VW ID.3 Cabriolet 2022: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum

Volkswagen könnte bald das VW ID.3 Cabriolet 2022-Konzept enthüllen. Wir wussten von dieser Entwicklung seit März 2021, als Volkswagen Konzernchef Herbert Diess auf Twitter ein Rendering postete , um die Reaktionen des Publikums abzubilden. 

Aber jetzt könnte die Konzeptversion früher enthüllt werden, als Sie denken, damit die Verbraucher einen tatsächlichen Blick auf das mögliche zukünftige Derivat werfen können.

VW ID.3 Cabriolet 2022: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum - H-H-AUTO → neue Autos 2022

Dass die Arbeit im Designstudio an einem VW ID.3-Cabrio-Konzept begonnen hat, und die niedrigeren Entwicklungskosten, die durch die gemeinsame MEB-Plattform mit sich gebracht werden, machen den Business Case für die Variante viel praktikabler.

Das Golf Cabriolet muss besser werden

Das VW Golf Cabriolet hatte keine große Beziehung zu den Autokäufern. Volkswagen verkaufte in Großbritannien nur 1.621 Einheiten der letzten Iteration des Golf Cabriolets, danach wurde es aus dem Markenportfolio gestrichen. 

Die Zukunft des VW ID.3 Cabriolet könnte angesichts des massiven Schubs für Elektrofahrzeuge in den letzten Jahren und Millionen von Anwendern, die auf nachhaltige Mobilität umsteigen möchten, rosiger sein. Die reibungslose und leise Natur des Elektrofahrzeugs erhöht seine allgemeine Attraktivität.

Obwohl der VW ID.3 von Motorjournalisten wegen seiner schlechten Schaltanlagenqualität und seines Infotainments mit durcheinandergebrachten Software-Nickereien kritisiert wird, zeichnen die Verkaufszahlen ein anderes Bild. 

Im ersten Jahr in Europa erhielt VW 144.000 Buchungen für den ID.3, davon 70.000 Neukäufer der Marke. Man darf gespannt sein, wie sich das VW ID.3 Cabriolet schlägt, wenn es in den Verkauf geht.

Entwurf

Wenn man von Diess‘ Rendering vom März 2021 ausgeht, wäre das VW ID.3 Cabriolet-Konzept ein zweitüriges Angebot, bei dem der Rest der Karosserie mit dem des regulären ID.3 identisch wäre. Die Nase wird mit LED-Scheinwerfern, einem LED-DRL-Streifen, der in das zentrale VW-Rondell übergeht, und einem in die vordere Stoßstange integrierten Lufteinlass zur Kühlung der Batterie ähnlich sein. Der Dachmechanismus würde in den hinteren Teil klappen, sodass Kunden möglicherweise nicht einmal annähernd den 385-Liter-Kofferraum erwarten, den sie in der Luke erhalten.

VW ID.3 Cabriolet 2022: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum - H-H-AUTO → neue Autos 2022

Innenraum & Ausstattung

Den ID.3 gibt es in vier Varianten, nämlich Life, Family, Max und Tour, die unterschiedliche Ausstattungsniveaus bieten. Wenn das VW ID.3 Cabriolet das Licht der Welt erblickt, wird es voraussichtlich mit einem größeren Akku (Pro Performance und/oder Pro) und einer höherwertigen Variante (Max und/oder Tour) angeboten. 

Für mehr Durchblick bietet das Spitzenmodell ID.3 Tour 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, 10-Zoll-Touchscreen-Infotainment, Matrix-Scheinwerfer, Zweizonen-Klimaanlage, Augmented-Reality-Head-up-Display und viele ADAS-Funktionen. Erwarten Sie, dass das ID.3 Cabriolet diese Goodies packt, da es am oberen Ende der Aufstellung positioniert wäre. Das heißt, wenn es vom Vorstand genehmigt wird!

✓ Sie können auch überprüfen:

Spezifikationen

Der ID.3 wird derzeit in Großbritannien mit vier Antriebsstrangoptionen angeboten. Der ID.3 Pure Performance bietet dank einer 45-kWh-Batterie, die einen 150-PS-Motor speist, eine Reichweite von 350 km (217 Meilen). Eine Stufe höher steht der ID.3 Pro mit 145 PS starkem Motor und größerem 58-kWh-Akku, der eine Reichweite von 418 km (260 Meilen) ermöglicht. 

Dann haben Sie den ID.3 Pro Performance mit einem 204-PS-Motor und der gleichen Batterie und Reichweite wie der Pro. Schließlich gibt es den Pro S mit einem 204 PS starken E-Motor und einer 77-kWh-Batterie, die die Reichweite auf 544 km (338 Meilen) erhöht. Alle Reichweitenangaben sind WLTP-zertifiziert.

Es ist die größere 77-kWh-Batterie und der 204-PS-Elektromotor, die unserer Meinung nach genau richtig für das VW ID.3-Cabrio sind, das ab einem Preis von über 35.000 GBP erhältlich sein sollte.

Produktion

Der VW-Konzern evaluiert derzeit mögliche Fertigungsstandorte für seine kommenden Elektro-Cabriolets. VW muss sich keine Mühe geben, Cabrio-Elektrofahrzeuge herzustellen, es hat bereits die Ressourcen dafür. Laut einem Bericht der Süddeutschen Zeitung vom 1.

Dezember 2021 sei das Osnabrücker Werk der Marke Osnabrück, in dem das T-Roc Cabrio gefertigt wird, laut einem Bericht der Süddeutschen Zeitung vom 1. Dezember 2021 ein würdiger Standort, der dem Werk auch helfen werde, seine Kapazitäten auszulasten. Dies wäre nur dann eine Option, wenn die Produktion im Stammwerk in Zwicau, Deutschland, nicht möglich ist.

Es ist logisch, dass die Marke jetzt elektrische Cabrios in Betracht zieht, da die meisten anderen Karosserievarianten unter das Dach von Elektrofahrzeugen gebracht wurden. Dr. Diess erklärte, dass sowohl Audi als auch VW Cabrio-Elektrofahrzeuge in Betracht ziehen.