BMW X5 M (2023): Innenraum, Preise, technisches Daten

BMW

Der X5 M ist ein Ultra-High-Performance-SUV mit dem gleichen V8-Doppelturbo-Motor wie die stärkste Limousine von BMW, der M5. Der X5 verfügt serienmäßig über 600 PS, mit dem optionalen Competition-Paket können weitere 17 PS und andere rassige Extras wie eine M Sportauspuffanlage und Sportsitze aktiviert werden. Der X5 M wiegt 5489 Pfund, aber dank der ausgewogenen Gewichtsverteilung von 50/50 zeigt er selbst auf den anspruchsvollsten Straßenkursen ein beeindruckend kontrollierbares Fahrverhalten.

Neben der Rennstrecke spielt der X5 M seine SUV-Größe aus und bietet bequem Platz für bis zu fünf Personen. Ein Alcantara-Dachhimmel, ein Harman-Kardon-Soundsystem mit 16 Lautsprechern sowie ein riesiges 12,3-Zoll-Digitalinstrument und ein Infotainment-Touchscreen sind nur einige der vielen Funktionen, die serienmäßig enthalten sind.

Was ist neu?

BMW wird für 2023 keine großen Änderungen am X5 M vornehmen.

Wer sich für den X5 M entscheidet, kann die zusätzlichen Schekel auch für das leistungssteigernde Competition-Paket ausgeben. Neben zusätzlichen Pferdestärken bietet es serienmäßig eine lautere Auspuffanlage, einen exklusiven Track-Modus sowie Hinterräder und Reifen mit größerem Durchmesser. Außerdem gibt es eine noch schönere Lederausstattung und zusätzliche Polsterungen an den Seiten der Mittelkonsole, damit man sich bei harten Kurvenfahrten nicht die Knie aufschlägt.

Motor, Getriebe und Leistung

Jeder X5 M hat einen V8-Motor mit 4,4 Litern Hubraum unter der Haube. Der Motor wird von zwei Turboladern aufgeladen, um 600 PS und ein Drehmoment von 553 Pfund pro Minute zu erzeugen. Das Competition-Paket fügt dem noch einmal 17 PS hinzu. Ein Achtgang-Automatikgetriebe und ein variabler Allradantrieb sind in jedem X5 M enthalten.

Der Fahrer hat die Wahl zwischen maximaler Traktion an allen vier Rädern und zusätzlicher Agilität im heckbetonten Track-Modus. Ein Satz 21-Zoll-Räder und adaptive Dämpfer gehören zur Serienausstattung. Wer jedoch einen Satz versetzter 22-Zoll-Räder hinten haben möchte, hat auch diese Option. (Die größeren Hinterräder sind im Competition-Paket enthalten.) Unsere Fahrt mit dem Competition-Modell beeindruckte durch sportwagenähnlichen Grip in den Kurven und atemberaubende Beschleunigung.

Treibstoffverbrauch und MPG in der Praxis

Der X5 M ist ein Durstiger. Das ist nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass er 600 PS hat und wiegt so viel wie ein kleines Haus. Die EPA schätzt, dass der X5 M 13 mpg in der Stadt und 18 mpg auf der Autobahn bekommt. Wir werden den tatsächlichen Kraftstoffverbrauch auf unserer 75-mph-Teststrecke messen, die Teil unseres umfangreichen Testprogramms ist. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der EPA.

Innenraum, Komfort und Beladung

Der Innenraum des X5 M ist mit hochwertigen Materialien ausgestattet und bietet eine Vielzahl von Funktionen, die man sich wünschen kann. Hinter dem lederbezogenen Lenkrad mit Schaltpaddles und roten M Fahrmodustasten befindet sich ein 12,3 Zoll großes, volldigitales Kombiinstrument. Serienmäßig sind auch ambientebeleuchtung, ein großes Head-up-Display, beheizbares Lenkrad und Armauflagen vorne sowie edle Materialien.

Wer mehr will, kann gegen Aufpreis eine Lederausstattung, Massage-Sitze vorne mit beheiz- und kühlbaren Polstern, beheizbare Rücksitze und vieles mehr ordern. An Platz für die Passagiere mangelt es weder auf den vorderen noch auf den hinteren Sitzen, und der Laderaum ist groß genug, um hinter der hinteren Sitzreihe 11 Handgepäckstücke unterzubringen.

Infotainment und Konnektivität

Jeder X5 M 2023 verfügt über ein umfangreiches Infotainmentsystem und zahlreiche Konnektivitätsfunktionen. Die firmeneigene iDrive-Software wird auf einem 12,3 Zoll großen Touchscreen angezeigt, der auch über Gesten, Sprachbefehle und einen Drehregler in der Mittelkonsole bedient werden kann. Während Apple CarPlay, Android Auto und ein Harman/Kardon-Audiosystem zur Serienausstattung gehören, ist ein Bowers & Wilkins-Soundsystem optional erhältlich.

Sicherheit und Fahrerassistenz

Der X5 M hat viele Fahrerassistenzsysteme, die serienmäßig sind. Dazu gehören Kollisionswarnungen und automatische Notbremsungen. Es gibt auch noch weitere optionale Assistenzsysteme. Weitere Informationen zu den Crashtestergebnissen der BMW Fahrzeuge finden Sie auf den Internetseiten der National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) und des Insurance Institute for Highway Safety (IIHS). Zu den wichtigsten Sicherheitsmerkmalen gehören

  • Totwinkelüberwachung und Querverkehrswarnung hinten serienmäßig
  • Spurverlassenswarner und Spurhalteassistent serienmäßig
  • Adaptive Geschwindigkeitsregelung verfügbar

Der BMW X5 M 2023 kostet 106095 €.