Subaru WRX (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten

Der Subaru WRX 2023 ist in das neue Jahr gestartet, ohne viele Änderungen. Die fünfte Generation des WRX, die 2022 als Reinkarnation des legendären Subaru-Rallyewagens debütierte, ist ein völlig anderes Tier als ihre unbeholfenen Vorgänger. Er basiert auf einer verbesserten Subaru Global Platform mit einer komplett innen liegenden Rahmenkonstruktion, die eine um 14 Prozent höhere Seitensteifigkeit der Vorderachse und eine um 75 Prozent höhere Steifigkeit der Aufhängungsbefestigungspunkte als bei allen anderen WRX bietet.

Subaru WRX (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten

Aber das Widebody-Styling und die robusten Kunststoffverkleidungen sind nicht jedermanns Sache. Die Entscheidung von Subaru, den Wagen auf den Leib zu schneidern, hat bei einigen echten Enthusiasten Kopfschütteln ausgelöst, doch unter dem eigenwilligen Blechkleid verbergen sich bewährte Komponenten, die Erinnerungen an die Dominanz im Rallyesport wecken.

Was ist neu?

Der WRX 2023 ist ein völlig neues Auto, das bis auf die neuen Kopfstützen im Fond weitgehend unverändert ist. außerdem ist der Grundpreis etwas gestiegen, was in Zeiten von Chipmangel und Lieferkettenproblemen bei Neuwagen zu erwarten ist. Der Subaru WRX wird weiterhin als viertürige Limousine angeboten. Wenn Sie ein schnelles Fließheckmodell suchen, sind der Toyota GR Corolla und der VW Golf GTI die nächsten Konkurrenten des WRX.

Standard-Boxermotor und symmetrischer Allradantrieb

Der WRX 2023 wäre kein Subaru ohne seine markantesten Merkmale: Ein turboaufgeladener Boxermotor vorn und ein symmetrischer Allradantrieb hinten. Der neue WRX verfügt über einen 2,4-Liter-Boxer-Benzinmotor, der 271 PS und ein Drehmoment von 258 lb-ft zwischen 2.000 und 5.000 U/min liefert.

Subaru WRX (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten
Subaru WRX (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten

Ein serienmäßiges Sechsgang-Schaltgetriebe mit verbesserter Schaltqualität und optimierten Übersetzungsverhältnissen, das das Drehmoment des Motors im unteren Drehzahlbereich optimal nutzt, versüßt die Fahrt. Wer nicht manuell schalten möchte, kann sich für das „Performance“-Automatikgetriebe von Subaru entscheiden. Dabei handelt es sich im Wesentlichen um ein CVT-Getriebe mit Schaltwippen und überarbeiteter Software, die ein drehzahlangepasstes Herunterschalten ermöglicht.

Subaru WRX (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten
Subaru WRX (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten

Wie schnell ist der?

Der Subaru WRX 2023 beschleunigt mit dem CVT-Automatikgetriebe in etwa 5,4 Sekunden von null auf 100 km/h (Schaltgetriebe: 5,5 Sekunden). Ein VW Golf GTI schafft den Sprint von null auf 100 km/h in 5,1 Sekunden. Der Toyota GR Corolla braucht dafür rund 5,4 Sekunden.

Subaru WRX (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten

Ausstattungsstufen & Preise

Der Subaru WRX 2023 ist in vier Ausstattungsvarianten erhältlich: Basic, Premium, Limited und GT. Hier ist eine kurze Übersicht über die Serienausstattung und die Preise der einzelnen Modelle. Die unverbindlichen Preisempfehlungen verstehen sich inklusive 1.020 € Ausstattungspauschale.

Subaru WRX (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten
Subaru WRX (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten

WRX Base

Der Subaru WRX startet bei 31.625 € (M/T) und 33.475 € (CVT). Die Basisversion ist mit 17-Zoll-Leichtmetallrädern (mit Sommer-Performance-Gummi), Welcome-Light, schlüsselloser Fernbedienung, zwei 7-Zoll-Infotainment-Touchscreens, Bluetooth, Apple CarPlay und Android Auto, LED-Scheinwerfern mit automatischem Fernlicht, einer Ein-Zonen-Klimaautomatik und einem Audiosystem mit sechs Lautsprechern ausgestattet.

Subaru WRX (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten

WRX Premium

Der WRX Premium beginnt bei 34.125 € (M/T) bzw. 36.175 € (CVT). Die Premium-Version erhält mehr Performance-Extras wie dunkelgraue 18-Zoll-Leichtmetallfelgen (mit Sommerreifen), einen dezenten Heckspoiler und LED-Nebelscheinwerfer.

Zur Serienausstattung gehören unter anderem eine Zweizonen-Klimaautomatik mit Sprachsteuerung, ein 11-Zoll-Infotainment-Touchscreen, Leichtmetallpedale, Sitzheizung vorne, Startknopf und zwei USB-A-Ladeanschlüsse im Fond. Ein elektrisches Schiebedach und ein Harman-Kardon-Audiosystem mit 11 Lautsprechern sind für 1.875 € Aufpreis erhältlich.

Subaru WRX (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten
Subaru WRX (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten

WRX Limited

Die Preise für den Subaru WRX 2023 Limited beginnen bei 38.515 € (M/T) und 40.765 € (CVT). Auf der Ausstattungsliste stehen unter anderem adaptives Kurvenlicht, Außenspiegel in Wagenfarbe, Kunstlederpolsterung mit Wildledereinsätzen, ein zehnfach verstellbarer Fahrersitz und ein Navigationssystem. Ein Harman-Kardon-Audiosystem und ein elektrisch betätigtes Schiebedach gehören ebenfalls zur Serienausstattung.

Darüber hinaus verfügt er über fortschrittliche Sicherheitstechnologien wie Toter-Winkel-Warner, Querverkehrswarner und automatische Hinterradbremse (nur CVT).

Subaru WRX (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten
Subaru WRX (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten

WRX GT

Der Subaru WRX GT ist das Topmodell und kostet ab 44.415 €. Es gibt nur eine Version mit einem CVT-Getriebe. Das Auto hat ein elektronisches Fahrwerk, das in drei verschiedenen Modi eingestellt werden kann: „Comfort“, „Normal“ und „Sport“. Die Räder sind mattgrau und haben einen Durchmesser von 18 Zoll. Die Sitze vorne sind Recaro-Sportsitze und das Interieur ist schwarz Ultrasuede. Der Fahrer kann die Fahrmodi individuell einstellen.

Subaru WRX (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten

Sicherheit und technische Daten

Die WRX-Modelle mit CVT-Automatikgetriebe sind mit dem erweiterten Fahrerassistenzpaket EyeSight von Subaru ausgestattet. Es umfasst einen Kollisionsschutz, einen Spurhalteassistenten, eine adaptive Geschwindigkeitsregelung und einen Ausweichassistenten.

Subaru WRX (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten

Neben der serienmäßigen EyeSight-Technologie ist der Subaru WRX ein IIHS Top Safety Pick+ mit guten Ergebnissen in allen Crashtests. Eine Sicherheitsbewertung durch die NHTSA stand bei Redaktionsschluss noch aus. Jeder Subaru WRX 2023 ist mit Antiblockiersystem (ABS), Stabilitätskontrolle sowie Front-, Seiten-, Knie- und Kopfairbags ausgestattet.

Sеit 2016 schrеibt еin Autor, dеr sich auf Automobilthеmеn spеzialisiеrt hat, Onlinе-Inhaltе. Er fokussiеrt sich auf automobilbеzogеnе Nachrichtеn und tееilt sеin Wissеn und sеin Erfahrung mit Lеsеrn. Auf dеm Portal "H-H-Auto.de" vеröffеntlicht еr aktuеll und vоrlässlich Artikl über diе automobil Welt.

Leave A Reply