Nissan Kicks (2025): Sportliches Äußeres und geräumiges Inneres

Nissan

Der Nissan Kicks der zweiten Generation ist für das Modelljahr 2025 völlig neu. Es ist etwas gewachsen und bietet nun mehr Außen- und Innenraum als zuvor. Der Nissan Kicks 2025 behält einige der Silhouetten des Vorgängermodells bei, aber neue Front- und Heckverkleidungen verleihen ihm ein solideres und markanteres Erscheinungsbild.

Die Designinspiration für die neuen Kicks kommt von „sportlichen Sneaker-Sohlen“, insbesondere von den 3D-Rocker-Panels, die laut Autohersteller „einem diskreten Teil des Fahrzeugs Textur und visuelles Interesse verleihen“.

Nissan 2025 wird den Antriebsstrang und den Kraftstoffverbrauch verbessern

Nissan ersetzte den bisherigen 1,6-Liter-Vierzylindermotor durch einen stärkeren 2,0-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor, der 141 PS (105 kW) und 200 Nm Drehmoment leistet. Der neue Motor bietet 19 PS (14 kW) und 35 Nm mehr Drehmoment. Dank der gesteigerten Leistung und des höheren Drehmoments passt der 2,0-Liter-Motor besser zum Xtronic CVT und zum serienmäßigen Vorderradantrieb.

Erstmals bietet Kicks optional einen Allradantrieb (AWD) an, der die Bodenfreiheit des Wagens von 21,3 Zentimetern ergänzt. Zusätzlich ist für Versionen mit Allradantrieb ein neuer Schneefahrmodus verfügbar.

Daten zum Kraftstoffverbrauch für die Kicks 2025 werden veröffentlicht. Wir gehen jedoch davon aus, dass er ähnliche EPA-Bewertungen von 31/36 Stadt/Autobahn und 33 kombiniert wie der Nissan Kicks 2024 erzielt.

Innenraum und Ladekapazität

Die geräumigere Karosserie wirkt sich positiv auf die Kabine und den Laderaum aus. Der Nissan Kicks 2025 verwischt praktisch die Grenze zwischen einem kleinen und einem mittelgroßen SUV und bietet 4,3 Zentimeter mehr Schulterfreiheit vorne, 2,3 Zentimeter mehr Kniefreiheit hinten und 3,8 Zentimeter mehr Schulterfreiheit hinten als zuvor, was mehr Komfort für fünf Passagiere in zwei Reihen bietet Sitze.

Hinter der zweiten Sitzreihe passen nun 849 Liter Gepäck, klappt man die Rücksitze um, sind es sogar 1.700 Liter. Das ist sogar mehr als bei einigen größeren, teureren SUVs wie dem Genesis GV70, der 818 bzw. 1.642 Liter bietet.

Darüber hinaus gibt es unter dem Kofferraumboden ein verstecktes Staufach und die Ausstattungsvarianten SV und SR verfügen über einen Kofferraumboden auf zwei Ebenen. In Kombination mit einer niedrigen Ladehöhe von weniger als 71 Zentimetern und einer breiten Kofferraumöffnung von 102 Zentimetern finden in den 2025 Kicks problemlos Alltagsgegenstände wie Kinderwagen oder Golftaschen Platz.

Bizarre Technologie

Nissan sagte, die Kabine sei so gestaltet, dass sie „einen Kontrast zum robusten, robusten Äußeren mit einem kokonartigen Gefühl bildet“. Superbequeme Nissan-Zero-Gravity-Sitze sind Standard und alle Varianten sind mit einem unten abgeflachten Lenkrad ausgestattet.

Es gibt serienmäßig eine digitale 7-Zoll-Instrumententafel und einen Infotainment-Bildschirm. Der Kicks SR verfügt über ein 12,3-Zoll-Fahrerdisplay und ein Infotainmentsystem mit berührungsempfindlichen kapazitiven Schaltern für die automatische Klimaregelung.

Darüber hinaus sind die Kicks SV und SR mit Apple CarPlay und Android Auto ausgestattet, während das SR Premium-Paket ein Bose Personal Plus-Audiosystem mit 10 Lautsprechern und Lautsprechern an den Kopfstützen der Vordersitze hinzufügt.

Nissan Shield Safety 360

Nissan Safety Shield 360 ist bei den 2025 Kicks Standard. Das Paket umfasst eine automatische Notbremsung mit Fußgängererkennung, einen Totwinkelwarner, eine automatische Bremsung hinten, einen Querverkehrswarner hinten, einen Spurverlassenswarner und einen Fernlichtassistenten.

Inzwischen sind die Kicks S und SV mit einem intelligenten Tempomaten ausgestattet, und der SR verfügt über einen Surround-View-Monitor und die praktische Fahrerassistenz ProPilot Assist. Unter den richtigen Bedingungen bietet ProPilot Assist Lenkunterstützung, damit der Kicks zentriert auf seiner Spur bleibt.

Zu den weiteren Funktionen gehören die intelligente Warnung vor Ermüdung des Fahrers und die Warnung zum einfachen Auftanken von Reifen.

Innenraumgestaltung des Nissan Kicks 2025. SR-Modelle verfügen über bis zu vier USB-Typ-C-Anschlüsse, während SV- und SR-Modelle über ein kabelloses Ladepad verfügen.

Nissan 2025 startet UVP

Die brandneuen Nissan Kicks werden diesen Sommer in den Ausstattungsvarianten S, SV und SR zu den Händlern kommen. Die offiziellen UVP-Details müssen noch bekannt gegeben werden, aber das Basismodell wird voraussichtlich bei 23.000 Euro starten, während das Spitzenmodell Kicks SR über 26.000 Euro kosten wird.

Ergebnisse der Nissan Kicks 2025

  • Der Nissan Kicks 2025 ist die zweite Generation des beliebten Kompakt-SUV des Autoherstellers.
  • Ergänzt wird das von Ariya inspirierte Blech durch einen neuen 2,0-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor, der 19 PS mehr leistet als der 1,6-Liter-Motor des 2024 Kicks.
  • Der Nissan Kicks 2025 bietet zum ersten Mal in seiner Produktpalette optionalen Allradantrieb.

2025 Nissan Kicks Galerie