Kia Niro 2023: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum

Der Kia Niro 2023 feierte sein Debüt auf der Seoul Mobility Show 2021, bevor er auf der New York International Auto Show 2022 für Aufsehen sorgte. Er ist die zweite Generation des elektrifizierten Crossovers von Kia, der erstmals 2016 vorgestellt wurde.

2023-Kia-Niro-Lineup-2-1400x933.jpg- H-H-AUTO → neue Autos 2022

Die wichtigste Änderung beim neuen Niro hat nichts mit den Antriebsoptionen zu tun. Er ist weiterhin als Hybrid, Plug-in-Hybrid (PHEV) oder als Elektroauto mit einer Reichweite von bis zu 253 Meilen erhältlich. Stattdessen ist der Kia Niro jetzt erwachsen und hat eine verblüffende Ähnlichkeit mit dem markanten HabaNiro-Konzept, das erstmals 2019 vorgestellt wurde.

Kia Niro 2023: Gutes Aussehen liegt in der Familie

Wir haben es verstanden. Der Kia Niro 2023 will mit seinem Concept-Car-Styling beeindrucken, und es ist ein erfrischender Anblick im Vergleich zu den homologierten Formen moderner Crossover, ob elektrifiziert oder nicht. Kia behauptet, das kühne „Opposites United“-Design des neuen Niro sei von „Natur und aerodynamischer Raffinesse“ inspiriert.

2023-Kia-Niro-11-1400x936.jpg- H-H-AUTO → neue Autos 2022

Er hat einen schlanken Kühlergrill mit Tigernase und einen massiven unteren Luftkühler, der von „Herzschlag“-Tagfahrleuchten und neuen Scheinwerfergruppen flankiert wird. Die LED-Rückleuchten haben die Form eines Bumerangs, und im hinteren Stoßfänger befinden sich die Signal- und Rückfahrscheinwerfer in kleinen Kästen.

2023-Kia-Niro-14-1400x933.jpg- H-H-AUTO → neue Autos 2022

„Der Kia Niro 2023 wurde für die Bedürfnisse von heute und für die nachhaltige Mobilität der Zukunft entwickelt“, sagt Steven Center, COO & EVP, Kia America. „Der völlig neue Niro bietet mehr Raffinesse, Vielseitigkeit, Konnektivität und Technologie als je zuvor.

Es ist schwer, über den Kia Niro zu sprechen, ohne das Aero Blade des Fahrzeugs zu erwähnen. Diese farbige oder geschwärzte Blende verläuft von oberhalb der hinteren Kotflügel bis unterhalb der Dachlinie und ist ein Styling-Element, das vom HabaNiro-Konzept übernommen wurde. Kia behauptet, dass die Form des Aero Blade dem Niro ein Unterscheidungsmerkmal verleiht und gleichzeitig die Luftströmung verbessert, was durch den beeindruckenden Luftwiderstandsbeiwert des Crossovers von 0,29 belegt wird.

2023-Kia-Niro-13-1400x933.jpg- H-H-AUTO → neue Autos 2022

Die Designänderung hat auch zu einem leichten Wachstumsschub beigetragen. Nach Angaben von Kia ist der Niro der zweiten Generation ein größeres Fahrzeug als das Vorgängermodell, mit einem längeren Radstand von 107,1 Zoll, einer Gesamtlänge von 174 Zoll und einer Bodenfreiheit von 6,3 Zoll. Es bietet jetzt 22,8 Kubikmeter Laderaum hinter den Rücksitzen, die Kia sagt, ist 50 Prozent mehr Laderaum als ein Tesla Model 3.

✓ Sie können auch überprüfen:

Drei elektrifizierte Antriebsstränge

Willliam Cowpers Gedicht The Task von 1785 hätte es nicht besser ausdrücken können: Vielfalt ist die eigentliche Würze des Lebens, die ihm seinen Geschmack verleiht. Der Kia Niro 2023 bietet die Wahl zwischen einem Hybrid-, einem Plug-in-Hybrid- (PHEV) oder einem reinen Elektroantrieb, was ihm ein Alleinstellungsmerkmal verleiht. Der Niro HEV hat einen 1,6-Liter-Vierzylindermotor und einen 32-kW-Elektromotor, der 139 PS und 195 lb-ft. an Drehmoment erzeugt. Kia gibt an, dass der Niro Hybrid einen Verbrauch von 53 mpg kombiniert und eine Gesamtreichweite von 588 Meilen erreicht.

2023-Kia-Niro-2-1400x933.jpg- H-H-AUTO → neue Autos 2022

Der Niro PHEV hat einen 1,6-Liter-Benzinmotor und einen stärkeren 62-kW-Elektromotor mit 180 PS und 195 lb-ft. an Drehmoment. Außerdem verfügt er über eine 11,1-kWh-Lithium-Ionen-Polymer-Batterie, die sich in weniger als drei Stunden aufladen lässt (mit einem Level-2-Ladegerät) und eine geschätzte rein elektrische Reichweite von 33 Meilen ermöglicht (mit den serienmäßigen 16-Zoll-Rädern). Die Hybrid- und PHEV-Varianten des Niro verfügen über ein Sechsgang-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe.

2023-Kia-Niro-5-1400x933.jpg- H-H-AUTO → neue Autos 2022

Der Niro EV hat eine größere 64,8-kWh-Batterie und einen einzelnen Elektromotor an der Vorderseite, der 201 PS leistet und eine Reichweite von bis zu 253 Meilen bietet. Eine optionale Wärmepumpe und ein Batteriewärmer könnten die Reichweite bei eisigem Wetter erhöhen, aber Kia sagte nicht, wie viel. Der Niro EV ist mit einem 85-kW-Gleichstrom-Schnellladegerät kompatibel, das die Batterie in weniger als 45 Minuten von 10 auf 80 Prozent auflädt. Darüber hinaus kann ein standardmäßiges 11-kW-Bordladegerät die Batterie in weniger als sieben Stunden mit Level-2-Ladung vollständig aufladen, während die Vehicle-to-Load (V2L)-Funktionalität des EV6 auch im Niro EV verfügbar ist.

2023-Kia-Niro-6-1400x933.jpg- H-H-AUTO → neue Autos 2022

Alle Varianten des Kia Niro 2023 verfügen über regeneratives Bremsen, während der HEV und der PHEV neben den Standardmodi Sport und Eco einen neuen Fahrmodus Green Zone erhalten. Green Zone ermöglicht es dem Niro HEV und dem Niro PHEV, beim Durchfahren von Wohngebieten, Krankenhäusern und Schulen automatisch im rein elektrischen Modus zu fahren.

2023-Kia-Niro-1-1400x933.jpg- H-H-AUTO → neue Autos 2022

Gehobenes und doch nachhaltiges Interieur

Der Kia Niro 2023 hat ein völlig neues, vom EV6 inspiriertes Interieur. Die Armaturentafel ist dezentral angeordnet und wölbt sich leicht um die vorderen Insassen. Darüber hinaus flankieren zwei 10,25-Zoll-Bildschirme unter einer einzigen Glasscheibe die Sichtlinie des Fahrers. Zur Serienausstattung gehören unter anderem eine Ambiente-Beleuchtung im Innenraum, kabelloses Apple CarPlay/ kabelgebundenes Android Auto, USB-Ladeanschlüsse und künstliche Motorengeräusche. Weitere Features wie ein Harman-Kardon-Premium-Audiosystem mit acht Lautsprechern, elektrisch beheizte und belüftete Vordersitze sowie kabelloses Laden von Smartphones sind optional erhältlich.

2023-Kia-Niro-4-1400x933.jpg- H-H-AUTO → neue Autos 2022
2023-Kia-Niro-3-1400x933.jpg- H-H-AUTO → neue Autos 2022

Der avantgardistische Innenraum des Kia Niro besteht aus Soft-Touch-Materialien, die aus nachhaltigen, tierfreien Quellen stammen. So finden Sie beispielsweise recycelte Tapeten auf dem Dachhimmel, während die Sitze mit einem Bio-Polyurethan und Tencel-Material aus Eukalyptusblättern bezogen sind. Außerdem werden für die Türverkleidungen des Kia Niro ausschließlich BTX-freie Lacke verwendet, die keine schädlichen Benzol-, Toluol- und Xylolisomere enthalten.

2023-Kia-Niro-7-1400x933.jpg- H-H-AUTO → neue Autos 2022

Hochmoderne Sicherheitsmerkmale

Der neue Kia Niro ist ein Musterbeispiel für aktive Sicherheit. Alle Varianten sind serienmäßig mit umfassenden Sicherheitsmerkmalen wie Kollisionsvermeidung, Spurhalteassistent, Toter-Winkel-Überwachung, Querverkehrswarner hinten und Insassenwarner hinten ausgestattet, um nur einige zu nennen. Zusätzliche Sicherheitsfunktionen wie ein intelligenter Tempomat, ein Highway Driving Assist und ein Head-up-Display sind optional erhältlich.

2023-Kia-Niro-10-1400x933.jpg- H-H-AUTO → neue Autos 2022

Kia Niro 2023: Preisgestaltung & Verfügbarkeit

Der Kia Niro 2023 wird in diesem Herbst in allen 50 US-Bundesstaaten in den Verkauf gehen. Die Preise werden noch bekannt gegeben, aber Kia verspricht ähnliche Grundpreise wie für den bisherigen Niro. Das bedeutet rund 25.000 Euro für den Niro HEV, 31.000 Euro für den Niro PHEV und rund 40.000 Euro für den Niro EV.