Nissan Pathfinder (2024): Technische Daten, Änderungen, Preise

Nissan

Die fünfte Generation des Nissan Pathfinder, die 2021 als Modell 2022 auf den Markt kommt, wird wie die meisten Konkurrenten nicht als elektrifiziertes Modell erhältlich sein. Während Nissan mehrere neue elektrifizierte Modelle in der Entwicklung hat, ist es unwahrscheinlich, dass ein Hybrid-Pathfinder in der Entwicklung ist. Der Nissan Pathfinder 2024, der Ende 2023 zu den Händlern kommen soll, wird wie das aktuelle Modell 2023 ein reines Benzinmodell sein.

Achtung! Die Informationen und Bilder in diesem Artikel beziehen sich auf das aktuelle Modelljahr. Sobald wir neue Details haben, werden wir diese Seite aktualisieren.

Über den

Nissan hat angekündigt, bis 2030 weltweit 27 elektrifizierte Modelle auf den Markt zu bringen, davon 19 Elektrofahrzeuge und den Rest Hybridfahrzeuge. Allerdings hat das Unternehmen noch keine E-Power-Variante auf den Markt gebracht, obwohl der Versa Note, der Rogue Sport und der Rogue in Übersee mit dieser Technologie ausgestattet sind.

Der Pathfinder läuft auch gut und Nissan sieht keinen Grund, neue Antriebsstränge zu entwickeln.

Gestaltung

Der Nissan Pathfinder der fünften Generation ist schärfer, kantiger und robuster als das Modell der vierten Generation. C-förmige Scheinwerfer, ein größerer Kühlergrill, eine eckigere Silhouette, scharf geschnittene, breite und schlanke Rückleuchten und eine kastenförmige Heckklappe verleihen dem aktualisierten SUV einen selbstbewussten und kühnen Auftritt, den das Modell der vierten Generation nicht hatte.

Der Innenraum des Nissan Pathfinder wirkt nach der Überarbeitung der fünften Generation geräumiger und hochwertiger. Ein schlankeres Armaturenbrett, ein kompakteres Lenkrad, ein volldigitales Kombiinstrument, eine kleinere Mittelkonsole mit deutlich weniger Knöpfen und ein freistehendes Touchscreen-Infotainmentsystem verleihen dem Fahrzeug ein sehr modernes Aussehen, das gegenüber der vierten Generation eindeutig einen großen Fortschritt darstellt. Der Pathfinder der fünften Generation bietet Platz für bis zu acht Personen und ist im Gegensatz zum Vorgängermodell optional mit Kapitänssitzen in der zweiten Reihe und einer werkzeuglos herausnehmbaren Mittelkonsole zwischen den Sitzen erhältlich.

Das Design des Nissan Pathfinder 2024 soll sowohl innen als auch außen dem Vorgängermodell entsprechen. Auch wenn es neue Farb- und Ausstattungsoptionen geben wird, dürfte das Ggesamtbild unverändert bleiben.

Funktionen

Der Nissan Pathfinder hat LED-Scheinwerfer mit dezentem Tagfahrlicht, zweifarbige Karosserielackierung und Leichtmetallfelgen, LED-Rückleuchten und den Pathfinder-Schriftzug in Blockbuchstaben auf der Heckklappe.

Zu den Highlights im Innenraum zählen eine volldigitale 12,3-Zoll-Instrumententafel, ein 10,8-Zoll-HUD, ein 9,0-Zoll-Touchscreen-Infotainmentsystem, EZ FLEX-Mehrfachsitze in der zweiten Reihe, die sich auf Knopfdruck umklappen und verstellen lassen, klimatisierte Vordersitze mit 10-facher Verstellmöglichkeit, ein verstellbarer Fahrersitz, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik und beheizbare Rücksitze.

Die Serienausstattung des Nissan Pathfinder 2024 kann sich je nach Ausstattungslinie ändern.

Sicherheit

Der Pathfinder 2024 wird mit zehn Airbags, einem Intelligent Driver Alert System, einem Rear Door Alert System, einem Front Collision Alert und dem Nissan Safety Shield 360 ausgestattet sein. Das Nissan Safety Shield 360 umfasst die folgenden Sicherheitssysteme

  • Automatische Notbremsung mit Fußgängererkennung
  • Toter-Winkel-Warnung
  • Querverkehrswarner hinten
  • Spurverlassenswarnung
  • Fernlicht-Assistent
  • Automatisches Bremsen hinten

Es wird erwartet, dass zusätzliche Sicherheits- und Fahrerassistenzsysteme wie Verkehrszeichenerkennung, Totwinkelüberwachung, Intelligenter Spurhalteassistent und ProPILOT Assist mit Navi-Link optional erhältlich sein werden.

Aggregat

Der Nissan Pathfinder 2024 soll mit einem 3,5-Liter-V6-Benzinmotor und 9-Gang-Automatikgetriebe ausgestattet sein. Das Auto wird eine Leistung von 284 PS und ein Drehmoment von 259 Nm haben. Es wird auch einen Allradantrieb mit einem 7-stufigen Fahr- und Geländemodusschalter geben.

Preis und Datum der Ausgabe

Der Nissan Pathfinder 2024 wird ab 36.000 € erhältlich sein.