdruck, ein Audiosystem mit acht Lautsprechern, eine Rückfahrkamera und schwarze Stoffsitze. Die Turbo-Varianten verfügen über ein beheizbares Lederlenkrad, Kunstledersitze, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen und vieles mehr.Mazda3 Sicherheitsbewertung & Ausstattung

Mazda3 Sicherheitsbewertungen & Merkmale

Die Mazda3 Limousine des Jahrgangs 2022 wurde von der NHTSA mit dem IIHS Top Safety Pick+ und fünf Sternen ausgezeichnet (das Modell 2023 wurde zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels noch nicht bewertet). Alle Mazda3 sind mit i-Activesense ausgestattet, einem Paket, das unter anderem einen Radar-Tempomaten, einen Spurhalteassistenten, einen Aufmerksamkeitsassistenten und eine intelligente Bremsunterstützung umfasst. Höhere Ausstattungsvarianten verfügen über weitere Sicherheitshilfen wie Toter-Winkel-Warner, Querverkehrswarner und Querverkehrsbremsung hinten.

Mazda3-Garantie

Der Mazda3 2023 hat eine Stoßstangen-Garantie von drei Jahren und 36.000 Meilen sowie eine Antriebsstrang-Garantie von fünf Jahren und 60.000 Meilen. Unser Leitfaden zur Mazda-Garantieverlängerung zeigt zusätzliche Deckungsoptionen für bis zu neun Jahre oder 100.000 Meilen.

Mazda3 2023 Anfangs-MSRP

Die Preise für den Mazda3 2023 2.5 S beginnen bei 23.615 € (Limousine) und 24.615 € (Schrägheck). Der 2.5 S ist auch mit dem Select-, Preferred-, Carbon Edition- und Premium-Paket erhältlich. Die Turbo-Variante mit serienmäßigem Allradantrieb beginnt bei 32.450 €, der 2.5 Turbo Premium Plus bei 35.065 € (Limousine) und 36.365 € (Fließheck). In diesen Beträgen sind die 1.065 € Zielgebietszuschlag enthalten.

Hyundai Elantra 2023

Der Hyundai Elantra, der 2021 zum „North American Car of the Year“ gekürt wurde, landet aufgrund seines schrulligen Designs, seiner umfangreichen Serienausstattung, seines geräumigen Innenraums und seines günstigen Grundpreises auf unserer Liste der besten Kompaktwagen. Darüber hinaus bietet Hyundai mit dem leistungsstarken Elantra N einen direkten Konkurrenten für den VW Golf R und den Honda Civic Type R mit einem 276 PS starken 2,0-Liter-Vierzylinder mit Turbolader.

Wie Honda mit dem Civic deckt auch Hyundai mit seiner Elantra-Limousine alle Bereiche ab. Er ist als N-Line-Variante mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe oder einer Achtgang-Doppelkupplungsautomatik erhältlich oder als Hybrid, der einen kombinierten Verbrauch von 54 mpg erreicht.

Profis

  • Geräumiger Innenraum
  • Guter Kraftstoffverbrauch
  • Raffiniertes Fahrverhalten

Nachteile

  • Basis-Motor
  • Plastische Kabine
  • Keine AWD-Option
Beste Kompaktwagen (Einkaufsführer 2023)

Antriebsstrang & Kraftstoffverbrauch

Der Basis-Hyundai Elantra hat einen 2,0-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor mit 147 PS und 132 lb-ft. Er verfügt über einen Frontantrieb und ein serienmäßiges CVT-Automatikgetriebe und erreicht damit einen EPA-Schätzwert von 33 in der Stadt, 43 auf der Autobahn und 37 kombiniert. Der Elantra hat den leistungsschwächsten Basismotor unter seinen Konkurrenten, aber der ausgezeichnete Kraftstoffverbrauch ist eine Überlegung wert.

Der Elantra N-Line kann mit seinem 201 PS starken 1,6-Liter-Turbo-Vierzylindermotor überzeugen, wenn es um Leistung geht. Das Paket umfasst einen Frontantrieb, ein Sechsgang-Schaltgetriebe oder eine Siebengang-Doppelkupplungsautomatik.

Wenn Sie auf der Suche nach dem Civic Type R sind, ist der Elantra N mit seinem Turbo-Vierzylindermotor eine gute Wahl. Die N-Plakette umfasst ein Sechsgang-Schaltgetriebe oder ein Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe. Die EPA bewertet den Elantra N mit Automatikgetriebe mit 20/30 in der Stadt und 23 in der Autobahn. Das Schaltgetriebe schneidet mit 22 in der Stadt, 31 auf der Autobahn und 25 kombiniert besser ab.

Der effizienteste Elantra ist natürlich die Hybridvariante. Sie verfügt über einen 1,6-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor, einen Elektromotor, eine Lithium-Ionen-Polymer-Batterie und eine Sechsgang-Doppelkupplungsautomatik, um einen EPA-geschätzten Wert von 53/56 im Stadt- und Autobahnverkehr und 54 in Kombination zu erreichen.

Innenraumgestaltung & Laderaum

Der Hyundai Elantra 2023 ist im Vergleich zu früheren Generationen größer und bietet ein Innenraumvolumen von 113,6 Kubikmetern, eines der besten in diesem Segment. Er hat auch einen großzügigen Kofferraum mit 14,2 Kubikmetern Platz, um Lebensmittel, Sportgeräte oder Haustierzubehör zu verstauen.

Die Basisversion des Hyundai Elantra verfügt über einen acht Zoll großen Infotainment-Touchscreen mit kabellosem Apple CarPlay und Android Auto. Andere Ausstattungsvarianten bieten unter anderem einen schlüssellosen Zugang, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Satellitenradio, echte Rindslederpolsterung und einen größeren 10,25-Zoll-Touchscreen.

Hyundai Elantra Sicherheitsbewertungen & Merkmale

Der Hyundai Elantra der siebten Generation ist ein IIHS Top Safety Pick mit einer Fünf-Sterne-Gesamtbewertung der NHTSA. Alle Hyundai Elantras verfügen über eine lange Liste fortschrittlicher Fahrhilfen, wie z. B. Kollisionsvermeidung, Spurhalteassistent, Toter-Winkel-Überwachung, Kollisionsvermeidung im rückwärtigen Querverkehr, sichere Ausstiegswarnung und automatisches Bremsen hinten, um nur einige zu nennen.

Hyundai Elantra-Garantie

Hyundai bietet die beste Garantie auf dieser Liste. Der Elantra hat eine Stoßstangen-Garantie von fünf Jahren/60.000 Meilen und eine Antriebsstrang-Garantie von 10 Jahren/100.000 Meilen. Darüber hinaus erhalten Hybrid-Elantras eine zusätzliche 10-Jahre/100.000-Meilen-Hybrid-Garantie. Trotz der ausgezeichneten werksseitigen Abdeckung können einige Hyundai-Besitzer von einer erweiterten Garantie profitieren.

Hyundai Elantra 2023 Anfangs-MSRP

Der Hyundai Elantra ist in den Ausstattungsvarianten SE (22.065 €), SEL (23.315 €), Limited (27.915 €), N-Line (28.615 €) und Elantra N (34.015 €) erhältlich, jeweils inklusive 1.115 € Zielgebietszuschlag. Der Elantra Hybrid ist in den Ausstattungen Blue (25.665 €) und Limited (27.915 €) erhältlich.

Subaru Impreza 2024

Während der Subaru Impreza 2023 zu den besten Kompaktwagen gehört, hat der japanische Automobilhersteller bereits mit den Updates für das Modelljahr 2024 begonnen. Dennoch werden wir uns hier auf das Modell 2024 konzentrieren, da es zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels der neueste Impreza ist.

Der aktuelle Impreza befindet sich mittlerweile in der sechsten Generation und ist weit entfernt von seinen ikonischen Vorgängern mit Turbo-Boxermotoren und einem entsprechenden Rallye-Stammbaum. Der Impreza 2024 verfügt jedoch serienmäßig über das symmetrische Allradsystem von Subaru und optional über eine sportliche neue RS-Ausstattung.

Profis

  • Bewährtes AWD-System
  • Erschwinglicher Einstiegspreis (MSRP)
  • Großzügige Serienausstattung

Nachteile

  • Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch
  • Lahmer Basismotor
Beste Kompaktwagen (Einkaufsführer 2023)

Antriebsstrang & Kraftstoffverbrauch

Der Subaru Impreza 2024 ist nur mit Fließheck erhältlich, aber der Automobilhersteller hat ihm ein um 10 Prozent steiferes Fahrwerk verpasst, um das Handling und die Kurvenlage zu verbessern. Der Basismotor ist ein 2,0-Liter-Boxer-Vierzylinder mit Saugmotor und 152 PS und 145 lb-ft. an Drehmoment. Der Impreza RS hingegen hat einen größeren 2,5-Liter-Boxer-Saugmotor mit 182 PS und 178 lb-ft. an Drehmoment. Alle Impreza sind mit einem CVT-Getriebe und Allradantrieb ausgestattet, die Sport- und RS-Varianten verfügen jedoch über ein verbessertes Achtgang-CVT mit Schaltwippen.

Der 2,0-Liter-Boxer-Vierzylinder erreicht einen EPA-Wert von 27 in der Stadt, 34 auf der Autobahn und 30 kombiniert. Der größere 2,5-Liter-Boxer hat einen Wert von 26 in der Stadt, 33 auf der Autobahn und 29 kombiniert. Wenn Sie ein Auge auf die RS-Ausstattung mit dem 2,5-Liter-Boxermotor geworfen haben, werden Sie trotz des Leistungszuwachses nicht viel an Kraftstoffeffizienz verlieren.

Innenraumgestaltung & Laderaum

Der Innenraum des Impreza ist nicht so schick wie der des Mazda3, aber er verfügt über eine großartige Serienausstattung. Die Basisversion des Impreza hat lenkbare Scheinwerfer, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik und zwei Sieben-Zoll-Infotainment-Bildschirme mit Apple CarPlay und Android Auto. Der Impreza ist ein praktisches Schrägheckfahrzeug, das hinter den Rücksitzen einen Laderaum von 20,8 Kubikmetern bietet. Wenn Sie mehr brauchen, können Sie die Rücksitze umklappen und erhalten einen Stauraum von 55,3 Kubikmetern, der zu den besten im Kompaktsegment gehört.

Subaru Impreza Sicherheitsbewertungen und -merkmale

Der Subaru Impreza 2023 war ein IIHS Top Safety Pick mit einer Fünf-Sterne-Bewertung der NHTSA, und wir würden ähnliche Bewertungen für das Modelljahr 2024 erwarten. Darüber hinaus sind alle Impreza ab Werk mit EyeSight ausgestattet, einem Paket, das unter anderem einen adaptiven Tempomaten, Pre-Collision Braking und einen Spurhalteassistenten umfasst. Der Impreza RS verfügt über weitere Sicherheitsfunktionen wie Toter-Winkel-Erkennung und automatische Notbremsung.

Subaru Impreza-Garantie

Der Subaru Impreza 2024 hat eine Stoßstangen-Garantie von drei Jahren und 36.000 Meilen sowie eine Antriebsstrang-Garantie von fünf Jahren und 60.000 Meilen. Für jedes Subaru-Fahrzeug, auch für den Impreza, sind Optionen zur Verlängerung der Garantie erhältlich.

Subaru Impreza 2024 Anfangs-MSRP

Der Subaru Impreza 2024 mit Schrägheck ist in drei Ausstattungsvarianten erhältlich: Base (24.085 €), Sport (26.085 €) und RS (28.975 €). Die Preise verstehen sich inklusive der 1.090 € Überführungskosten.

Beste Kompaktwagen: Fazit

Die besten Kleinwagen dienen Käufern, die Wert auf Erschwinglichkeit, Sparsamkeit und Zweckmäßigkeit legen, ohne dabei auf Stil und Fahrspaß zu verzichten. Und mit der Option des Allradantriebs für einige Modelle (Standard für andere), kann der bescheidene Kleinwagen bei verschiedenen Wetterbedingungen ohne das Gewicht und die höheren Kosten, die mit Crossovern oder SUVs verbunden sind, funktionieren.

Sеit 2016 schrеibt еin Autor, dеr sich auf Automobilthеmеn spеzialisiеrt hat, Onlinе-Inhaltе. Er fokussiеrt sich auf automobilbеzogеnе Nachrichtеn und tееilt sеin Wissеn und sеin Erfahrung mit Lеsеrn. Auf dеm Portal "H-H-Auto.de" vеröffеntlicht еr aktuеll und vоrlässlich Artikl über diе automobil Welt.

Leave A Reply