Land Rover Defender (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten

Der Land Rover Defender 2023 ist ein Allrounder. Er ist kultiviert auf Asphalt, unaufhaltsam im Gelände und innen wie aussen ein Genuss. Wenn man nicht regelmässig eine dritte Sitzreihe braucht, gibt es am Defender wenig auszusetzen.

Land Rover Defender (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten

Was gibt es Neues?

  • Gestraffte Ausstattungslinie
  • 11,4-Zoll-Touchscreen mit kabelloser Ladefunktion ist jetzt Standard
  • Neuer dreireihiger Defender 130

Was wir denken

Der Land Rover Defender hat 2021 unseren Titel „SUV des Jahres“ gewonnen und ist seitdem nicht weniger attraktiv geworden. Einige Infotainment-Updates und eine vereinfachte Ausstattung verleihen dem wiederbelebten Land Rover-Klassiker einen frischen Look.

Die meisten Geländewagen haben eine schlechte Fahrdynamik auf Asphalt (ich schaue dich an, Wrangler). Der Defender ist jedoch anders. Er hat eine hervorragende Straßenlage und eine weiche Federung. Abseits der Zivilisation kombiniert der Defender Komfort mit bemerkenswerten Fähigkeiten.

Land Rover Defender (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten

Wir waren besorgt über die Verarbeitungsqualität des Innenraums in früheren Defender-Modellen, aber er ist jetzt angenehm gestaltet und verfügt über einen großzügigen 11,4-Zoll-Touchscreen. Solange Sie nicht mehr als fünf Personen transportieren müssen, werden Ihre Passagiere keinen Luxus vermissen. Das Äußere ist nach wie vor eine unserer Lieblingsvarianten des kastenförmigen Retro-Ambientes.

Land Rover Defender (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten
Land Rover Defender (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten

Es gibt nicht viel am Defender auszusetzen, abgesehen von der Tatsache, dass er eine Menge Benzin schluckt. Wie wir in unserem ersten Test sagten: „Nur wenige Fahrzeuge zaubern so ein Lächeln auf die Gesichter der gesamten Belegschaft wie der Land Rover Defender 2020“.

Leistung und Treibstoffverbrauch

Der Defender 2023 wird weiterhin mit drei Motoren angeboten, die Land Rover mit alphanumerischen Codes kennzeichnet: P300, P400 und P525. Alle drei senden ihre Kraft über ein Achtgang-Automatikgetriebe an alle vier Räder.

Land Rover Defender (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten

Der P300 kommt mit einem 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbo, der 296 PS und 295 lb-ft liefert. Laut Land Rover kann der viertürige Defender P300 in 6,6 Sekunden von 0 auf 60 Meilen pro Stunde beschleunigen, was für ein SUV dieser Größe beeindruckend ist. Kein Defender ist sparsam, aber der zweitürige P300 ist mit 18/21 mpg (innerorts/außerorts) der Beste.

Land Rover Defender (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten
Land Rover Defender (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten

Wir haben unsere Testzeit im Defender P400 verbracht, der den 3,0-Liter-Reihensechszylinder mit einem Turbo und einem elektrischen Kompressor auf insgesamt 395 PS und 406 lb-ft aufrüstet. Land Rover gibt für den P400 eine Beschleunigung von 0 auf 100 in 5,8 Sekunden an, auf unserem Dragstrip waren es 6,5 Sekunden. Die Effizienz ist mit 17/22 mpg fast so hoch wie beim P300.

Land Rover Defender (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten

Die stärkste Option ist ein aufgeladener V8-Motor, der unter der Haube des P525-Modells steckt. Die maximale Leistung beträgt 518 PS und 461 lb-ft. Die geschätzte 0-60-Zeit sinkt auf 4,9 Sekunden und der Kraftstoffverbrauch auf miserable 14/19 mpg für den viertürigen Defender. Käufer sollten bereit sein, an der Zapfsäule und in der Front zu zahlen – der Defender V-8 beginnt bei rund 105.000 €.

Das Off-Road-Spektrum

Der Defender ist ein Luxus-SUV, der in der Welt der Geländewagen eine Mittelstellung einnimmt. Der Ford Bronco und der Jeep Wrangler sind beide günstiger als der Defender, bieten eine zweitürige Karosserie und den zusätzlichen Vorteil von abnehmbaren Dächern und Türen.

Land Rover Defender (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten

Die G-Klasse von Mercedes-Benz ist ein Auto, das für seine Kombination aus Luxus und Leistung bekannt ist. Es gibt kein anderes Auto wie es. Aber mit einem Preis von 130.000 € ist es auch in einer eigenen Preisklasse. Der Defender ist vielleicht nicht so ein Statussymbol, aber er bietet viel Luxus zum halben Preis (zumindest anfangs).

Land Rover Defender (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten

Der Lexus GX ist der direkte Konkurrent des Defender. Der GX ist ein solider Geländewagen, aber er basiert auf einer veralteten Plattform und fährt sich nicht so gut.

Sicherheitsbewertungen und Eigenschaften

Der Defender hat eine Menge Sicherheitsfunktionen. Es gibt ein 360-Grad-Kamerasystem, einen Spurhalteassistenten, eine automatische Notbremsfunktion und einen Totwinkelwarner. Außerdem gibt es auch noch automatisches Fernlicht und eine adaptive Geschwindigkeitsregelung.

Land Rover Defender (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten
Land Rover Defender (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten

Der Defender wurde noch nicht auf seine Crashtauglichkeit getestet.

Laderaum und Innenraum

Es gibt den Defender als Zwei- und Viertürer, die 90 und 110 heißen. Der 110 hat mehr Platz für Passagiere und Gepäck, aber die meisten Ausstattungsdetails kosten 3.000 € mehr. Der 110 hat auch eine optionale dritte Sitzreihe mit zwei Sitzen, aber wir raten davon ab. Wer einen Defender mit einer richtigen dritten Sitzreihe sucht, sollte sich den neuen Defender 130 ansehen.

Im Vergleich zum Lexus GX hat der Defender 110 bei der Ladekapazität und der Beinfreiheit im Fond die Nase vorn.

Laderaum (hinter der ersten/zweiten Reihe):

  • Land Rover Defender: 58,3/15,6 Kubikfuß (Defender 90), 78,8/36,2 Kubikfuß (Defender 110)
  • Lexus GX: 64,7/46,7/11,6 Kubikfuß

Beinfreiheit (erste/zweite Reihe):

  • Land Rover Defender: 39,0/36,6 Zoll (Defender 90), 39,1/39,1 Zoll (Defender 110)
  • Lexus GX: 41,7/34,1 Zoll

Technologie

Im Jahr 2023 wird der 11,4-Zoll-Infotainment-Touchscreen von Land Rover zum Standard. Das bedeutet, dass kabelloses Laden, Smartphone-Kompatibilität und Navigation bereits integriert sind. Wenn Sie jedoch noch mehr wollen, können Sie auch ein 12,3-Zoll-Digitalinstrument, einen WLAN-Hotspot, ein Head-up-Display und ein Meridian-Soundsystem mit 10 oder 14 Lautsprechern hinzufügen.

Land Rover Defender (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten

Zuverlässigkeit

Nachdem wir den SUV des Jahres gewonnen hatten, hatten wir das Glück, einen Defender 110 zwölf Monate lang fahren zu dürfen. Das gab uns die Möglichkeit zu sehen, ob Land Rover den Ruf hat, unzuverlässige Fahrzeuge zu bauen. Dieser Defender war einer der zuverlässigsten Land Rover in unserem Fuhrpark, aber er war nicht ohne. Zu den Problemen, mit denen wir zu kämpfen hatten, gehörten eine intermittierende Fehlermeldung wegen eines Fehlers in der Aufhängung, ein kurzzeitiges Überhitzungsproblem (das eigentlich kein mechanisches, sondern ein Softwareproblem war), eine verstopfte Scheibenwischerflüssigkeitsdüse und ein Ausfall der Stereoanlage. Nicht schlecht, aber kein Aushängeschild für Langlebigkeit.

Land Rover Defender (2023): Preise, Änderungen, technisches Daten

Empfohlene Trimmung

Der Defender ist in verschiedenen Preiskategorien sinnvoll. Für die meisten Käufer bietet der P300 Basismotor ausreichend Leistung. Der zweitürige Defender 90 ist die erste Wahl für Enthusiasten, da er einen hervorragenden Böschungswinkel bietet, aber der Viertürer ist die praktischere Wahl. Die S-Ausstattung bietet für günstige 3.600 € einige willkommene Annehmlichkeiten. Unsere erste Wahl: ein Defender 110 S für rund 57.000 €.

Für ein noch luxuriöseres Fahrerlebnis empfiehlt sich der Sechszylindermotor in der SE-Ausstattung. Die optionale Luftfederung verbessert die ohnehin schon gute Straßenlage des Defender und ermöglicht komfortables Reisen auf jedem Untergrund. Für insgesamt rund 70.000 € ist der Defender 110 SE ein großartiges Fahrzeug, das Sie überall hin begleitet.

Sеit 2016 schrеibt еin Autor, dеr sich auf Automobilthеmеn spеzialisiеrt hat, Onlinе-Inhaltе. Er fokussiеrt sich auf automobilbеzogеnе Nachrichtеn und tееilt sеin Wissеn und sеin Erfahrung mit Lеsеrn. Auf dеm Portal "H-H-Auto.de" vеröffеntlicht еr aktuеll und vоrlässlich Artikl über diе automobil Welt.

Leave A Reply