Toyota Crown (2024): Überblick, Technische Daten, Preise

Toyota hat das allererste Crown-Modell 1955 vorgestellt, als es noch für eine viel breitere Käuferschicht in Japan bestimmt war. Erst Mitte der 1960er Jahre (und darüber hinaus) entstand die Kundschaft, die dieses Auto zu einem der prestigeträchtigsten im Land der aufgehenden Sonne machen sollte.

Als neues Flaggschiff von Toyota muss das Modell der sechzehnten Generation nicht nur das reiche und historisch bedeutsame Erbe des Crown bewahren, sondern sich auch in einer neuen Welt behaupten, in der Luxus-SUVs ohne großen Widerstand gedeihen. Das Modell der sechzehnten Generation ist ein reines Hybridfahrzeug.

Toyota Crown (2024): Überblick, Technische Daten, Preise

In ein paar Monaten wird der Toyota Crown sein erstes Update erhalten, das ihn dem Modelljahr 2024 näher bringt.

Gestaltung

Der Toyota Crown Hybrid 2024 wird das gleiche Modell und das gleiche Design wie sein Vorgänger haben. Es ist nicht zu leugnen, dass Toyota mit einem großen Vertrauensvorschuss die Weichen für das Design der sechzehnten Modellgeneration gestellt hat. das Ergebnis, das von der Marke als „geliftetes“ Design bezeichnet wird, scheidet die Geister. Während die obere Hälfte der Karosserie den Schatten einer Limousine an einem sonnigen Tag wirft, erinnert die muskulöse und hochgezogene untere Hälfte eher an einen modernen Crossover.

Toyota ist sich der Anziehungskraft von Crossover-Modellen und der Tatsache bewusst, dass sie auf den meisten Märkten die Nachfrage nach typischen Limousinen Jahr für Jahr deutlich reduzieren. Es ist also klar, warum sich das Unternehmen für diesen speziellen Designweg entschieden hat. Ein Risiko bei der Kombination der leicht erkennbaren, aber vergleichbaren Designmerkmale einer Limousine und eines Crossover in einem Fahrzeug besteht jedoch darin, dass das Ergebnis eher als verwirrend denn als einheitlich wahrgenommen werden könnte.

Aus der Nähe betrachtet zeigt die neue Generation des Crown Hybrid eine schlanke Frontpartie mit fließenden Linien, abfallender Motorhaube und sich verbreiternden Kotflügeln. Die schlanken LED-Scheinwerfer sind mit Rückfahrscheinwerfern ausgestattet, während sich ein weiterer LED-Streifen über den oberen Teil des Kühlergrills erstreckt. Ein massiver, aber versenkter Lufteinlass ist direkt in den Stoßfänger integriert und glänzend schwarz lackiert. Die coupéhafte Dachlinie ist deutlich sichtbar, ebenso die großen 21-Zoll-Leichtmetallräder, die hohe Bodenfreiheit und die schwarzen Verkleidungen unter den Türen und um die Radhäuser.

Der Stromlinieneffekt am Heck des neuen Crown Hybrid sieht einzigartig aus, besonders wenn er in einer der zweifarbigen Lackierungen lackiert ist. Am Heck befindet sich außerdem ein über die gesamte Breite verlaufendes LED-Band, das mit dem Toyota-Logo in der Mitte verschmilzt. Weitere auffällige Stylingdetails sind der dezente Spoiler auf der Heckklappe, der gut lesbare Schriftzug „Crown“ und die silbermatte untere Stoßfängerverkleidung.

Technische Daten

TNGA-K-Plattform

Der Toyota Crown Hybrid basiert auf der TNGA-K-Plattform, die auch in vielen anderen großen Toyota- und Lexus-Modellen wie dem Grand Highlander, Camry, RAV4, RX und TX zum Einsatz kommt. Der Ringrahmen unter der Karosserie besteht nicht nur aus leichten, aber hochfesten Materialien, sondern seine strukturelle Steifigkeit wurde auch durch die Kombination von hochfesten Klebstoffen mit verschiedenen Fertigungstechniken wie Punktblech- und Laserschweißen verbessert.

Toyota Crown (2024): Überblick, Technische Daten, Preise

Die Ingenieure von Toyota haben für den neuen Crown Hybrid die TNGA-K-Plattform neu gestaltet und die Geräuschdämmung verbessert. Sie haben strategisch Dämmungen platziert und die Aufhängung so abgestimmt, dass Reifen- und Aufhängungsgeräusche in Grenzen gehalten werden. Gleichzeitig wurden verschiedene Hohlräume wie Türrahmen, Fensteröffnungen und Kabelstränge gedämmt. Außerdem wurden wichtige Bauteile wie der innere Balancer und die Schallwand mit einem Spezialkleber verbunden, um den Geräuschpegel weiter zu senken.

Toyota Crown (2024): Überblick, Technische Daten, Preise

Die Ingenieure haben hier nicht aufgehört. Um das Gefühl von Ruhe und Komfort für die Passagiere zu verbessern, haben sie den Raum zwischen Motorraum und Kabine isoliert. Gleiches gilt für den Bereich über dem Dachhimmel und unter den üppigen Teppichen. Die akustische Windschutzscheibe geht Hand in Hand mit der durchdachten Platzierung verschiedener Verkleidungselemente und Materialien im Innenraum – alles zum Schutz vor unerwünschten Störungen.

Adaptiv einstellbare Aufhängung

Das Adaptive Variable Suspension System (AVS) des Crown Hybrid reduziert Vibrationen und verbessert den Fahrkomfort, indem die Ingenieure weichere Buchsen in den vorderen MacPherson-Federbeinen verwenden und die Schraubenfedern mit einem speziellen Polyurethan-Material beschichten. Speziell entwickelte Sitzbefestigungspunkte verwenden mehr Strukturkleber, um die Vibrationen von der Straße zu neutralisieren. Das neue AVS-System von Crown verfügt über einen linearen Magnetantrieb, der übermäßige Roll- und Wankmomente der Karosserie minimiert, während die Dämpfkraft dieser variablen Stoßdämpfer je nach dem vom Fahrer gewählten Fahrmodus variiert.

Abmessungen

Die neue Generation des Crown Hybrid ist eine Großraumlimousine, die in der Familienhierarchie ganz oben steht. Sie ist 196,1 cm lang, 72,4 cm breit, 60,6 cm hoch und hat einen Radstand von 112,2 cm. Diese Abmessungen bleiben voraussichtlich bis zum Modelljahr 2024 unverändert.

MessungVermessung des Toyota Crown Hybrid
Länge196,1 Zoll.
Breite72,4 Zoll.
Höhe60,6 Zoll.
Radstand112,2 Zoll.
Durchmesser der Drehung19,4 Fuß.
Leergewicht3980 lbs. (XLE/Limited)/4343 lbs. (Platin)
Ladevolumen15,2 Kubikfuß
Anzahl der Sitze5
Bodenfreiheit5,8 Zoll.
Winkel der Annäherung13,9°
Abflugwinkel19,3°

Abmessungen des Toyota Crown Hybrid 2024

Innenausstattung und Merkmale

Der Toyota Crown Hybrid 2024 wird voraussichtlich das gleiche Interieur wie das Vorgängermodell haben, da es sich um ein Übernahmemodell handelt. Die Ausstattung der ebenfalls zu erwartenden Ausstattungslinien XLE, Limited und Platinum kann sich jedoch leicht unterscheiden.

Das Ein- und Aussteigen ist für die meisten Käufer kein Problem, da der Crown Hybrid 2024 höher ist als sein Vorgänger. Die Material- und Verarbeitungsqualität ist fast so gut wie bei den Lexus-Brüdern. Tatsächlich erinnert ein Blick auf das Armaturenbrett und das Design des 12,3-Zoll-Touchscreens viele Käufer an Autos aus dem Hause Lexus – und das ist gut so. Die praktische und doch luxuriöse Kabine, die sanfte Rundungen und angenehme Linien kombiniert, behält die bequemen Bedienelemente bei.

Toyota Crown (2024): Überblick, Technische Daten, Preise

Die Lederausstattung in den höheren Versionen vermittelt ein Gefühl von Reichtum, obwohl die Softex-Sitze und der schwarze Stoff in der Einstiegsversion alles andere als billig sind. Die 8-fach elektrisch verstellbaren und beheizbaren Vordersitze werden wohl zur Serienausstattung gehören. Abgerundet wird die umfangreiche Ausstattungsliste durch Features wie ein Panorama-Glasdach, das Smart Key System, LED-Ambientebeleuchtung, kabelloses Aufladen, eine Mehrzonen-Klimaautomatik, ein individualisierbares digitales 12,3-Zoll-Kombiinstrument, das Toyota Hybrid System Display und bis zu sechs individuelle Fahrmodi.

Toyota Audio-Multimedia-System

Das neue Audio-Multimedia-System von Toyota hat einen 12,3-Zoll-Touchscreen. Es kann Over-the-Air-Updates (OTA) empfangen und ist dank hochwertiger Grafiken und Animationen einfach zu bedienen. Drive Connect integriert den intelligenten Assistenten und das Cloud-basierte Navigationssystem. Das Infotainmentsystem bietet Wi-Fi-Konnektivität sowie drahtlose Apple CarPlay- und Android Auto-Technologie.

Das Audio-Multimediasystem des neuen Toyota Crown Hybrid bietet auch Plug-in-Dienste wie Remote Connect, Service Connect und Safety Connect. Die beiden letztgenannten sind Teil eines 10-Jahres-Testpakets, während Remote Connect ein Abonnementdienst ist, der Teil des Advanced Technology Package (Standard bei der Platinum-Version) ist. Remote Connect umfasst einen digitalen Schlüssel, mit dem der Nutzer verschiedene Fahrzeugfunktionen wie das Ver- und Entriegeln der Türen und des Kofferraums, die Steuerung des Antriebsstrangs und die Möglichkeit, den Autoschlüssel mit Freunden und Familie zu teilen, steuern kann – alles über eine Toyota Mobile App.

Sicherheit

Alle Varianten des Crown 20234 Hybrid sind mit Toyota Safety Sense 3.0 (TSS 3.0) ausgestattet. Dieses Sicherheitspaket kombiniert mehrere fortschrittliche Technologien wie ein Kollisionswarnsystem mit Fußgängererkennung und integrierter automatischer Bremsfunktion, eine dynamische Abstandsregelung (DRCC), die sich an das vorausfahrende Fahrzeug anpasst, und ein Spurhaltesystem, das die sichtbaren Fahrbahnmarkierungen überwacht.

Die lenkassistierte Spurverlassenswarnung warnt den Fahrer akustisch und optisch (auch mit leichtem Lenkeingriff), wenn das System einen Spurwechsel erkennt, ohne dass der Blinker gesetzt ist. Ist DRCC jedoch bereits aktiv, ergreift es die notwendigen Maßnahmen, um das Fahrzeug in der Mitte der zugewiesenen Fahrspur zu halten. Das TSS 3.0-Paket umfasst außerdem automatisches Fernlicht, Verkehrszeichenerkennung, Totwinkelüberwachung und Querverkehrswarnung hinten.

Toyota Crown (2024): Überblick, Technische Daten, Preise

Der aktive Fahrassistent des Toyota Crown Hybrid 2024 erhöht das Sicherheitsniveau. Es arbeitet mit einer Vielzahl fortschrittlicher Sensoren, um das Fahrzeug in einem sicheren Abstand zu anderen Verkehrsteilnehmern wie anderen Autofahrern, Fußgängern und sogar Radfahrern zu halten. Wenn nötig, hilft das System dem Fahrer beim Lenken, indem es gerade so viel Druck auf die Bremsen ausübt, dass das Fahrzeug sanft vorankommt.

Das Toyota Advanced Park System wird ebenfalls in der Hybrid-Limousine enthalten sein. Es nutzt mehrere Sensoren und die eigenen Computerfähigkeiten des Fahrzeugs, um verschiedene Steuerungen zu kontrollieren, die es dem Crown Hybrid ermöglichen, parallel oder senkrecht einzuparken, ohne dass der Fahrer viel tun muss. Kurz gesagt: Der Toyota Crown Hybrid im Jahr 2024 wird mit einer Reihe von Sicherheitsfunktionen ausgestattet sein, um die Sicherheit der Fahrgäste zu gewährleisten.

Technische Daten

Der Toyota Crown 2024 wird mit zwei Hybridantrieben erhältlich sein: dem Toyota Hybrid System der vierten Generation (THS IV) und dem Hybrid MAX. Das THS IV kombiniert einen 2,5-Liter-Abgas-Benzinmotor mit zwei Elektromotoren, einem vorn und einem hinten, und leistet insgesamt 236 PS. Der Hybrid MAX kombiniert einen 2,4-Liter-Turbo-Benzinmotor mit zwei Motoren, ebenfalls vorne und hinten, aber mit unterschiedlicher Leistung. Er leistet 340 PS und hat ein Drehmoment von 400,4 lb-ft.

Das THS IV-Getriebe wird voraussichtlich in den Ausstattungslinien XLE und Limited erhältlich sein, während das Hybrid MAX-Getriebe in der Platinum-Ausstattung angeboten wird. Die Basis- und Mittelklasseversionen werden voraussichtlich mit eCVT und zuschaltbarem Allradantrieb ausgestattet sein, während die Topversionen über ein Sechsgang-Direktschalt-Automatikgetriebe und permanenten Allradantrieb verfügen werden. Allen gemeinsam ist ein Nickel-Metallhydrid-Batteriepaket.

Der 2024 Crown 2024 mit THS IV-Antrieb beschleunigt in 7,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h, der 2024 Crown 2024 mit Hybrid MAX-Antrieb in nur 5,7 Sekunden. Um diese Werte zu erreichen, benötigt das Fahrzeug natürlich Superbenzin (91 Oktan).

AspektTechnische Daten des Toyota Crown HybridTechnische Daten Toyota Crown Hybrid MAX
Aufbau der ÜbertragungAllradantriebAllradantrieb
Motor2,5-Liter-Reihenvierzylinder-Benzinmotor ohne Einspritzung.2,4-Liter-Reihenvierzylinder-Benzinmotor mit Turboaufladung.
Motorleistung184 PS bei 6000 Umdrehungen pro Minute.264 PS bei 6.000 U/min
Motordrehmoment163 lb-ft. bei 3600-5200 U/min.332 lb-ft. bei 2000-3000 U/min.
Anzahl der ElektromotorenZwei (vorne und hinten)Zwei (vorne und hinten)
Typ des MotorsPermanentmagnet-SynchronbetriebPermanentmagnet-Synchronbetrieb
Motorleistung88 kW (vorne)/40 kW (hinten)61 kW (vorne)/58,6 kW (hinten)
Motordrehmoment149 lb-ft. (vorne)/89 lb-ft. (hinten)215,4 lb-ft. (vorne)/124 lb-ft. (hinten)
Typ der TraktionsbatterieNickel-MetallhydridNickel-Metallhydrid
Nennspannung der Antriebsbatterie230,4 В230,4 В
Kapazität der Traktionsbatterie [3 Stunden]5,0 Ah5,0 Ah
Nutzleistung des Hybridsystems236 PS.340 PS.
Nutzbares Drehmoment des Hybridsystems400,4 lb-ft.
0 bis 60 mph7,6 Sekunden5,7 Sekunden
Kraftstofftank14,5 Gallonen14,5 Gallonen
Kraftstoffverbrauch (Stadt/Straße/kombiniert)42/41/41 Meilen pro Gallone.29/32/30 Meilen pro Gallone.

Spezifikationen für den Toyota Crown Hybrid 2024

Preis und Datum der Ausgabe

Der Toyota Crown Hybrid 2024 könnte bei 41000 € starten. Die Preise und das Erscheinungsdatum werden im dritten Quartal 2023 bekannt gegeben. Die ersten Exemplare des neuen Modells könnten bereits in den letzten Wochen des Jahres bei den Händlern eintreffen.

H-H-Auto.de sagt

Toyota hat dem Crown Hybrid, einem der bekanntesten Autos der Marke und Japans, eine neue Zukunft gegeben. Seit dem Ruhm des Crown auf den Weltmärkten hat sich viel verändert, aber Toyota hielt den Crown für wichtig genug, um Änderungen und Ergänzungen vorzunehmen.

Sеit 2016 schrеibt еin Autor, dеr sich auf Automobilthеmеn spеzialisiеrt hat, Onlinе-Inhaltе. Er fokussiеrt sich auf automobilbеzogеnе Nachrichtеn und tееilt sеin Wissеn und sеin Erfahrung mit Lеsеrn. Auf dеm Portal "H-H-Auto.de" vеröffеntlicht еr aktuеll und vоrlässlich Artikl über diе automobil Welt.

2 Kommentare
  1. Embolo Breel on

    Guten Tag ich suche nach Toyota Crown 2023 Benzin

    Und Toyota Venza 2023 Benzin

    Aus Leder weiß oder Beige braun.

    Und voll Ausstattung mit Preis Information

    Mit freundlichen Grüßen Embolo Breel

    • Alex Wind on

      Guten Tag Embolo Bril.
      Wir sind nicht im Liefergeschäft, fragen Sie Toyota Autohändler.
      Mit freundlichen Grüßen, H-H-Auto.de.

Leave A Reply