Hyundai Ioniq 5 N (2025): Innenraum, Preise, technisches Daten

Hyundai

Wir haben den Hyundai Ioniq 5 N zum ersten Mal beim Goodwood Festival of Speed 2023 gesehen und uns gefiel, was wir sahen. Der Hyundai Ioniq 5 N 2025 ist Hyundais Chance, sein Produkt in der Kategorie der Hochleistungsautos unter Beweis zu stellen. Im Jahr 2009 begann das Unternehmen diese Arbeit mit wenig Begeisterung mit dem Genesis Coupé. Die N-Abteilung von Hyundai war damals eine ferne Erinnerung, aber der südkoreanische Autohersteller stieg schnell auf, indem er von den Besten lernte.

Hyundai stellte auf der Automobility LA offiziell den serienreifen Ioniq 5 N 2025 vor und verspricht, ein einzigartiges Elektrofahrzeug zu werden. Uns gefällt Hyundais Engagement, Elektrofahrzeuge trotz der komplexen Softwarearchitektur ihren Pendants mit Verbrennungsmotor ähnlicher zu machen. Für uns ist es besser, es zu versuchen, als gar nichts zu tun, und der Hyundai Ioniq 5 N 2024 erfüllt alle Kriterien, die Enthusiasten von einem leistungsstarken Elektrofahrzeug erwarten.

„Der Ioniq 5 N wurde entwickelt, um den Fahrspaß auf die nächste Stufe zu heben, indem er die neueste verfügbare Technologie nutzt“, sagte Till Wartenberg, Vizepräsident und Leiter von N Brand und Motorsport bei Hyundai. „Um dieses Ziel zu erreichen, sind wir den Stimmen unserer N-Fans genau gefolgt und haben unseren ersten vollelektrischen N weiterentwickelt, um die Fahrleidenschaft unserer anspruchsvollsten N-Enthusiasten zu elektrisieren.“

2025 Hyundai Ioniq 5: Grundlagen

Hyundai N bekennt sich zu drei Säulen: „Rogue on the Corner“, „Possibility on the Race Track“ und „Everyday Sports Car“. Der Ioniq 5 N übertrifft Ersteres mit einer steiferen E-GMP-Architektur, überarbeiteten vorderen und hinteren Hilfsrahmen, integrierten Starrachsen im Rallye-Stil und geschmiedeten 21-Zoll-Aluminiumrädern. Die Leistung kommt von zwei Elektromotoren und einem zweistufigen Wechselrichter, die von einer neuen 84-kWh-Batterie gespeist werden, und liefert bei eingeschaltetem N Grin Boost beeindruckende 641 PS.

Fans des Hyundai Veloster N 2023 und des neu gestalteten Elantra N 2024 sollten mit N Grin Boost vertraut sein, einer Funktion, die 10 Sekunden zusätzliche Leistung für maximale Beschleunigung freischaltet. Es wird automatisch durch N Launch Control aktiviert und verfügt über drei Schubstufen, um einen schnellstmöglichen Start zu gewährleisten. Das System verfügt über eine Funktion zum Verfolgen des Ladezustands, die den Energieverbrauch und den Batterieladezustand für jede Runde berechnet.

Darüber hinaus verfügt der Allradantriebsstrang des Ioniq 5 N über eine vollvariable Drehmomentverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse und ein elektronisches Sperrdifferenzial (e-LSD) an der Hinterachse, um die Kurvenstabilität zu optimieren. Wenn Sie davon fasziniert sind, wie sehr Elektroantriebe diese Funktion lieben, hören Sie sich diese Folge von AutoVision News Radio an, in der das Team der Elektroingenieure von GKN Automotive vorgestellt wird.

Hyundai Ioniq 5 N: Laden und Beschleunigen

Der Hyundai Ioniq 5 N 2025 kann in 3,25 Sekunden von null auf 60 Meilen pro Stunde beschleunigen, was etwas schneller ist als ursprünglich angegeben, mit einer Höchstgeschwindigkeit von 162 Meilen pro Stunde. Das Aufladen des Ioniq 5 N von 10 auf 80 Prozent dauert mit einem 350-kW-Gleichstrom-Schnellladegerät 18 Minuten.

Rennstreckentaugliche Leistung

Die nächste N-Division-Komponente, Racetrack Capability, ist in den Kern des Ioniq 5 N integriert. Sie verfügt über unabhängige Kühlkörper für die Batterie und die Motoren, um Leistungseinbußen durch Überhitzung oder Leistungsverlust aufgrund übermäßiger Hitze entgegenzuwirken, eine inhärente Eigenschaft von Alle Elektrofahrzeuge sind leistungsorientiert.

Das Kühlsystem verfügt unterdessen über eine optimierte Temperaturmanagement-Software, N Battery Pre-Conditioning und N Race-Software, um je nach Rennstrecke die Fahrmodi „Endurance“ oder „Sprint“ zu aktivieren.

Ein einzigartiges Merkmal des Hyundai Ioniq 5 N 2025 ist das N Brake Regen-System, das über eine spezielle Software verfügt, um die Energierückgewinnung zu maximieren und ein Nachlassen der Bremse zu verhindern. Laut Hyundai gibt es einen nahtlosen Übergang von der Rekuperation zu mechanischen Bremsen, und das System ist so abgestimmt, dass es Bremsmanöver mit dem linken Fuß akzeptiert und gleichzeitig eine Verzögerungskraft von bis zu 0,6 g bietet.

Der Ioniq 5 N verfügt über 15,75-Zoll-Scheiben vorne mit Vierkolben-Monoblock-Bremssätteln und 14,2-Zoll-Scheiben hinten mit Einkolben-Bremssätteln und ist damit das leistungsstärkste Bremssystem von Hyundai in einem Serienfahrzeug.

Proprietäre N E-Shift- und N Active Sound+-Technologie

Wir glauben, dass der Hyundai Ioniq 5 N 2025 den Maßstab für zukünftige Elektrofahrzeuge und Alltagssportwagen setzen könnte, was uns zur dritten Säule der Hyundai N-Abteilung bringt. Von dem, was wir sehen, wird der Ioniq 5 N eine großartige Wahl für Ihren Alltag sein pendeln.

Elektroautos sind aufgrund ihres sofortigen Drehmoments großartig, aber das große Problem ist, dass das Fahren mit ihnen nicht so viel Spaß macht und nicht so aufregend ist wie mit ihren ICE-Vorgängern. Hyundai hat möglicherweise eine Lösung mit N e-shift und N Active Sound+, die beide im Ioniq 5 N zu sehen sind.

Die neue N-E-Schaltung könnte die Rettung zukünftiger Serien-Elektrofahrzeuge sein. Es handelt sich um ein System, das die Gangwechsel des Achtgang-Doppelkupplungs-Automatikgetriebes simuliert, das Hyundai im Veloster N perfektioniert hat. Es simuliert nicht nur die scharfe Kraftentfaltung zwischen den einzelnen Schaltvorgängen, sondern verfügt auch über Geräusche, die das Erlebnis unvergesslich machen . so authentisch wie möglich.

N Active Sound+ verfügt über acht interne und zwei externe Lautsprecher, die während der Fahrt unterschiedliche Klangthemen erzeugen. Diese Funktion wurde im Rahmen tausender Testkilometer auf dem Nürburgring entwickelt und wirkt aufgrund der vom Fahrer wählbaren Klangprofile möglicherweise wie eine Spielerei. Hyundai sagte jedoch, dass das System „auditive sensorische Eingaben zu Sicht und Haptik hinzufügt“ und dem Fahrer gleichzeitig einen „akustischen Hinweis“ gibt, ähnlich wie bei einem benzinbetriebenen Auto.

Verbesserte Designelemente

Der Hyundai Ioniq 5 N 2025 ist etwas niedriger, breiter und länger als der Standard-Ioniq 5. Er verfügt über leuchtend orangefarbene Akzente, einen N-Masken-Frontgrill mit Luftvorhängen, aktiven Klappen und einem Windrichtungsspoiler sowie einen dreieckigen Heckspoiler Der Heckdiffusor hält das Auto an Ort und Stelle. Stabile Position und bessere Traktion. Es ist mit 21-Zoll-Rädern und Pirelli P Zero-Reifen der Größe 275/35R21 ausgestattet.

Den Innenraum zieren zahlreiche N-Branding-Elemente, die sich bis hin zu den Pedalen, Türverkleidungen und dem Lenkrad erstrecken. Zum ersten Mal sitzt das N-Logo stolz in der Mitte der Pinne. Die Mittelkonsole verfügt über Kniepolster und Schienbeinstützen für Komfort bei engen Kurven. Der Ioniq 5 N ist serienmäßig mit N-Schalensitzen ausgestattet, die sich 2 cm unter dem Boden befinden.

Trotz seiner Leistung weicht der Ioniq 5 N nicht von der Umweltfreundlichkeit seines Nicht-N-Geschwisters ab. Er verwendet nachhaltig gewonnene Materialien wie BIO-PET-Garn aus Zuckerrohr, recyceltes PET-Garn aus Plastikwasserflaschen und recycelte pigmentierte Reifenfarbe , Sitzbezüge aus recyceltem Poly-Alcantara und ökobehandeltes Leder, um nur einige zu nennen.

2025 Hyundai Ioniq 5 N UVP-Startpreis

Der Hyundai Ioniq 5 N 2025 wird im März 2024 in den Ausstellungsräumen erhältlich sein. Der Autohersteller hat die Preise noch nicht besprochen, wir gehen jedoch von einem UVP von rund 65.000 € aus.