Hyundai Sonata (2024): Technische Daten, Änderungen, Preise

Hyundai

Der Hyundai Sonata 2024 ist eine unterschätzte Mittelklasse-Limousine, die die gleiche Wertschätzung verdient wie ihre japanischen Zeitgenossen wie der Honda Accord 2024 und der Toyota Camry 2024. Die Designsprache „Sensual Sportiness“ von Hyundai stand 2019 in voller Blüte, als die neunte Generation des Sonata in die Showrooms kam. Das Facelift von 2024 verlieh dem Sonata jedoch eine weltfremde Fassade und übernahm den Robocop-Stil von seinem Staria-Plattformpartner, dem futuristischen Minivan, den Hyundai in anderen Teilen der Welt verkauft.

„Wir wollten dem Sonata ein moderneres Design geben“, sagte Simon Loasby, Hyundais Designchef. „Sein tiefliegendes Design verkörpert unser Thema der sinnlichen Sportlichkeit, und das Coupé-Styling macht ihn zum aerodynamischsten Sonata-Modell aller Zeiten.“

Was gibt es Neues?

Der Hyundai Sonata 2024 hat ein neues Aussehen und einen neu gestalteten Innenraum mit einem großen Bildschirm, um mit der Zeit zu gehen. Die umstrittenste Änderung ist das Design der Frontpartie. Diese einzigartige Ausführung wäre uns aufgefallen, wenn wir nicht mit dem Minivan Staria und dem Minivan Stargazer vertraut wären, zwei Fahrzeugen, die eine vergleichbare, von Raumschiffen inspirierte Ausstrahlung haben. Nichtsdestotrotz sehen die versetzten Scheinwerfer und das breitbandige LED-Tagfahrlicht für eine mittelgroße Familienlimousine wahnsinnig cool aus.

Die ersten Bilder des Sonata 2024 lassen uns denken, dass es ein paar schönere Räder haben könnte. Es wird auch interessant sein zu sehen, wie das futuristische Design des Sonata altern wird, wenn das Styling von Limousinen wie dem Accord der elften Generation weicher wird. Aber wir lieben Hyundai dafür, dass sie immer wieder neue Wege beschreiten und die Normen herausfordern.

Der 2024 Hyundai Sonata wird mit einem optionalen Allradantrieb ausgestattet sein. Dies ist das erste Mal, dass der Sonata diese Funktion hat. Das System wird als HTRAC (Hyundai Traction AWD) bezeichnet und verfügt über eine elektrohydraulische Kupplung für eine schnellere Reaktion auf Traktionsverlust. Leider werden nur Modelle mit dem 2,5-Liter-Motor die AWD-Option erhalten.

Antriebsstrang-Auswahl

Der 2024 Hyundai Sonata bleibt interessant, da er eine breite Palette an Antrieben bietet. Die Basismodelle Sonata SE und SEL verfügen über einen 2,5-Liter-Vierzylinder mit 191 PS und 181 lb-ft Drehmoment. Frontantrieb ist Standard, während Allradantrieb eine neue Option für das Modell 2024 ist. Der 2,5-Liter-Motor ohne Kompressor ist ausschließlich mit einem Achtgang-Automatikgetriebe gekoppelt.

Der Sonata SEL Plus und der Limited haben einen aufgeladenen 1,6-Liter-Vierzylinder mit 180 PS und einem Drehmoment von 195 lb-ft. Das Topmodell ist der Sonata N Line mit einem 2,5-Liter-Turbomotor mit 290 PS und 311 lb-ft. of torque. Er hat einen Frontantrieb und ein Achtgang-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe für schnellere Gangwechsel und eine schnellere Beschleunigung, die den Sonata N Line in fünf Sekunden auf 100 km/h bringt.

Der Sonata Hybrid ist eine gute Wahl, wenn Sie den von der EPA geschätzten Kraftstoffverbrauch von 47 Meilen pro Gallone in einem Mittelklasse-Familienauto schätzen. Er hat einen 2,0-Liter-Vierzylindermotor und ein Hybridsystem, das 192 PS auf die Vorderräder überträgt.

Neues Touchscreen-Display

Der Hyundai Sonata 2024 hat einen Innenraum, der neu gestaltet wurde. Es gibt jetzt einen neuen „schwebenden“ Touchscreen, der aus zwei 12,3-Zoll-Infotainment-Displays in einer einzigen gebogenen Glasabdeckung besteht. Der Schalthebel wurde an die Lenksäule verlegt und die Lenkstange ist auch neu.

Der Sonata hat ein Interieur in Schwarz, Dunkelgrau oder Grau mit zweifarbigen Sitzen. Der Sonata N Line hat ein dunkelgraues Interieur mit roten Nähten. Es gibt auch ein 12-Zoll-Projektionsdisplay (HUD), ein Bose-Audiosystem mit 12 Lautsprechern, drahtlose Smartphone-Anbindung, einen digitalen Schlüssel und Over-the-Air-Updates (OTA).

Aktualisierte Sicherheitstechnologie

Der Hyundai Sonata 2024 ist vollgepackt mit fortschrittlichen Fahrassistenzsystemen. Alle Modelle sind mit Frontkollisionswarner, automatischem Bremsen, adaptivem Tempomat, Spurhalteassistent, Toter-Winkel-Überwachung, automatischem Bremsen hinten, Querverkehrswarner hinten und Fahreraufmerksamkeitsassistent ausgestattet. Weitere Sicherheitssysteme wie Toter-Winkel-Warner, Surround-View-Monitor, Parksensoren und Einparkhilfe sind in den höheren Ausstattungsniveaus erhältlich.

Preis und Verfügbarkeit

Der Hyundai Sonata 2024 wird gegen Ende 2023 zu den Händlern kommen. Der genaue empfohlene Verkaufspreis wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben, aber die Preise könnten zwischen 29.000 € für den Einstiegs-Sonata SE und 37.000 € für den Sonata N-Line liegen.