Cadillac Escalade-V (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten

Cadillac

Der Cadillac Escalade-V 2023 ist ein echter Detroit-Bolide. Die Marke nennt ihn den leistungsstärksten Full-Size-SUV der Branche, und es braucht eine Menge Ingenieurskunst, um ein 6.217 Pfund schweres Monster in 4,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen. „Wir haben den Namen V-Serie nicht leichtfertig gewählt“, sagt Rory Harvey, Global Cadillac Vice President. „Kunden und Enthusiasten haben nach einem Escalade V verlangt, und wir freuen uns sehr, dieses Hochleistungs-SUV im Jahr des 120-jährigen Jubiläums von Cadillac auf den Markt zu bringen.

Es gibt kein besseres Geschenk zum 120. Geburtstag als den allerersten V-Series Escalade in der langen und geschätzten Geschichte von Cadillac. Die Marke wurde 1902 von Henry Leland gegründet und nach dem Detroiter Firmengründer Antoine de la Mothe Cadillac benannt. Sie verdiente sich schnell den Slogan „The Standard of the World“, nachdem sie zwischen 1908 und 1912 mehrfach die prestigeträchtige Dewar Trophy gewonnen hatte, die so etwas wie der Nobelpreis des Automobilbaus ist. Es war wohlverdient, denn Cadillac war das erste Serienfahrzeug mit elektrischem Licht und elektrischem Anlasser.

Was ist neu?

Der neue Cadillac Escalade-V ist eine Variante der fünften Generation mit einem Blackwing-Motor, genauer gesagt mit einem 6,2-Liter-V8-Kompressormotor aus der CT5-V Blackwing-Limousine. Es handelt sich um einen handgefertigten Motor mit einem größeren 2,65-Liter-R2650-TVS- Kompressor mit vierflügeligen Rotoren. Das Gebläse dreht sich mit bis zu 13.500 Umdrehungen pro Minute und pumpt dabei 10 Pfund Ladedruck. Das Ergebnis ist ein geräumiges und luxuriöses Familien-SUV mit 682 PS und 653 lb-ft Drehmoment.

Wenn Sie sich umsehen, werden Sie feststellen, dass der Escalade-V mehr Leistung unter der Haube hat als vergleichbare Angebote, darunter der Mercedes-Maybach GLS 600, der Rolls-Royce Cullinan Black Badge, der Bentley Bentayga Speed und sogar der Hotrod BMW Alpina XB7.

Wie schnell fährt?

Der Cadillac Escalade-V 2023 ist ein Luxus-SUV, das auf dem Dragstrip für Stolz sorgen wird. Cadillac behauptet, dass er in 4,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt und die Viertelmeile in 12,74 Sekunden bei 110 km/h erreicht, was für einen großen und schweren Familienwagen beeindruckend ist.

Ein neues 10-Gang-Automatikgetriebe und ein elektronisches Sperrdifferenzial, das die Kraft über einen aktiven Allradantrieb auf alle vier Räder verteilt, sorgen für den Vortrieb. Der Antriebsstrang variiert kontinuierlich die Drehmomentverteilung zwischen Vorder- und Hinterrädern, um Traktion und Fahrerkontrolle zu optimieren. Ein Teil des Drehmoments geht jedoch in jedem Fall an die Vorderräder.

„Der Escalade-V hat ein Leistungsgewicht, das zu den besten seiner Klasse gehört. Und mit fortschrittlichen Antriebstechnologien, die diese Leistung auf den Asphalt bringen, bietet er ein Fahrerlebnis wie kein anderer Full-Size-Luxus-SUV“, sagt Jaclyn McQuaid, Chief Executive Engineer bei Cadillac Full-Size Trucks.

Magnetische Aufhängung

Der Cadillac Escalade-V 2023 hat die Magnetic Ride Control 4.0 als Standard, die eine maßgeschneiderte Dämpfer-Hardware und Software-Kalibrierung enthält. Das System umfasst Luftfederung an allen vier Ecken mit härteren hinteren Federn, Tour- oder Sportfahrwerkseinstellungen und einen exklusiven V-Modus, der die Fahrhöhe automatisch um 20 mm absenkt und die Launch Control aktiviert. Die magnetische Federung von GM sorgt für einen fühlbaren Übergang von weich zu hart und maximiert die Traktion, während die Einzelradaufhängung des Escalade-V optimal genutzt wird.

Premium-Termine

Ein königlicher Auftritt wird durch einzigartige Front- und Heckschürzen, einen Kühlergrill mit Sportgitter, 22-Zoll-Räder, Vierfach-Auspuffanlagen und Brembo-Bremsen mit roten Bremssätteln unterstützt. Das Interieur des Escalade V-Series orientiert sich am Escalade Platinum mit Zebraholz-Akzenten, schwarzer oder dunkelroter Semi-Anilin-Lederpolsterung in allen 5drei Sitzreihen, beheiztem Lenkrad und Massagesitzen vorne.

Darüber hinaus ist der Escalade-V ein Aushängeschild für modernste Technologie. Er verfügt über ein gebogenes OLED-Display mit einer Bildschirmdiagonale von 38 Zoll und einer Pixeldichte, die doppelt so hoch ist wie die eines 4K-Fernsehers. Es verfügt über einen 16,9-Zoll-Infotainment-Bildschirm mit Navigation, natürlicher Spracherkennung und drahtloser Anbindung an AppleCarPlay und Android Auto.

In der Zwischenzeit kann der Fahrer auf ein 14,2 Zoll großes digitales Kombiinstrument mit Augmented Reality zugreifen und Musik oder Podcasts über ein serienmäßiges AKG Studio Reference Audiosystem mit 36 Lautsprechern, Navigationswiedergabe und 3D-Surround-Sound genießen.

Schließlich ist der Cadillac Escalade-V 2023 auch mit Super Cruise erhältlich. Das System nutzt Echtzeitkameras, Sensoren, GPS und LiDAR-Kartendaten, um auf über 200.000 Meilen Straßen in den Deutschland und Kanada teilautonom zu fahren.

Preise & Verfügbarkeit

Der Preis für den Cadillac Escalade-V 2023 beginnt bei 149.990 €.