Hyundai Santa Cruz (2025): Verbesserter Komfort und vielseitiges Design

Hyundai

Hyundai wurde erstmals für 2021 vorgestellt und hat den Santa Cruz komplett neu gestaltet, um ihn langlebiger und vielseitiger zu machen. Zu den Änderungen gehören ein neuer Frontgrill, einzigartige Tagfahrlichter und aktualisierte Räder, die ihn dem Hyundai Tucson 2025 ähneln lassen, jedoch mit einem 1,20 m langen Bett im Heck. Zu den neuen Lackoptionen für 2025 gehören Canyon Red und Rockwood Green.

Die auffälligsten Veränderungen finden im Innenraum statt. Der Santa Cruz 2025 verfügt über ein neues Armaturenbrett mit einem gebogenen Panoramadisplay, das zwei 12,3-Zoll-Bildschirme für das Kombiinstrument und das Infotainment-Display beherbergt.

Außerdem gibt es ein neues Lenkrad, neu gestaltete Lüftungsschlitze und ein separates HVAC-, Navigations- und Audiopanel mit physischen Tasten und Schaltern. Drahtloses Apple CarPlay und Android Auto, ein Fingerabdruckscanner, ein digitaler Schlüssel, USB-C-Ladeanschlüsse und Over-the-Air-Updates (OTA) gehören in der gesamten Produktpalette zur Standardausstattung.

Testbericht zum Hyundai Santa Cruz 2025

  • Der Hyundai Santa Cruz 2025 basiert auf dem Tucson-Crossover-Unibody und gehört neben dem Ford Maverick und dem Honda Ridgeline zu einem Nischensegment.
  • Der neue Santa Cruz ähnelt der Fassade des Tucson mit einem ähnlichen Frontgrilldesign, tief angebrachten Scheinwerfern und Tagfahrlichtern.
  • „Der Santa Cruz ist ein wahres Sport-Abenteuerfahrzeug“, sagte Jose Muñoz, Präsident und Chief Operating Officer der Hyundai Motor Company. „Kunden werden alle neuen Designdetails und Verbesserungen innen und außen zu schätzen wissen.“

Santa Cruz XRT

Der 2025 Santa Cruz Es verfügt über exklusive, ausstattungsspezifische Designelemente wie ein maßgeschneidertes Frontgrilldesign, 18-Zoll-Räder im Schraubenschlüsselstil, die mit dickerem All-Terrain-Gummi umwickelt sind, und einzigartige Stoßfänger vorn und hinten.

Darüber hinaus verfügt der Santa Cruz XRT über vordere Abschlepphaken, geprägte XRT-Logos auf den oberen Vordersitzlehnen und einen größeren Böschungswinkel, um ihn in der Wildnis wendiger zu machen.

2025 Hyundai Santa Cruz Antriebsstrang

Der SE und der SEL werden von einem 2,5-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor mit Direkteinspritzung angetrieben, der 191 PS und 245 Pfund-Fuß Drehmoment leistet. Der Motor ist mit einem Achtgang-Automatikgetriebe mit Mehrscheiben-Drehmomentwandler, kleinerer Ölpumpe und Doppelkugellagern gekoppelt, was Reibungsverluste minimiert und sanftere, effizientere Gangwechsel ermöglicht.

Höhere Ausstattungsvarianten erhalten einen turbogeladenen 2,5-Liter-Vierzylindermotor, der 281 PS und 420 Pfund-Fuß Drehmoment erzeugt. Es ist mit einem Achtgang-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe mit am Lenkrad montierten Schaltwippen gekoppelt.

Bei beiden Motoren ist der Frontantrieb serienmäßig. Allerdings bleibt das multimodale Allradantriebssystem HTRAC von Hyundai optional, ein System, das eine elektronisch gesteuerte Kupplung mit variabler Drehmomentaufteilung verwendet, um eine aktive Drehmomentsteuerung zwischen Vorder- und Hinterachse zu ermöglichen.

Kraftstoffverbrauch

Offizielle EPA-Kraftstoffverbrauchswerte für den Hyundai Santa Cruz 2025 werden veröffentlicht.

Da es keine größeren Änderungen an Motor und Getriebe gibt, gehen wir davon aus, dass die Zahlen denen der Variante 2024 ähneln (22/26 Stadt/Autobahn und 23 kombiniert mit dem 2,5-Liter-Saugmotor mit Frontantrieb).

Die Varianten mit Turbolader und Allradantrieb des Santa Cruz 2024 erreichen eine EPA-Bewertung von 19 in der Stadt, 27 auf der Autobahn und 22 in Kombination.

Abschleppen und Nutzlast

Der Hyundai Santa Cruz 2025 kann bis zu 1.588 Kilogramm ziehen. (bei entsprechender Ausstattung) mit einem 2,5-Liter-Basismotor und Frontantrieb. Der 2,5-Liter-Turbomotor mit Allradantrieb kann bis zu 2.268 Kilogramm ziehen.

Die maximale Zuladung für den Hyundai Santa Cruz 2025 liegt je nach Ausstattungsvariante zwischen 715 und 865 kg.

Sicherheitsbewertungen und Funktionen

Der Hyundai Santa Cruz 2024 erhielt vom IIHS die höchste Sicherheitsbewertung und von der NHTSA eine Fünf-Sterne-Gesamtsicherheitsbewertung. Wir gehen davon aus, dass die Variante 2025 ähnliche Sicherheitsempfehlungen erhalten wird.

Alle Hyundai Santa Cruz sind mit SmartSense ausgestattet, einer Reihe von Fahrerassistenzfunktionen. Das Paket umfasst Vorwärtskollisionsminderung, Warnung vor totem Winkel, Spurhalteassistent, Spurhalteassistent, Fahreraufmerksamkeitswarnung und Fernlichtassistent.

Der Santa Cruz XRT verfügt zusätzlich über ein System zur Überwachung des toten Winkels und einen Rundumsichtmonitor. Die Warnung „Vorwärtsaufmerksamkeit“ ist neu für 2025.

2025 Hyundai Santa Cruz UVP beginnt

Der Hyundai Santa Cruz kommt diesen Herbst als 2025er-Modell zu den Händlern. Die anfänglichen UVPs sind noch nicht bekannt, aber wir gehen davon aus, dass die Grundpreise für den SE bei unter 30.000 € und für das Spitzenmodell Limited bei bis zu 43.000 € beginnen werden.

2025 Hyundai Santa Cruz XRT Galerie

2025 Hyundai Santa Cruz Limited