Kia Niro (2024): Preise, Innenraum, Technische Daten

Der Kia Niro EV, eines der günstigsten Elektroautos, wurde für das Modelljahr 2023 überarbeitet und geht in die zweite Generation. In ein paar Monaten wird das Auto auf das Modelljahr 2024 umgestellt. Hier ist alles, was wir vom Kia Niro EV 2024 erwarten. Beachten Sie, dass sich die Informationen und Bilder in diesem Artikel auf das aktuelle Modelljahr beziehen und diese Seite aktualisiert wird, sobald neue Details verfügbar sind.

Kia Niro (2024): Preise, Innenraum, Technische Daten

Gestaltung

Der Kia Niro EV wurde vor etwas mehr als einem Jahr überarbeitet und kam bei Medien und Käufern gut an. Es besteht also kein dringender Bedarf für eine kosmetische Operation. Deshalb erwarten wir auch für das Modelljahr 2024 keine optischen Veränderungen.

Der Kia Niro EV der zweiten Generation hat dank seines kühnen Designs, das vom Kia HabaNiro Concept auf der New York International Auto Show 2019 inspiriert ist, eine unverwechselbare Präsenz auf der Straße. Das Design ist nicht nur deutlich hochwertiger, sondern auch ungewöhnlich und soll vor allem jüngere Kunden ansprechen. die Silhouette ist in vielerlei Hinsicht ähnlich, aber das Heck ist ausgeprägter.

Vorderseite

Der Kühlergrill der zweiten Generation des Niro EV ist im Vergleich zur ersten Generation schlanker, schärfer und deutlich breiter und erstreckt sich über die gesamte Breite des SUV. Die Scheinwerfer und die spektakulären LED-Rückfahrscheinwerfer in Herzform verleihen dem Fahrzeug einen selbstbewussten Auftritt. Der untere Kühlergrill ist ziemlich groß, was zum Selbstbewusstsein beiträgt. Laut Kia basiert die zweite Generation des Niro EV auf der K-Plattform der dritten Generation und verfügt über ein klares Design, das das neue Markenmotto „Opposites United“ aufgreift.

Seite

Zu den seitlichen Highlights gehören die spitz zulaufenden Spiegel, die 17-Zoll-Räder, das Aero Blade und die markanten, stahlgrau-schwarzen Karosserieverkleidungen. Das Aero Blade macht den Niro sofort erkennbar und ist nicht nur ein ästhetisches Merkmal. Es erhöht den Luftstrom und verbessert die Aerodynamik des Fahrzeugs.

Rückseite

Die Heckscheibe ist steiler geneigt als beim Niro der ersten Generation. Eine weitere auffällige Änderung ist die Verlagerung des Nummernschildbereichs vom Stoßfänger in die Heckklappe. Während das Modell der ersten Generation durch abgerundete Elemente ein weiches Styling erhielt, zeichnet sich das Modell der zweiten Generation durch scharfe Linien für ein scharfes und aggressives Styling aus; dies gilt auch für die Heck- und Seitenscheiben. Der Traktionskoeffizient (Cd) beträgt 0,29, was für ein SUV mit rechteckigem Grundriss bemerkenswert ist.

Farben

Es wird erwartet, dass der Kia Niro EV 2024 in den gleichen neun Farben erhältlich sein wird:

  • Stahlgrau
  • Schneeweiß Perlmutt
  • Graphitgrau
  • Aurora Schwarz Pearl
  • Podium Rot
  • Feuriges Orange Metallic
  • Stadtgrün
  • Mineralblau
  • Schneeweiße Perle mit grauer Aerokline

Innenraum und technische Daten

Kia hat in den letzten 15 Jahren große Fortschritte beim Innenraumdesign gemacht, und die zweite Generation des Niro EV ist ein Beispiel dafür. Das Design ist inspiriert von der neuesten parametrischen Designsprache der Hyundai Motor Group, die auch beim EV6 zum Einsatz kommt. Wie das Exterieur soll auch der Innenraum für das Modelljahr 2024 unverändert bleiben.

Kia Niro (2024): Preise, Innenraum, Technische Daten

Der Innenraum des Niro EV ist ästhetisch ansprechend. Ein schlankes, fließendes Armaturenbrett mit eleganten, außermittigen Rundungen, ein elegantes Armaturenbrett mit volldigitalem Kombiinstrument und Touchscreen-Infotainmentsystem, eine elegante Mittelkonsole, ein elektronischer Gangwahlschalter und ein luxuriöses Zweispeichenlenkrad, das vom EV6 übernommen wurde, machen die zweite Generation zu einem hochwertigeren SUV als die erste. Erhöhte Türarmlehnen für die Beifahrer fügen sich gut in das neue, geschwungene Design des Armaturenbretts ein. Kleinere Schalter und andere Bedienelemente runden das neue minimalistische Innenraumdesign ab.

Kia Niro (2024): Preise, Innenraum, Technische Daten

Mit dem Digital Key 2.0 können Sie Ihr Auto mit Ihrem Apple- oder Samsung-Gerät fernsteuern. Das 10-Zoll-Projektionsdisplay hilft Ihnen, sich auf die Straße zu konzentrieren, indem es wichtige Fahrinformationen anzeigt. Das HUD zeigt nicht nur Navigationsanweisungen an, sondern projiziert auch Sicherheitswarnungen, Geschwindigkeit und Infotainment-Daten direkt in das Sichtfeld des Fahrers.

Kia hat für den aktualisierten Niro EV verschiedene umweltfreundliche Materialien verwendet, darunter recycelte Tapeten (für die Deckenverkleidung), Bio-PU mit Eukalyptusblatt-Tencel (für die Sitze) und BTX-freie Lacke (für die Türverkleidungen). Nachfolgend finden Sie die Farb-, Polster- und Ausstattungsoptionen für den Innenraum, die voraussichtlich auch für das Modell 2024 erhältlich sein werden:

  • Anthrazitfarbene Sitzverkleidung aus veganem Leder und Stoff
  • Sitzverkleidung aus veganem Leder und Stoff in Grau
  • Sitzverkleidung aus perforiertem, anthrazitfarbenem veganem Leder
  • Sitzverkleidung aus perforiertem, grauem und dunkelgrauem veganem Leder

Aktives Sounddesign und 10,25-Zoll-Bildschirme

Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen der zweiten Generation des Kia Niro EV gehören ein 10-Zoll-Projektionsdisplay, ein volldigitales 10,25-Zoll-Armaturenbrett, ein 10,25-Zoll-Touchscreen-Infotainmentsystem, ein Digital Key 2 und ein Luftreiniger für den Innenraum. ein Lichtband im Innenraum verleiht dem Fahrzeug den Eindruck einer Limousine auf Rädern. Kia hat an der Akustik des Niro EV gefeilt. Das Auto verfügt über ein Active Sound Design, mit dem der Fahrer das Heulen der Elektromotoren digital verändern kann.

Kia Niro (2024): Preise, Innenraum, Technische Daten

Das Elektroauto kann optional mit einem Audiosystem von Harman Kardon ausgestattet werden. Es hat auch beheizte und belüftete Vordersitze. Kia bietet eine natürliche Spracherkennung an, die es Ihnen ermöglicht, die Temperatur und den Ton über einfache Sprachbefehle zu steuern. Sie erhalten auch Kia Connect, eine eigene Version der Connected-Car-Funktionen, mit denen Sie den Ladestatus aus der Ferne abfragen, Routen planen und Informationen zum Fahrzeugstatus abrufen können.

Ladefahrzeug (V2L)

Die zweite Generation des Kia Niro EV unterstützt Vehicle-To-Load (V2L), was bidirektionales Laden ermöglicht. Wie der Hyundai Ioniq 5, der Kia EV6 und der Genesis GV60 kann die Batterie des Niro EV zum Aufladen anderer Elektrofahrzeuge sowie zum Betreiben von Elektrofahrzeugen, Elektrogeräten, elektronischen Geräten und vielem mehr verwendet werden. Das V2L-System kann jedoch nur bis zu einem Batteriestand von 10 Prozent genutzt werden. Es wird daher empfohlen, das bidirektionale Laden nur dann zu verwenden, wenn die Batterie ausreichend geladen ist.

Technische Daten

Abmessungen

Der Kia Niro EV 2024 wird die gleichen Abmessungen wie das aktuelle Modell haben: Länge 174 Zoll, Breite 71,8 Zoll und Höhe 61,8 Zoll. Er wird einen Radstand von 107 Zoll und eine Bodenfreiheit von 6 Zoll haben.

Kia Niro (2024): Preise, Innenraum, Technische Daten

Der Niro EV 2024 soll ein Kofferraumvolumen von 22,8 Kubikmetern haben, das sich durch Umklappen der Rücksitze auf 63,7 Kubikmeter erweitern lässt. Wahrscheinlich wird es auch einen Kofferraum geben, der 20 Liter (0,7 cu ft) zusätzlichen Stauraum bietet. Das Fassungsvermögen für die Passagiere, von dem wir annehmen, dass es 99,7 cu ft betragen wird, wird wahrscheinlich das beste in seinem Segment sein. Kia behauptet, dass die zweite Generation des Niro EV einen um 8 cu ft größeren Innenraum und 50 Prozent mehr Laderaum als das Tesla Model 3 von 2024 bietet.

Motor und Batterie

Hier gibt es keine Änderungen. Der Kia Niro EV 2024 wird von einem Elektromotor mit einer Leistung von 150 kW (201 PS) und einem Drehmoment von 255 Nm (188 lb-ft) angetrieben. Wir erwarten eine Beschleunigung von 0 auf 60 mph in 7,1 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 167 km/h (104 mph). Der Einzelmotor wird voraussichtlich von einem 64,8 kWh EPA-konformen Lithium-Ionen-Polymer-Batteriepaket angetrieben. Die Reichweite liegt bei 253 Meilen. Eine Wärmepumpe und eine Batterieheizung zur Aufrechterhaltung der Reichweite bei kaltem Wetter werden voraussichtlich als Optionen erhältlich sein.

Kia Niro (2024): Preise, Innenraum, Technische Daten

i-PEDAL und Intelligentes Regeneratives Bremssystem 2.0

Der Niro EV 2024 wird mit dem Modus „i-PEDAL (Intelligent Pedal)“ ausgestattet sein, der das Fahren mit nur einem Pedal ermöglicht. Mit i-Pedal kann der Fahrer durch Modulation des Gaspedals beschleunigen, verzögern und bremsen. Intelligent Regenerative Braking 2.0 passt die Intensität des regenerativen Bremsens automatisch an die Verkehrsdaten des Navigationssystems und das Verzögerungsverhalten des Fahrers an. Der Fahrer kann die Intensität der regenerativen Bremsung über die Schaltwippen auf das gewünschte Niveau einstellen.

Aufladen

Der Kia Niro EV 2024 wird mit einer maximalen Ladeleistung von 85 kW ausgestattet sein und in der Lage sein, eine Gleichstrom-Schnellladung von 10 auf 80 Prozent in 43 Minuten durchzuführen.

AspektSpezifikationen für den Kia Niro EV 2024
Länge174,0 Zoll.
Breite71,8 Zoll.
Höhe61,8 Zoll.
Radstand107,0 Zoll.
Strom150 kW (201 PS)
Drehmoment255 Nm (188 lb-ft)
0-60 Beschleunigungszeit7,1 Sekunden
Maximale Geschwindigkeit167 km/h (104 mph)
EPA-Schätzung. Reichweite253 Meilen.
EPA-geschätzt. MPGe (kombiniert)113
Größe der Batterie64,8 kWh
Stromversorgung des eingebauten Ladegeräts11 kW
Normale Ladezeit (AC-Netz, bis zu 100% SoC)6 Stunden 5 Minuten (mit 11 kW Ladegerät)
Schnelle Ladezeit (DC, bis zu 80 % SoC)43 Minuten (mit 350 kW Ladegerät)
Anhängelast (mit/ohne Bremsen)1653 Pfund/661 Pfund.
Gepäckraumvolumen (SAE)22,8 cu. ft. (Rücksitze aufrecht)/63,7 cu. ft. (Rücksitze umgeklappt)
Personenverkehr (SAE)99,7 Kubikfuß

Spezifikationen für den Kia Niro EV 2024 (voraussichtlich)

Sicherheit

Der Kia Niro EV 2024 ist mit einer Reihe von Fahrerassistenzsystemen (ADAS) ausgestattet. Das beinhaltet Frontkollisionswarner (FCA-JT), Spurhalteassistent (LKAS), Spurwechselassistent (LDW). Spurhalteassistent (LFA), Fahreraufmerksamkeitswarnung (DAW), Kollisionswarner für den toten Winkel (BCW) mit Parallelabweichung, Autobahnassistent (HDA) und andere.

Kia Niro (2024): Preise, Innenraum, Technische Daten

Es gibt so viele verschiedene Sicherheitsfunktionen, die Sie in Ihrem Auto haben können. Einige davon sind: Blind Spot Collision Avoidance System – Rear (BCA-R) mit Parallel-Abweichung, Highway Driving Assist 2 (HDA 2), Park Distance Warning – Forward (PDW-F), Park Collision Avoidance System – Rear (PCA-R) und Intelligent Remote Control System Parking Assist – Entry (RSPA). Das ist eine Menge zu merken, aber sie sollten optional erhältlich sein.

Strukturelle Verbesserungen an der zweiten Generation des Kia Niro EV

Kia sagt, dass die Torsionssteifigkeit der zweiten Generation des Niro EV (internationale Spezifikation) höher ist als die des Modells der ersten Generation. Der Einsatz von hochfestem Stahl wurde um 22 % erhöht, und das Leergewicht der Karosserie (Gewicht vor Motor, Fahrwerkskomponenten und Innenausstattung) ist um 20,3 kg (6 %) niedriger . Die verbesserte Steifigkeit soll sich in einer höheren Laufruhe und einem besseren Handling niederschlagen. Die steife, einteilige Struktur sorgt für eine sichere Kontrolle der Karosserie und verringert das Risiko eines Stabilitätsverlusts bei Fahrbahnunebenheiten. Um die Sicherheit des Niro EV der zweiten Generation zu erhöhen, hat Kia die warmumgeformten Strukturelemente der Hauptkarosserie verstärkt.

Sicherheitsvorkehrungen für das Akkupaket

Kia hat das Batteriepaket des Niro EV sicherer gemacht, indem es eine Aluminiumverstärkung an der Unterseite hinzugefügt hat. Die strukturelle Verbesserung wird durch eine Batteriekonditionierungsfunktion ergänzt, die die Batterie auf optimaler Temperatur hält. Bei niedrigen Außentemperaturen heizt sie die Batterie auf, um maximale Leistung zu erzielen. Wenn der Fahrer im Navigationssystem eine Schnellladestation als Ziel angibt, wird die Batterietemperatur voroptimiert.

Bewertung der Sicherheit

Die NHTSA hat die zweite Generation des Niro EV noch nicht getestet, aber eine Gesamtbewertung von 5 Sternen ist durchaus möglich. Die Sicherheitsbehörde hat das Modell der ersten Generation mit 5 Sternen bewertet und das neue Modell ist auf dem Papier sicherer.

Datum der Ausstellung

Der Niro EV 2024 wird voraussichtlich im Herbst 2023 auf den Markt kommen, ein Jahr nach dem aktuellen Modell.

Im Februar 2023 aktualisierte Kia die Niro-Reihe, einschließlich des Niro EV, auf seinem Heimatmarkt Südkorea auf das Modell 2024. Das Update umfasste Ausstattungsänderungen, die Einführung einer neuen Farbe und die Aufnahme eines neuen Optionspakets. Die Markteinführung des MY2024 wird wahrscheinlich ähnlich verlaufen, da es sich um ein neues SUV handelt, das keine größeren Änderungen erfordert.

Preis

Der Preis des Kia Niro EV 2024 wird weiterhin zwischen 40.000 und 45.000 € liegen, sagte ein Sprecher von Kia gegenüber Electrek. Der Niro EV konkurriert mit seinem Cousin, dem Hyundai Kona EV 2024, der für das Modelljahr 2024 aktualisiert wird. Er konkurriert auch mit dem Chevrolet Bolt 2024, dessen Produktion jedoch Ende 2023 eingestellt wird.

H-H-Auto.de sagt

Der Kia Niro EV hat es schwer, mit dem VW ID.4 2024 zu konkurrieren, wenn es um den Titel des Elektro-SUV für den Massenmarkt geht. Der deutsche SUV ist geräumiger, leistungsstärker und dank lokaler Produktion und zu erwartender Steuererleichterungen deutlich günstiger, verfügt über Allradantrieb und eine größere Reichweite. Darüber hinaus könnte der Niro EV durch die Konkurrenz des ausgewogenen Chevrolet Equinox EV 2024, der Ende 2023 auf den Markt kommen wird, in Bedrängnis geraten.

Sеit 2016 schrеibt еin Autor, dеr sich auf Automobilthеmеn spеzialisiеrt hat, Onlinе-Inhaltе. Er fokussiеrt sich auf automobilbеzogеnе Nachrichtеn und tееilt sеin Wissеn und sеin Erfahrung mit Lеsеrn. Auf dеm Portal "H-H-Auto.de" vеröffеntlicht еr aktuеll und vоrlässlich Artikl über diе automobil Welt.

Leave A Reply