Nissan Pathfinder 2023: Preis, Merkmale und Änderungen

Der Nissan Pathfinder 2023 ist die fünfte Generation des beliebten Sport Utility Vehicle von Nissan. Neu für das Modelljahr 2022 ist der Pathfinder 2023 mit einer neuen Rock Creek-Ausstattung, die eine sorgfältige Auswahl an robuster Hardware bietet. Der neue Pathfinder tritt gegen etablierte Modelle wie den Ford Bronco, den Kia Telluride und den Jeep Grand Cherokee an.

2023-Nissan-Pathfinder-9-1400x933.jpg- H-H-Auto

Auch wenn er nicht so wild wie der Bronco oder so luxuriös wie der Grand Cherokee ist, hat der Pathfinder doch einige Trümpfe in der Hinterhand, vor allem ein gut abgestimmtes Fahrverhalten, eine maximale Anhängelast von 6.000 Pfund und ausreichend Platz für bis zu acht Personen.

Nissan Pathfinder 2023: Was ist neu?

Nissan bietet für den Pathfinder 2023 die neue Ausstattungsvariante Rock Creek an, die zwischen SV und SL angesiedelt ist. Der Rock Creek verfügt über eine 5/8-Zoll-Fahrwerkshöherlegung, ein massgeschneidertes Armaturenbrett mit dunkleren Aussenelementen, einen Dachgepäckträger, 18-Zoll-Räder mit grobstolligen Geländereifen, exklusive Embleme, Kapitänssitze in der zweiten Reihe und LED-Nebelscheinwerfer. Weitere Highlights sind die Kunstlederpolsterung, orangefarbene Kontrastnähte und ein Surround-View-Monitor.

2023-Nissan-Pathfinder-10-1400x968.jpg- H-H-Auto

Darüber hinaus kann der Pathfinder Rock Creek bei Verwendung von Premium-Kraftstoff eine leichte Leistungssteigerung erzielen. Alle Nissan Pathfinder haben einen 3,5-Liter-V6-Motor mit 284 PS und 259 lb-ft Drehmoment. Der Rock Creek erreicht jedoch 295 PS und 270 lb-ft Drehmoment dank einer überarbeiteten Kraftstoffzuteilung. Frontantrieb ist serienmäßig, Allradantrieb ist für die gesamte Modellreihe optional erhältlich (der Pathfinder Rock Creek verfügt serienmäßig über AWD).

2023-Nissan-Pathfinder-5-1400x933.jpg- H-H-Auto

Nissan Safety Shield 360 & ProPILOT Assist

Alle Pathfinder 2023 sind serienmäßig mit Nissan Safety Shield 360 ausgestattet, einem fortschrittlichen Fahrerassistenzpaket, das unter anderem einen Totwinkelwarner, einen Querverkehrwarner, einen Kollisionswarner, einen automatischen Bremsassistenten hinten und einen Spurhalteassistenten umfasst.

2023-Nissan-Pathfinder-1-1400x934.jpg- H-H-Auto

Pathfinder SV und Rock Creek verfügen über ProPILOT Assist, das teilautonomes Fahren auf einspurigen Autobahnen ermöglicht. Pathfinder SL und Platinum verfügen zusätzlich über ProPILOT Assist mit Navi-Link, einem System, das Navigationsdaten nutzt, um die Geschwindigkeit in Kurven und an Autobahnausfahrten proaktiv zu reduzieren.

2023-Nissan-Pathfinder-2-1400x933.jpg- H-H-Auto

Preise & Ausstattungsvarianten

Der Nissan Pathfinder 2023 ist in fünf Ausstattungsvarianten erhältlich: S, SV, Rock Creek, SL und Platinum. Im Folgenden finden Sie eine kurze Übersicht über die einzelnen Ausstattungsvarianten inklusive Preis und Serienausstattung. Die Preise verstehen sich inklusive 1.295 Euro Zielgebühr.

✓ Sie können auch überprüfen:

Pathfinder S

Die Preise für den Nissan Pathfinder S beginnen bei 36.295 Euro (FWD) und 38.195 Euro (AWD). Er ist mit LED-Scheinwerfern, 18-Zoll-Rädern, Dreizonen-Klimaautomatik, einer Sitzbank in der zweiten Reihe, Näherungsschlüssel, Startknopf und einem 8-Zoll-Infotainment-Touchscreen mit Apple CarPlay und Android Auto ausgestattet.

Pathfinder SV

Die Preise für den Nissan Pathfinder 2023 SV beginnen bei 39.115 Euro (FWD) und 41.015 Euro (AWD). Er verfügt über elektrisch verstell- und beheizbare Vordersitze, beheizbare Außenspiegel, Lederlenkrad, Motorfernbedienung und Sicherheitstechnologien wie Spurhalteassistent und adaptive Geschwindigkeitsregelung.

2023-Nissan-Pathfinder-12-1400x933.jpg- H-H-Auto

Pathfinder Rock Creek

Neu für 2023 ist der Pathfinder Rock Creek, der ausschließlich mit Allradantrieb zu Preisen ab 44.115 Euro erhältlich ist. Neben der Offroad-Ausstattung verfügt er über Kunstlederbezüge, orangefarbene Kontrastnähte und einen Surround-View-Monitor.

Pathfinder SL

Die Preise für den Nissan Pathfinder 2023 SL beginnen bei 42.715 Euro (FWD) und 44.615 Euro (AWD). Zusätzlich bietet er eine elektrische Heckklappe, echte Rindslederpolsterung, einen neun Zoll großen Infotainment-Touchscreen, ein beheizbares Lenkrad und serienmäßige Navigation.

2023-Nissan-Pathfinder-13-1400x934.jpg- H-H-Auto

Pathfinder Platinum

Die Preise für das Topmodell Nissan Pathfinder Platinum beginnen bei 49.265 Euro (FWD) und 51.165 Euro (AWD). Auf der Ausstattungsliste stehen unter anderem 20-Zoll-Räder, Panorama-Schiebedach, Kapitänssitze in der zweiten Reihe, Ambiente-Beleuchtung, Premium-Lederausstattung, Bose-Soundsystem mit 13 Lautsprechern, digitales Kombiinstrument mit 12,3-Zoll-Display, 10,8-Zoll-Head-up-Display und Heckklappe mit Freisprecheinrichtung.

2023-Nissan-Pathfinder-11-1400x933.jpg- H-H-Auto

Nissan-Garantie

Der Nissan Pathfinder 2023 verlässt das Montagewerk in Smyrna, Tennessee, mit einer Stoßfängergarantie von drei Jahren und 36.000 Meilen sowie einer Antriebsstranggarantie von fünf Jahren und 60.000 Meilen. Eine längere Garantie kann sich lohnen, wenn man mehr Kilometer fährt als der Durchschnitt.

Meinung des Autors
Alex Wind
Alex Wind
Der Nissan Pathfinder 2023 ist ein starker Konkurrent im SUV-Segment. Er bietet gute Fahreigenschaften, eine hohe Anhängelast und Platz für bis zu acht Personen. Ein weiterer Pluspunkt sind die umfangreichen Sicherheits- und Fahrerassistenzsysteme. Allerdings ist der Pathfinder weniger geländegängig als der Ford Bronco und nicht so luxuriös wie der Jeep Grand Cherokee. Zudem fehlen Hybrid- oder Elektroversionen im Angebot.
FAQ
Wie viel kostet der Nissan Pathfinder 2023?
Was ist neu am Nissan Pathfinder 2023?
Welche Sicherheitssysteme bietet der Nissan Pathfinder 2023?

Autonews zu sehen

Nachrichten, Meinungen und Überblick

Alex Wind

Als Autor, der sich auf Automobilthemen spezialisiert hat, erstellt er seit 2016 Online-Inhalte mit dem Schwerpunkt auf automobilbezogenen Nachrichten. Dank seines Wissens und seiner Erfahrung veröffentlicht er auf dem Portal "H-H-Auto" aktuelle und verlässliche Artikel über die automobile Welt.

H-H-Auto
Einen Kommentar hinzufügen

  1. Tristan Weber

    Einen Ersatzwagen zu finden war schwierig, weil ich einen SUV brauchte. Eines Tages ging ich über die Haupt-Nissan-Website und sah dies! Es war, als wüsste Nissan genau, was meine Probleme waren, weil sie ihre eigene Pathfinder One Step 2023 Edition gemacht haben. Perfektes Timing!!

    Antworten
  2. Rolf Berg

    Als ich zum ersten Mal sah, wie Nissan den Pathfinder 2023 herausbrachte, musste ich dieses Auto wegen seines eleganten Aussehens bestellen. Nachdem ich es einen Monat lang gefahren bin, bin ich glücklich sagen zu können, dass ich mit meiner Entscheidung zufrieden bin, weil es erstaunliche Geschwindigkeiten, Komfort und Vielseitigkeit bietet. Der Preis selbst ist sehr günstig und auch erschwinglich! Und was ist besser, als zu wissen, dass es lange hält? Einmalige Investition zahlt sich aus. Nissan hört nie auf, großartige Produkte herzustellen!

    Antworten