Lexus RZ 450e (2023): Innenraum, Preise, technisches Daten

Lexus

Der Lexus RZ 450e 2023 ist das erste Elektrofahrzeug der Luxusmarke. Es überrascht nicht, dass der RZ 450e auf einer ähnlichen e-TNGA-Architektur basiert wie das erste Elektrofahrzeug des Mutterkonzerns Toyota, der bZ4X, und der Solterra EV von Subaru. Wie nicht anders zu erwarten, ist der Lexus RZ 450e 2023 das schönste aller Modelle, und hinter seinem aufsehenerregenden Stil steckt echte Substanz.

Lexus hat angekündigt, dass es bis 2035 nur noch batterieelektrische Fahrzeuge anbieten wird. Der RZ 450e ist ein Schritt in diese Richtung und soll dazu beitragen, dass das Unternehmen bald ein klimaneutrales Angebot vorweisen kann. Die Marke ist bekannt für ihre großen Kühlergrills, die vor vielen Jahren zum Trend wurden. Wir hätten uns jedoch einen radikal anderen Lexus EV gewünscht. Trotzdem hat der RZ 450e einen guten Start hingelegt, auch wenn Leistung und Reichweite hinter den Premium-Konkurrenten Genesis GV60 und Cadillac Lyriq zurückbleiben.

Zwei Elektromotoren, serienmäßiger Allradantrieb

Der Lexus RZ 450e 2023 kommt mit zwei Elektromotoren und dem serienmäßigen Allradantrieb DIRECT4. Die beiden Motoren leisten zusammen 308 PS, die auf alle vier Räder verteilt werden.

Das Torque Vectoring, das serienmäßig ist, kann 100 Prozent der Kraft auf die Vorder- oder Hinterräder übertragen. Die Beschleunigung von null auf 100 km/h gibt Lexus mit fünf Sekunden an, was für einen relativ voluminösen Crossover nicht schlecht ist. Die Motoren werden von einer 71,4 kWh-Batterie gespeist, die mit den serienmäßigen 18-Zoll-Rädern eine Reichweite von bis zu 220 Meilen ermöglicht. Wählt man allerdings die optionalen 20-Zoll-Räder, beträgt die Reichweite nur 196 Meilen.

Wenn die Batterie leer ist, kann der RZ 450e mit einem Level-2-Ladegerät in 9,5 Stunden von Null auf 100 Prozent und mit einem DC-Schnellladegerät in etwa 30 Minuten von Null auf 80 Prozent aufgeladen werden.

Lexus Driving Signature

Lexus sagt, dass der RZ 450e ein aufregendes Fahrerlebnis bietet und dass die Philosophie der Lexus Driving Signature im Mittelpunkt steht. Der Übergang vom Verbrennungsmotor zum Elektroauto hat das Unternehmen nicht davon abgehalten, eine stabile Stahlkarosserie mit hochfesten Stahlblechen und einer Motorhaube aus Aluminium zu bauen. Die Hinterradaufhängung mit Längslenkern ist mit frequenzreaktiven Dämpfern (FRD) ausgestattet, die für ein sportlicheres und zugleich komfortableres Fahrverhalten sorgen.

Ein Active Hydraulic Booster G-Bremssystem sorgt für die Bremskraft und kommuniziert mit dem DIRECT4-Antriebsstrang und dem regenerativen Bremssystem. Das Steer-by-Wire-System des Lexus RZ 450e lenkt die Vorderräder ohne mechanische Gestänge.

Stil nach Maß

Der Toyota bz4X ist von der Seite betrachtet kaum zu übersehen. Die schwarzen Kotflügel sind das auffälligste Merkmal, aber auch der aktive Kühlergrill und die aerodynamisch geformten Verkleidungen sind typisch Lexus. Er sieht gediegener aus als seine Stallgefährten von Toyota und Subaru und trägt einen schärfer geschnittenen Anzug als der Genesis GV60.

Das Innere des Lexus RZ 450e ist ein Fest für die Sinne. Die Bedienelemente und das geräumige Armaturenbrett sind mit hochwertigem Wildleder und Rindsleder bezogen. Lexus beschreibt den Innenraum des RZ 450e als „tazuna“ (Herrschaft des Pferdes) und „oto-kukan“ (Klangraum). Trotzdem bietet er eine großzügige Beinfreiheit und ein verbessertes Raumgefühl, was bei einem Luxusfahrzeug zu erwarten ist. Der Kofferraum des RZ 450e ist groß genug, um drei Golftaschen zu transportieren.

Erweiterte Konnektivität

Der Lexus RZ 450e 2023 hat einen großen 14-Zoll-Infotainment-Touchscreen mit drahtlosem Apple CarPlay und Android Auto. Es gibt auch einen intelligenten Sprachassistenten, ein Head-up-Display und ein Mark-Levinson-Audiosystem mit 13 Lautsprechern.

Sicherheitsmerkmale

Der Lexus RZ 450e verlässt das Werk Motomachi in Toyota City, Japan, mit den neuesten Fahrerassistenzfunktionen des Lexus Safety System+Lexus RZ 450e 2023: Preise & Verfügbarkeit 3.0. Das Paket umfasst eine dynamische Geschwindigkeitsregelanlage, einen Spurhalteassistenten, einen Verkehrszeichenassistenten, einen Notlenkassistenten und vieles mehr.

Preise & Verfügbarkeit

Die Preise für den Lexus RZ 450e beginnen bei 59.650 € für die Premiumausstattung und 65.150 € für die Luxusvariante, die das Angebot abrundet. In der unverbindlichen Preisempfehlung sind 1.150 € Lieferkosten enthalten.