Mercedes-Benz GLC (2023): Bild, Preise, technisches Daten

Der Mercedes-Benz GLC 2023 ist die dritte Generation des Wettbewerbers der Marke im trendigen Segment der luxuriösen Mittelklasse-SUVs. Der GLC kam 2016 als Nachfolger des GLK auf den Markt, dem ersten Einstieg von Mercedes-Benz in das Segment der mittelgroßen SUV. Damit ist der neue GLC X254 offiziell das Modell der zweiten Generation, da Mercedes den GLK nach seinem Debüt im Jahr 2008 eingestellt hat.

Mercedes-Benz GLC (2023): Bild, Preise, technisches Daten

Es ist schwer zu erkennen, aber der neueste GLC ist länger als sein Vorgänger und bietet einen geräumigeren Innenraum. Mercedes-Benz hat den GLC 2023 auch im harten Wintertest im eisigen und verschneiten schwedischen Lappland auf Herz und Nieren geprüft.

„Der neue GLC hat alles, was ein Mercedes-Benz-SUV ausmacht: kompromisslose Straßensicherheit, herausragende Fahrdynamik und souveräne Geländeleistung“, sagt Jörg Bartels, Leiter Gesamtfahrzeugintegration bei Mercedes-Benz. „Mit hohem Fahrkomfort und überzeugender Gesamtakustik ist der GLC ein souveräner Langstreckenbegleiter, der viel Fahrspaß bietet.“

Was ist neu?

Der Mercedes-Benz GLC 2023 ist ein komplett neues Modell, das auf der Modularen Heckarchitektur (MRA) der aktuellen C-Klasse Limousine basiert. Der Mercedes-Benz GLC 2023 verfügt über eine neu gestaltete Frontpartie mit neuen LED-Scheinwerfern, 18- oder 20-Zoll-Leichtmetallrädern und aktualisierten, dreidimensionalen Heckleuchten.

Der neue GLC ist jedoch 2,4 Zentimeter länger und hat einen um 0,6 Zentimeter längeren Radstand als der GLC 2022. Er bietet etwas mehr Beinfreiheit im Fond, mehr Ellbogenfreiheit und einen 21,9 Kubikmeter großen Laderaum hinter den Rücksitzen. Die geschwungene Silhouette des neuen GLC sorgt zudem für einen um zwei Zehntel besseren cW-Wert von 0,29 als beim Vorgängermodell mit 0,31.

Antriebsstrang und Kraftstoffverbrauch

Der Mercedes-Benz GLC 2023 ist mit einem aufgeladenen 2,0-Liter-Vierzylinder ausgestattet, der 258 PS und ein Drehmoment von 295 lb-ft liefert. Es verfügt auch über ein 48-Volt-Mildhybrid-System mit integriertem Starter-Generator (ISG), das bei Bedarf zusätzliche 23 PS und ein Drehmoment von 148 lb-ft liefert.

Mercedes-Benz GLC (2023): Bild, Preise, technisches Daten

Das ISG ermöglicht Boost-, Glide- und Rekuperationsfunktionen, um die Fahrleistungen auf der Straße zu verbessern und gleichzeitig den Kraftstoffverbrauch zu senken. Der GLC300 verfügt über Frontantrieb, der GLC300 4MATIC über Allradantrieb. Beide Varianten sind serienmäßig mit einem Neungang-Automatikgetriebe ausgestattet.

Mercedes-Benz GLC (2023): Bild, Preise, technisches Daten

Die offiziellen EPA-Verbrauchswerte für den GLC 2023 wurden noch nicht veröffentlicht, aber wir erwarten, dass sie auf dem Niveau des Modells 2022 liegen werden.

Anspruchsvolle und raffinierte Kabine

Das avantgardistische Interieur ist das, was man von einem Mercedes-Benz GLC 2023 erwartet. Das flügelförmige Profil im oberen Bereich der Instrumententafel harmoniert mit der geschwungenen Mittelkonsole. Die neu gestalteten Lüftungsdüsen erinnern an die Triebwerksgondeln eines Flugzeugs“, so Mercedes-Benz. Darüber hinaus verfügt der GLC wie die C-Klasse über einen 11,9-Zoll-Touchscreen in der Mitte und ein neues, hochauflösendes 12,3-Zoll-LCD-Display für den Fahrer.

Mercedes-Benz GLC (2023): Bild, Preise, technisches Daten

Natürlich hat die zweite Generation des MBUX-Infotainmentsystems einen Sprachassistenten, drahtlose Verbindungen zu Apple CarPlay und Android Auto, eine Newsflash-Funktion, einen Online-Musikdienst und Over-the-Air-Updates (OTA).

Mercedes-Benz GLC (2023): Bild, Preise, technisches Daten

Innen gibt es ein neues Lenkrad, digitale Infotainment- und Klimabedienelemente, beheizbare Vordersitze mit Memory-Funktion, Ambientebeleuchtung, ein elektrisches Schiebedach und eine elektrisch betätigte Heckklappe. Der neue GLC verfügt auch über eine „transparente Motorhaube“, die auf dem zentralen Display eine virtuelle Ansicht des vorderen Unterbodens zeigt und dem Fahrer hilft, Hindernisse bei Geländefahrten zu erkennen. Das System arbeitet mit einer 360-Grad-Kamera und bietet zwei Ansichten: von unten und von vorne. Im GLC300 4MATIC ist das System mit dem optionalen Park-Paket erhältlich.

Mercedes-Benz GLC (2023): Bild, Preise, technisches Daten

Mercedes-Benz hat auch die akustisch optimierte Karosserie und die fortschrittliche Geräuschdämmung des neuen GLC hervorgehoben. Unter der schlanken Karosserie befindet sich eine Oberstruktur, die mit Akustikschaum und warmgeformtem Stahl gefüllt ist, um Geräusche, Vibrationen und Rauheit (NVH) zu eliminieren. Die Windschutzscheibe ist mit einer Akustikmembran versehen, während die Fahrertür aus Verbundglas besteht.

Sicherheitsausstattung

Der Mercedes-Benz GLC 2023 ist mit modernster Sicherheitstechnik ausgestattet, unter anderem mit der Distronic-Funktion, die automatisch einen voreingestellten Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einhält. Hinzu kommen ein aktiver Lenkassistent, ein Verkehrszeichenassistent und das bereits erwähnte optionale Parkpaket mit 360-Grad-Kamera und aktiver Einparkhilfe.

Mercedes-Benz GLC (2023): Bild, Preise, technisches Daten

Der neue Mercedes GLC ist auch mit dem innovativen Kurvenlicht mit Projektionsfunktion erhältlich. Das System sorgt für mehr Sicherheit, indem es Fußgänger auf der Straße hervorhebt und Lichtsignale an andere Verkehrsteilnehmer projiziert.

Preise & Verfügbarkeit

Der völlig neue Mercedes-Benz GLC wird Anfang 2023 bei den EU-Händlern stehen. Die Preise sind noch nicht bekannt, aber wir gehen davon aus, dass der GLC 300 FWD in der Basisversion bei rund 46.000 € und der GLC300 4MATIC bei rund 48.000 € beginnen wird.

Sеit 2016 schrеibt еin Autor, dеr sich auf Automobilthеmеn spеzialisiеrt hat, Onlinе-Inhaltе. Er fokussiеrt sich auf automobilbеzogеnе Nachrichtеn und tееilt sеin Wissеn und sеin Erfahrung mit Lеsеrn. Auf dеm Portal "H-H-Auto.de" vеröffеntlicht еr aktuеll und vоrlässlich Artikl über diе automobil Welt.

Leave A Reply