Toyota RAV4 Hybrid 2024: Innenraum, Motor und Änderungen

Der Toyota RAV4 Hybrid 2024 hat keine großen Veränderungen erfahren, was wir von der meistverkauften Marke, die seit 1994 auf dem Markt ist, nicht erwartet haben. Der bestehende Toyota RAV4 Hybrid der fünften Generation (und seine PHEV- und reinen Gas-Geschwister) wurde 2018 eingeführt und wird bald in den Ruhestand gehen, um die Ankunft des völlig neuen RAV4 zu markieren, der für die Veröffentlichung im Jahr 2025 geplant ist.

Toyota RAV4 Hybrid 2024: Innenraum, Motor und Änderungen

Trotzdem ist es keine Überraschung, dass sich der RAV4 Hybrid zu einem Bestseller entwickelt hat. Er ist nicht der komfortabelste kleine Crossover und auch nicht der geländetauglichste. Aber er hat Stil, Platz und das Versprechen der Zuverlässigkeit. Außerdem hat er mehr Leistung als der RAV4 mit Benzinmotor, ist serienmäßig mit Allradantrieb ausgestattet und erreicht im gemischten Zyklus laut EPA geschätzte 40 Meilen pro Gallone.

Effizienter und dennoch leistungsfähiger Hybrid-Antrieb

Der elektrifizierte Antriebsstrang des Toyota RAV4 Hybrid ist das zusätzliche Geld wert. Er verfügt über einen 2,5-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor, zwei Elektromotoren und ein stufenloses Automatikgetriebe (CVT), das alle vier Räder antreibt. Mit einer Leistung von bis zu 219 PS beschleunigt der RAV4 Hybrid in weniger als 7,5 Sekunden auf Tempo 60 und übertrifft damit andere Crossover ähnlicher Größe.

Toyota RAV4 Hybrid 2024: Innenraum, Motor und Änderungen

Trotz seines angenehm sportlichen Charakters erreicht der RAV4 Hybrid einen EPA-geschätzten Wert von 41 Punkten in der Stadt, 38 Punkten auf der Autobahn und 40 Punkten in Kombination. Wenn das nicht genug ist, bietet er bis zu 37,5 Kubikmeter Laderaum hinter den Sitzen der zweiten Reihe, was beeindruckend ist, wenn man bedenkt, dass der RAV4 mit Benzinmotor ungefähr die gleiche Menge an Laderaum hat.


Toyota RAV4 Hybrid Woodland Edition 2024

Toyota hat sich entschlossen, den RAV4 Woodland Edition noch einmal hervorzuheben. Die Woodland Edition kehrt für das Modelljahr 2024 zurück und erweitert den ohnehin schon hohen Wert des RAV4 um eine moderate Geländetauglichkeit. Sie verfügt über neue zweifarbige Farbkombinationen, eine serienmäßige 1¼-Zoll-Aktivitätshalterung und ein neues Wetterpaket, das unter anderem ein Lederlenkrad, Scheibenwischer mit Regensensor und beheizbare Vordersitze bietet.

Toyota RAV4 Hybrid 2024: Innenraum, Motor und Änderungen

Die Woodland Edition hingegen ist serienmäßig mit 18-Zoll-TRD-Bronze-Leichtmetallrädern mit Falken Wildpeak-Geländegummi, zwei schwarzen Chrom-Auspuffendrohren, schwarzen Plaketten, Kotflügeln und einem speziell abgestimmten TRD-Fahrwerk mit maßgeschneiderten Schraubenfedern und Doppelrohr-Dämpfungssystem ausgestattet.


Preis und Ausstattungsvarianten

Der Toyota RAV4 Hybrid 2024 ist in sieben Ausstattungsvarianten erhältlich: LE, XLE, SE, Woodland Edition, XLE Premium, XSE und Limited. Nachfolgend finden Sie eine Aufschlüsselung der einzelnen Ausstattungsvarianten und die dazugehörigen empfohlenen Verkaufspreise.

Toyota RAV4 Hybrid 2024: Innenraum, Motor und Änderungen

LE

Der Toyota RAV4 Hybrid LE beginnt bei 32.825 Euro. Er verfügt über LED-Scheinwerfer, 17-Zoll-Räder, einen Acht-Zoll-Touchscreen-Infotainment-Bildschirm, kabellose Smartphone-Konnektivität, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, eine Stereoanlage mit sechs Lautsprechern und drei USB-Anschlüsse.

XLE

Die Preise für den XLE beginnen bei 34.335 Euro. Er verfügt über alle Annehmlichkeiten des Basis-Hybrid LE, bietet aber zusätzlich einen elektrisch verstellbaren Fahrersitz, schlüssellosen Zugang, Motorstart per Knopfdruck, beheizbare Außenspiegel und bis zu fünf USB-Ladeanschlüsse.

Toyota RAV4 Hybrid 2024: Innenraum, Motor und Änderungen

SE

Die Preise für den SE beginnen bei 35.520 Euro. Er erweitert die Serienausstattung um ein Lederlenkrad, Innenbeleuchtung, 18-Zoll-Räder, LED-Projektorscheinwerfer und ein Sportfahrwerk.

Woodland Edition

Der Preis für die straßenzugelassene Woodland Edition beginnt bei 36.045 Euro und umfasst die gesamte Serienausstattung der XLE-Klasse. Sie verfügt jedoch zusätzlich über Allwettermatten, eine Kofferraummatte, hinteres Sicherheitsglas, Nebelscheinwerfer, LED-Projektorscheinwerfer und ein Woodland-Emblem.

Toyota RAV4 Hybrid 2024: Innenraum, Motor und Änderungen

XLE Premium

Wie die Woodland Edition bietet auch der RAV4 Hybrid XLE Premium alle serienmäßigen Vorteile des Hybrid XLE. Sein Preis beginnt bei 37.225 Euro und umfasst mehrere Upgrades wie ein Schiebedach, 18-Zoll-Chromfelgen, Nebelscheinwerfer, Kunstlederpolsterung und eine elektrische Heckklappe, neben anderen Features.

XSE

Die Preise für den XSE beginnen bei 38.485 Euro. Er verfügt über die Standardausstattung des SE und des XLE Premium, aber mit weiteren Upgrades wie einem digitalen Kombiinstrument, beheizbaren Vordersitzen, einem 10,25-Zoll-Touchscreen-Infotainmentsystem, Kunstledersitzen mit blauen Nähten und zweifarbiger Lackierung.

Toyota RAV4 Hybrid 2024: Innenraum, Motor und Änderungen

Limited

Die Preise für die Hybrid-Limited-Version beginnen bei 41.130 Euro. Sie übernimmt die meisten der serienmäßigen XSE-Ausstattungsmerkmale, verfügt aber über weitere Upgrades wie einen elektrisch verstellbaren Beifahrersitz, beheizte und belüftete Vordersitze, eine spezielle Innenausstattung und ein JBL-Premium-Audiosystem mit 11 Lautsprechern.

Toyota RAV4 Hybrid 2024: Innenraum, Motor und Änderungen

Sicherheitsbewertungen und -merkmale

Der Toyota RAV4 Hybrid des Modelljahrs 2024 wurde von der NHTSA mit fünf Sternen bewertet und ist der Top-Sicherheits-Pick des IIHS.

Darüber hinaus ist jeder Toyota RAV4 Hybrid des Modelljahrs 2024 mit Toyota Safety Sense 2.5 (TSS 2.5) ausgestattet, einem Paket fortschrittlicher Fahrhilfen, das unter anderem ein Kollisionsvermeidungssystem mit Fußgängererkennung, einen dynamischen Radar-Tempomat bei voller Geschwindigkeit, einen Spurhalteassistenten, einen Spurhalteassistenten, eine automatische Geschwindigkeitsregelung und einen Verkehrszeichenassistenten umfasst.

Alex Wind

Als Autor, der sich auf Automobilthemen spezialisiert hat, erstellt er seit 2016 Online-Inhalte mit dem Schwerpunkt auf automobilbezogenen Nachrichten. Dank seines Wissens und seiner Erfahrung veröffentlicht er auf dem Portal "H-H-Auto" aktuelle und verlässliche Artikel über die automobile Welt.

Einen Kommentar hinzufügen