VW ID.6 (2023): Infos, Preise, technisches Daten

Volkswagen

Derzeit ist der VW ID.6 nur in China erhältlich. Aber wenn die Ladeinfrastruktur und das Interesse an Elektrofahrzeugen in anderen Ländern wie Deutschland, Kanada und möglicherweise im Nahen Osten stark zunehmen, könnte es sein, dass VW den ID.6 auch dort anbietet. Schließlich sind große SUVs überall gefragt.

Thomas Ulbrich, Entwicklungsvorstand von Volkswagen, kündigte eine neue EV-Offensive an, nachdem US-Präsident Joe Biden vorgeschlagen hatte, 174 Milliarden € in Elektrofahrzeuge zu investieren. Dies habe Volkswagen motiviert, seine Elektrifizierungsziele zu überdenken.

Der deutsche Autohersteller wolle sich auf die EV-Strategie der Biden-Administration „neu ausrichten“, zitierte Bloomberg Ulbrich vor Journalisten in München. Das Unternehmen arbeitet an einer Aktualisierung seiner EV-Strategie für die Deutschland und wird die endgültige Entscheidung noch in diesem Jahr im Rahmen seiner jährlichen Investitionsüberprüfung treffen. Die überarbeitete EV-Strategie könnte die Einführung weiterer SUVs beinhalten, möglicherweise sogar den VW ID6.

Im Dezember 2020 gab Ralf Brandstatter, CEO von Volkswagen, in einem Interview mit Autocar zu, dass der Serien-VW ID. Roomzz (der schließlich als VW ID.6 auf den Markt kam) derzeit für China bestimmt ist. Er sagte jedoch, dass Volkswagen die Einführung des ID.6 auf den Weltmärkten in Betracht ziehe. Zuvor hatte ein Bericht von Auto Express den ehemaligen VW-Vertriebschef Jürgen Stackmann auf eine US-Einführung nach der Aktivierung des chinesischen Marktes hingewiesen.

Am 17. März 2021 stellte Dr. Christian Dahlheim, Vorstand Konzernvertrieb, Volkswagen Konzern, in einer Präsentation klar, dass derzeit nicht geplant sei, den ID.6 außerhalb Chinas anzubieten. Die obige Folie seiner Präsentation zeigte den VW ID.6 als reines China-Modell.

Wir würden die Möglichkeit nicht ausschließen, dass VW den dreireihigen Elektro-SUV 2023 oder später in den Deutschland auf den Markt bringt. Möglicherweise wollen die Deutschen den Produktionsstart des ersten Elektrofahrzeugs (VW ID.4) im Werk Chattanooga in Tennessee abwarten, bevor sie weitere Modelle der MEB-Plattform in die EU-Modellpalette aufnehmen. Bis zum nächsten Update wird es also noch bis Mitte 2022 dauern.

VW ID.6

Volkswagen hat zwei Versionen des VW ID.6 auf den Markt gebracht. Es gibt einen VW ID.6 X vom SAIC-VW Joint Venture und einen VW ID.6 Crozz vom FAW-VW JV (VW ist in China über seine beiden JV-Partner tätig). Der VW ID.6, im Wesentlichen eine dreireihige Version des VW ID.4, ist in Funktionalität, Design, Platzangebot und Nutzererlebnis auf den chinesischen Käufer zugeschnitten.

Beide ID.6-Varianten sind mit drei Sitzreihen und der Matrix-LED-Technologie VW IQ.Light ausgestattet. Volkswagen sagt, dass sie ein „exzellentes aerodynamisches Design“ haben, das Luftwiderstand und Windgeräusche reduziert. Diese Merkmale wurden bei der Präsentation enthüllt:

  • 4.876 mm Länge, gegenüber dem ID.4 30 cm länger in der dritten Sitzreihe
  • Längerer Radstand von 2.975 mm (117,1 Zoll)*
  • 19- bis 21-Zoll-Felgen
  • Großes Panorama-Glasdach & optionales Panorama-Schiebedach
  • Physische Schalter und Tasten gelöscht. 12-Zoll-Touchscreen & „Hello ID.“ Sprachbefehlsbedienung
  • Augmented-Reality-Head-up-Display
  • ICH WÜRDE. Hell

*Der Radstand des VW ID.4 beträgt in €pa offiziell 2.771 mm (109,1 Zoll) und in den Deutschland 2.776 mm (108,9 Zoll).

Spezifikationen

Der ID.6 hat zwei Batterien, eine mit 58 kWh und eine mit 77 kWh (Nettokapazität), die eine Reichweite von 436 km bzw. 588 km ermöglichen (NEFZ). Die Allrad-Topversion leistet 225 kW und beschleunigt den ID.6 in 6,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 160 km/h.

Die weiteren Leistungsstufen sind 132 kW und 150 kW für die RWD-Konfigurationen mit einem Motor. Die Beschleunigungszeit von 0 auf 100 km/h beträgt bei diesen Leistungsstufen jeweils 9,3 bzw. 9,1 Sekunden. Es gibt zwei Drehmomentausgänge: einer mit 220 Nm und einer mit 310 Nm. Die Konfigurationen mit den Leistungsstufen von jeweils 132 kW und 150 kW liefern wahrscheinlich ein Drehmoment von jeweils etwa 220 Nm und die Konfiguration mit der Leistung von 225 kW liefert ein Drehmoment von etwa 310 Nm.

Der ID.6 ist das erste dreireihige SUV der ID-Reihe, zu der auch das Fließheckmodell ID.3, das fünfsitzige SUV ID.4 und das sportliche Crossover ID.5 gehören: der Transporter ID.Buzz, die Limousine ID.Vizzion, der Kombi ID.Space Vizzion und die MEB-Einstiegsmodelle VW ID.1 & VW ID.2 basieren alle auf der Elektroplattform MEB von Volkswagen, da die Marke das Ziel verfolgt, bis 2025 weltweit 1,5 Millionen Elektroautos pro Jahr zu verkaufen.

ID.6 Crozz

Wenn VW das ID.6 Typenschild weltweit verwendet, glauben wir, dass der ID.6 Crozz auch für andere Märkte verfügbar sein wird.

Der Crozz hat einen schmaleren Kühlergrill als der X und geht in den Scheinwerfercluster über. Insgesamt sieht er etwas zurückhaltender aus als der ID.6 X. Abgesehen von dezenten Stylingunterschieden unterscheiden sich die beiden Modelle jedoch nicht.

ID.6 X

Die Scheinwerfer des VW ID.6 X sind seltsam, aber die Seiten und das Heck sehen genauso aus wie der VW ID.4 (und der VW ID.4 X). Die künstlichen Kühlergrills sind auch einzigartig, aber nicht weniger bizarr.

Aber es ist bemerkenswert, dass Volkswagen das Profil fast so sportlich wie beim Fünfsitzer gehalten hat, mit einer fast ebenso eleganten Heckscheibe und einer sehr ähnlich abfallenden Dachlinie. Die muskulösen Hüften, das kantigere Greenhouse und die breiteren Abmessungen verleihen dem ID.6 jedoch eine eher SUV-artige Anmutung.

SpezifikationVW ID.6 Crozz Technische Daten (China)VW ID.4 Spezifikationen (Deutschland)Unterschied
Länge192,6 Zoll180,5 Zoll+12,1 Zoll
Breite72,8 Zoll72,9 Zoll-0,1 Zoll
Höhe66,1 Zoll64,4 Zoll+1,7 Zoll
Radstand116,8 Zoll108,9 Zoll+7,9 Zoll

ID. Verkäufe in China

Die Volkswagen AG hat im Juli 2021 in China 5.800 ID. Serienfahrzeuge verkauft, fast 3.000 mehr als im Juni 2021, berichtete Reuters am Montag unter Berufung auf eine Quelle. Ein Sprecher sagte Reuters, dass Volkswagen ein Verkaufsziel zwischen 80.000 und 100.000 ID. Serienautos für 2021 habe und es keine Anzeichen dafür gebe, dass das Unternehmen von dieser Prognose abweiche.

Der ID.6 ist derzeit ein reines China-Modell und wird zusammen mit dem ID.4 in zwei chinesischen Joint Ventures produziert.

Trotz seiner Ambitionen, Tesla mit der ID-Serie zu überholen, hat das Unternehmen laut Reuters-Quellen noch einen langen Weg vor sich, um Teslas Vorsprung in China aufzuholen.

Datum der Veröffentlichung

Im Juni 2021 wird SAIC-Volkswagen den ID.6 X in China zu einem Preis ab 239.888 CNY auf den Markt bringen, und im Juli 2021 wird FAW-Volkswagen den ID.6 Crozz zu einem Preis ab 239.800 CNY auf den Markt bringen.

Laut einem Bericht auf autohome.com.cn bietet FAW-Volkswagen seinen Kunden ein Jahr lang kostenloses Aufladen sowie lebenslange kostenlose Wartung und Pannenhilfe.f Das macht den ID.6 Crozz zu einem recht lukrativen Angebot.

Darüber hinaus steht der ID.6 angesichts des holprigen Starts des ID.4 in China unter erheblichem Druck, die Absatzziele zu erreichen. Angesischts der geringeren Anzahl von Wettbewerbern im Segment der dreireihigen SUV könnte dies jedoch einfacher werden. Im Juli zeigte ein Beitrag auf dem Weibo-Konto des Unternehmens die feierliche Übergabe der ersten Einheiten des ID.6 Crozz.

ID.6 VerkleidungVW ID.6 X PreisVW ID.6 Crozz Preis
ReinCNY 239.888CNY 239.800
Rein+CNY 264.888CNY 266.800
1. AuflageCNY 278.888CNY 278.800
ProfiCNY 278.888CNY 279.800
PrimeCNY 335.888CNY 334.800

Es gibt fünf Versionen des EV: Pure, Pure+, First, Pro und Prime. Der Preis des VW ID.6 konkurriert mit dem Nio ES6, dem Tesla Model Y und dem BYD Tang EV.

ID.6 in €pa

Volkswagen denkt darüber nach, den ID.6 in europäischen Ländern zu verkaufen, berichtet Business Insider (via MSN). Die Diskussionen laufen und eine Entscheidung könnte in ein paar Wochen fallen.

Wenn das grüne Licht gegeben wird, wird der ID.6 aus China kommen. Volkswagen plant voraussichtlich den ID.6 Crozz auf den Markt zu bringen, der von FAW-Volkswagen im Werk Foshan produziert wird. Das Unternehmen erwartet einen Absatz von rund 15.000 Einheiten pro Jahr und rund 80.000 Einheiten in einem Fünf-Jahres-Zyklus, so der Bericht.