Subaru WRX 2023: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum

Der Subaru WRX 2023 ist relativ unverändert ins neue Jahr gegangen. Frisch nach seinem aktualisierten Debüt im Jahr 2022 als Reinkarnation der ikonischen Rallye-Maschine der Marke, ist die fünfte Generation des WRX ein völlig anderes Tier als seine ungelenken Vorgänger. Er fährt auf einer verbesserten Subaru Global Platform mit einer vollständigen Innenrahmenkonstruktion, die eine um 14 Prozent höhere Seitensteifigkeit der Vorderachse und eine um 75 Prozent höhere Steifigkeit der Aufhängungsbefestigungspunkte als bei allen WRX bietet.

Das Widebody-Styling und die robusten Kunststoffverkleidungen sind jedoch nicht jedermanns Sache. Die Entscheidung von Subaru, den Wagen nach Maß zu schneidern, hat einige echte Enthusiasten den Kopf schütteln lassen, aber unter dem eigenwilligen Blech stecken bewährte Komponenten, die Erinnerungen an die Dominanz im Rallyesport wecken.

Subaru WRX 2023: Was gibt es Neues?

Als komplett neues Auto im Jahr 2022 ist der WRX 2023 bis auf die neuen Kopfstützen auf den Rücksitzen weitgehend unverändert. Außerdem ist der Grundpreis etwas gestiegen, was wir bei neuen Autos in Zeiten von Chipmangel und Lieferkettenproblemen erwarten. Der Subaru WRX wird weiterhin als viertürige Limousine angeboten. Wenn Sie ein schnelles Fließheck wünschen, sind der Toyota GR Corolla und der VW Golf GTI die nächsten Konkurrenten des WRX.

Standard-Boxermotor und symmetrischer Allradantrieb

Der WRX 2023 wäre kein Subaru ohne seine markantesten Merkmale: Ein turboaufgeladener Boxermotor vorne und ein symmetrischer Allradantrieb unten. Der neue WRX verfügt über einen 2,4-Liter-Boxer-Benzinmotor, der 271 PS und 258 lb-ft. an Drehmoment liefert, wobei letzteres von 2.000 bis 5.000 U/min anliegt.

Ein serienmäßiges Sechsgang-Schaltgetriebe mit verbesserter Schaltqualität und optimierten Übersetzungsverhältnissen, das das Drehmoment des Motors im unteren Drehzahlbereich optimal ausnutzt, versüßt die Sache. Wer nicht manuell schalten möchte, kann sich für das „Performance“-Automatikgetriebe von Subaru entscheiden. Dabei handelt es sich im Wesentlichen um ein CVT-Getriebe mit Schaltwippen und überarbeiteter Software, die drehzahlangepasstes Herunterschalten ermöglicht.

Wie schnell ist der Subaru WRX?

Mit der CVT-Automatik sprintet der Subaru WRX 2023 in rund 5,4 Sekunden von null auf 100 km/h (die Handschaltung benötigt 5,5 Sekunden). Zum Vergleich: Ein ähnlich teurer VW Golf GTI spurtet in 5,1 Sekunden von null auf 100 km/h, ein teurerer Toyota GR Corolla schafft es in rund 5,4 Sekunden.

Ausstattungsstufen & Preise

Der Subaru WRX 2023 ist in vier Ausstattungsvarianten erhältlich: Basis, Premium, Limited und GT. Nachfolgend finden Sie eine kurze Übersicht über die Serienausstattung und die Preise der einzelnen Modelle. Die MSRP-Zahlen sind inklusive der 1.020 Euro Bestimmungsgebühr.

WRX Base

Die Basisversion des Subaru WRX beginnt bei 31.625 Euro (M/T) und 33.475 Euro (CVT). Er ist mit 17-Zoll-Leichtmetallrädern (mit Sommer-Performance-Gummi ummantelt), Welcome-Light, schlüsselloser Fernbedienung, zwei Sieben-Zoll-Infotainment-Touchscreens, Bluetooth, Apple CarPlay und Android Auto, LED-Scheinwerfern mit automatischem Fernlicht, einer Ein-Zonen-Klimaautomatik und einem Audiosystem mit sechs Lautsprechern ausgestattet.

WRX Premium

Der WRX Premium beginnt bei 34.125 Euro (M/T) bzw. 36.175 Euro (CVT). Die Premium-Variante erhält mehr leistungsorientierte Extras wie dunkelgraue 18-Zoll-Leichtmetallfelgen (ummantelt mit Sommerreifen), einen harmlosen Heckspoiler und LED-Nebelscheinwerfer.

✓ Sie können auch überprüfen:

Zur weiteren Serienausstattung gehören eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik mit Sprachsteuerung, ein 11-Zoll-Infotainment-Touchscreen, Leichtmetallpedale, beheizbare Vordersitze, Start per Knopfdruck und zwei USB-A-Ladeanschlüsse hinten. Ein elektrisches Schiebedach und ein Harman-Kardon-Audiosystem mit 11 Lautsprechern sind für 1.875 Euro mehr erhältlich.

WRX Limited

Die Preise für den Subaru WRX 2023 Limited beginnen bei 38.515 Euro (M/T) und 40.765 Euro (CVT). Die Ausstattungsliste umfasst unter anderem adaptive, schwenkbare Scheinwerfer, Außenspiegel in Wagenfarbe, Kunstlederpolsterung mit Wildledereinsätzen, einen 10-fach verstellbaren Fahrersitz und Navigation. Ebenfalls serienmäßig sind ein Harman-Kardon-Audiosystem und ein elektrisch betätigtes Schiebedach.

Darüber hinaus verfügt er über fortschrittlichere Sicherheitstechnologien wie Toter-Winkel-Überwachung, Querverkehrswarnung und automatisches Bremsen hinten (nur CVT).

WRX GT

Das Topmodell Subaru WRX GT ist ausschließlich mit CVT erhältlich und kostet ab 44.415 Euro. Für das Geld bietet er eine umfangreiche Ausstattung wie ein elektronisches Fahrwerk (mit den Einstellungen „Comfort“, „Normal“ und „Sport“), mattgraue 18-Zoll-Räder, Recaro-Sportsitze vorne, eine schwarze Ultrasuede-Innenausstattung und anpassbare Fahrmoduseinstellungen.

Subaru WRX 2023 Sicherheitsbewertungen & Merkmale

Die WRX-Modelle mit CVT-Automatik verfügen über das erweiterte Fahrassistenzpaket EyeSight von Subaru. Es umfasst Kollisionsschutz, Spurhalteassistent, Spurhalteassistent, adaptive Geschwindigkeitsregelung und Ausweichlenkassistent.

Abgesehen von der serienmäßigen EyeSight-Technologie ist der Subaru WRX ein IIHS Top Safety Pick+ mit einer guten Bewertung in allen Crashtests. Eine Sicherheitsbewertung der NHTSA stand zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels jedoch noch aus. Jeder Subaru WRX 2023 verfügt über Antiblockiersystem (ABS), Stabilitätskontrolle und Airbags zum Schutz der Front, der Seiten, der Knie und des Kopfes.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments