Kia Telluride 2024: Überblick, Technische Daten, Preis

Der Kia Telluride 2024 kommt mit nur wenigen optischen Änderungen zu den Händlern. Der preisgekrönte Kia Telluride hat seit seiner Einführung im hart umkämpften Segment der dreireihigen SUV im Jahr 2020 viel Lob geerntet. Er bietet ein robustes, aber dennoch hochwertiges Design, einen geräumigen Innenraum und eine großzügige Serienausstattung.

Kia Telluride 2024: Überblick, Technische Daten, Preis
Kia Telluride 2024. Foto: Kia Deutschland GmbH.

Für die Modelljahre 2022 und 2023 erhielt der Telluride ein moderates Styling- und Ausstattungs-Update mit neu gestalteten LED-Scheinwerfern, einem neu konfigurierten Tiger-Nose”-Frontgrill, einem neuen Armaturenbrett und zwei 12,3-Zoll-Touchscreens. Die Ausstattungslinien X-Line und X-Pro debütierten für den Telluride 2023 und boten maßgeschneiderte 18- oder 20-Zoll-Räder, Smartphone-Konnektivität, mehr Bodenfreiheit und eine Anhängelast von bis zu 5.500 Pfund.

Was ist neu?

Der Kia Telluride 2024 hat neue bernsteinfarbene Tagfahrleuchten, während die X-Line und X-Pro jetzt eine glänzend schwarze Außenverkleidung haben, um das Outdoor-Ambiente zu verstärken. Ansonsten bleibt der Telluride für das Modelljahr 2024 unverändert. Unter der Haube arbeitet nach wie vor ein kraftvoller 3,8-Liter-V6-Motor mit Direkteinspritzung, der 291 PS und 262 lb-ft Drehmoment liefert.

Kia Telluride 2024: Überblick, Technische Daten, Preis
Kia Telluride 2024. Foto: Kia Deutschland GmbH.

Frontantrieb (FWD) ist serienmäßig, Allradantrieb (AWD) ist für alle Ausstattungsvarianten erhältlich. Das serienmäßige Getriebe ist in beiden Fällen ein Achtgang-Automatikgetriebe. Der aktive Allradantrieb des Telluride verfügt über eine elektrohydraulische Kupplung, die das Drehmoment je nach Bedarf zwischen Vorder- und Hinterrädern verteilt.

Kia Telluride 2024: Überblick, Technische Daten, Preis
Kia Telluride 2024. Foto: Kia Deutschland GmbH.

Der Kia Telluride mit Frontantrieb erreicht einen EPA-Wert von 20 in der Stadt, 26 auf der Autobahn und bis zu 22 kombiniert. Die Modelle mit Allradantrieb erreichen einen Durchschnittswert von 18 in der Stadt, 24 auf der Autobahn und 20 kombiniert.


Vielfalt der Sicherheitstechnologien

Jeder Kia Telluride 2024 hat viele fortschrittliche Fahrerassistenzfunktionen. Dazu gehören Totwinkelwarner, Kollisionsvermeidung vorne, Highway Driving Assist, Spurhalteassistent, navigationsgestützte Geschwindigkeitsregelung und Kollisionsvermeidung hinten.

Kia Telluride 2024: Überblick, Technische Daten, Preis
Kia Telluride 2024. Foto: Kia Deutschland GmbH.

Ein weiteres Sicherheitsmerkmal ist die Abbiegefunktion von Kia, die Kollisionen beim Linksabbiegen an Kreuzungen verhindert. Darüber hinaus haben der Telluride SX und der SX Prestige aktualisierte Abbiegefunktionen für Spurwechsel, Kreuzungsüberquerungen und Ausweichmanöver.


Unverbindliche Preisempfehlung

Der Kia Telluride 2024 ist in fünf verschiedenen Versionen erhältlich: LX, S, EX, SX und SX Prestige. Der Telluride EX, SX und SX Prestige sind mit den Ausstattungspaketen X-Line und X-Pro erhältlich. Die Pakete beinhalten unter anderem serienmäßigen Allradantrieb, eine Dachreling und maßgeschneiderte Reifen.

Kia Telluride 2024: Überblick, Technische Daten, Preis
Kia Telluride 2024. Foto: Kia Deutschland GmbH.

Telluride LX

Die Preise für die Basisversion LX beginnen bei 37.355 Euro (FWD) und 39.355 Euro (AWD). Zur Serienausstattung gehören LED-Scheinwerfer, 18-Zoll-Räder, schlüsselloses Zugangssystem, Startknopf, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Klimaautomatik im Fond, Kunstlederpolsterung, ein Audiosystem mit sechs Lautsprechern und ein 12,3-Zoll-Infotainment-Touchscreen mit Navigation und Smartphone-Konnektivität.

Telluride S

Der Telluride S beginnt bei 39.255 Euro (FWD) und 41.225 Euro (AWD). Er hat alle Serienausstattungen des LX, aber auch größere 20-Zoll-Leichtmetallfelgen, Kapitänssitze für die zweite Sitzreihe, ein Schiebedach, kabelloses Aufladen von Smartphones, beheizbare Vordersitze und eine Dachreling. Das ist nur ein kleiner Teil der Liste.

Kia Telluride 2024: Überblick, Technische Daten, Preis
Kia Telluride 2024. Foto: Kia Deutschland GmbH.

Telluride EX

Der Kia Telluride EX kostet 42.955 Euro (FWD), 44.955 Euro (AWD) und 47.220 Euro (X-Line AWD). Er hat 18-Zoll-Räder, eine Sitzbank in der zweiten Reihe, echte Rindslederpolsterung, belüftete Vordersitze und eine Heckklappe, die die Hände frei lässt.

Telluride SX

Die Preise für den SX beginnen bei 47.155 Euro (FWD), 49.155 Euro (AWD), 50.650 Euro (AWD X-Line) und 51.650 Euro (X-Pro). Ein Audiosystem mit 10 Lautsprechern, zwei Schiebedächer und ein elektrisch verstellbarer Fahrersitz mit Memory-Funktion gehören zur Serienausstattung.

Kia Telluride 2024: Überblick, Technische Daten, Preis
Kia Telluride 2024. Foto: Kia Deutschland GmbH.

Telluride SX Prestige

Das Topmodell SX Prestige ist mit Allradantrieb (52.055 Euro), AWD X-Line (53.553 Euro) und AWD X Pro (54.550 Euro) erhältlich. Zur Serienausstattung gehören ein Head-up-Display, ein beheizbarer Lenkradhebel, beheizbare und belüftete Sitze in der zweiten Reihe, hochwertige Rindslederpolsterung und Ambientebeleuchtung im Innenraum.

Kia Telluride 2024: Überblick, Technische Daten, Preis
Kia Telluride 2024. Foto: Kia Deutschland GmbH.
Alex Wind

Sеit 2016 schrеibt еin Autor, dеr sich auf Automobilthеmеn spеzialisiеrt hat, Onlinе-Inhaltе. Er fokussiеrt sich auf automobilbеzogеnе Nachrichtеn und tееilt sеin Wissеn und sеin Erfahrung mit Lеsеrn. Auf dеm Portal "H-H-Auto" vеröffеntlicht еr aktuеll und vоrlässlich Artikl über diе automobil Welt.

H-H-Auto
Einen Kommentar hinzufügen