Honda Ridgeline (2024): Technische Daten, Änderungen, Preise

Honda

Der Honda Ridgeline 2024 wird in einer TrailSport-Ausstattung debütieren, die seiner Crossover-DNA die dringend benötigte Robustheit verleiht.

Wir nennen den Ridgeline den „Anti-Truck“ unter den Lkw, einen mittelschweren Dumper, der dank seiner Einzelradaufhängung hinten mehr Fahrkomfort bietet.

Alle Honda Ridgelines sind mit einem leistungsstarken V6-Motor und dem Allradantrieb i-VTM4 mit Torque Vectoring ausgestattet.

Was ist neu?

Der Honda Ridgeline 2024 kommt mit einigen Änderungen an der rein viertürigen Doppelkabinen-Karosserie zu den Händlern. Es bleibt Teil der Ridgeline der zweiten Generation, die 2017 auf den Markt kam.

Abgesehen von der Truck-Optik ist der Ridgeline das perfekte Fahrzeug für aktive Käufer, die nicht das robuste Aussehen oder die Hardcore-Offroad-Fähigkeiten eines typischen Toyota Tacoma oder Chevy Colorado wollen.

Im Jahr 2024 wird Honda den Ridgeline TrailSport einführen, um dem Truck originale, geländeerprobte Hardware zu verleihen. Die Liste der Modifikationen umfasst eine Offroad-Federung, 18-Zoll-Zinnräder mit All-Terrain-Gummi von General Grabber A/T Sport, Stahl-Unterbodenschutzplatten, orangefarbene Innennähte und Gummi-Fußmatten.

Ansonsten verfügen alle Ridgelines über eine verbesserte Kabinentechnologie wie einen 9-Zoll-Infotainment-Touchscreen, ein digitales Fahrerdisplay und drahtlose Smartphone-Konnektivität (Apple CarPlay und Android Auto).

Motor und Getriebe

Alle 2024 Honda Ridgelines haben einen 3,5-Liter-V6-Saugmotor mit 280 PS und 262 Pfund-Fuß Drehmoment. Es ist mit einem Neungang-Automatikgetriebe und dem Allradantrieb i-VTM4 von Honda mit Torque-Vectoring-Funktion gekoppelt. Das Getriebe bietet eine Vielzahl intelligenter Traktionskontrollmodi für Fahrten in Schnee, Schlamm oder Sand.

Anhängelast

Sie kaufen den Honda Ridgeline nicht, um schwere Lasten zu ziehen, aber dank seines verstärkten Rahmens, des drehmomentstarken V6-Motors und des intelligenten Allradgetriebes hat er den Mut, bis zu 5.000 Pfund zu ziehen.

Der Ford Ranger und der Chevy Colorado sind leistungsfähigere Transporter als der Ridgeline, aber keiner fährt so reibungslos wie dieser, sowohl mit als auch ohne Ladung. Die Ridgeline wiegt 1.600 Pfund. maximale Nutzlastkapazität reicht aus, um mit Ford und Chevy mitzuhalten.

Kraftstoffverbrauch

Die EPA-Bewertung des Honda Ridgeline lautet wie folgt: 18 in der Stadt, 24 auf der Autobahn und 21 kombiniert. Wenn Sie sich für den TrailSport entscheiden, senkt die optionale Offroad-Ausrüstung den EPA-Autobahndurchschnitt um 1 mpg.

startet UVP

Der Honda Ridgeline 2024 ist in vier verschiedenen Ausstattungsvarianten erhältlich. Die Modelle sind Sport, RTL, Trailsport und Black Edition. Hier ist eine Aufschlüsselung der einzelnen Optionen und der Startpreise für jedes Modell.

Ridgeline Sport

Der Sport beginnt bei 41.125 € und verfügt über LED-Scheinwerfer, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, Dreizonen-Klimaautomatik, Nachttischlampen, schlüssellosen Zugang, einen brandneuen 9-Zoll-Infotainment-Touchscreen, eine Stereoanlage mit sieben Lautsprechern und eine Anhängerkupplung der Klasse III.

Ridgeline RTL

RTL beginnt bei 43.955 €. Das Auto hat Ledersitze, elektrisch beheizte Vordersitze, ein Schiebedach, beheizte Spiegel, eine akustische Windschutzscheibe, ein Lederlenkrad und Satellitenradio.

Ridgeline TrailSport

Der neue TrailSport 2024 startet bei 46.355 €. Es hat Upgrades wie kräftigere All-Terrain-Reifen, 18-Zoll-Räder, eine All-Terrain-Federung, eine beheizte Pinne und ein Premium-Audiosystem mit acht Lautsprechern.

Ridgeline Black Edition

Der Preis für die Black Edition beginnt bei 47.725 €. Es verfügt über LED-Beleuchtung, eine verbesserte Stereoanlage und verdunkelte Zubehörteile wie Räder, Außenverkleidung und Lederpolsterung.

Bewertungen und Sicherheitsmerkmale

Die NHTSA hat dem Honda Ridgeline 2024 eine Gesamtsicherheitsbewertung von fünf Sternen verliehen und das Modell 2023 erhielt vom IIHS überwiegend gute Bewertungen.

Jeder Ridgeline wird mit dem Honda Sensing-Paket geliefert, das ein System zur Vermeidung von Vorwärtskollisionen, einen adaptiven Tempomaten und einen Spurhalteassistenten umfasst. Totwinkelwarner und Parksensoren sind jetzt ebenfalls erhältlich.

Fazit

Der Honda Ridgeline 2024 ist für diejenigen gedacht, die ein Auto suchen, das nicht zu anstrengend ist. Es ist kein robustes oder zuverlässiges Auto wie andere mittelgroße Pickups, aber der Ridgeline hat mehr Fähigkeiten als jedes Crossover oder jede Limousine.