Kia K5 (2024): Preise, Innenraum, Technische Daten

KIA

Der Kia K5 2024 wird im Herbst in den Verkauf gehen. Er ist eine Weiterentwicklung des aktuellen K5, den wir in unsere Liste der besten Mittelklasselimousinen 2023 aufgenommen haben. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die GT-Line FWD-Ausstattung jetzt serienmäßig eine Sitzheizung hat. Der Kia K5 2024 hat Turbomotoren, optionalen Allradantrieb (nur GT-Line) und ein aufregendes Styling.

Kia K5 2024. Foto: Kia Deutschland GmbH.

Motorenauswahl & Kraftstoffverbrauch

Der Kia K5 LXS, EX und GT-Line sind mit einem 1,6-Liter-Vierzylinder-Turbodieselmotor ausgestattet. Der Motor hat 180 PS und ein Drehmoment von 195 Newtonmetern. Das Auto hat ein Achtgang-Automatikgetriebe und Frontantrieb. Der GT-Line hat optional Allradantrieb.

Der Allradantrieb sorgt für bessere Traktion und Haftung auf rutschigen Straßen. Der K5 GT-Line AWD erreicht einen EPA-Wert von 25 im Stadtverkehr, 33 auf der Autobahn und 28 kombiniert. Die FWD-Varianten erreichen durchschnittlich 27/37 innerorts und 31 kombiniert.

Kia K5 2024. Foto: Kia Deutschland GmbH.

Das Topmodell K5 GT ist die derzeit stärkste viertürige Limousine der Marke mit Benzinmotor. Er verfügt über einen 2,5-Liter-Vierzylinder mit Turboaufladung und leistet 290 PS sowie 311 Newtonmeter Drehmoment. Die Kraft wird über ein Achtgang-Automatikgetriebe mit Schaltwippen auf die Vorderräder übertragen. Trotz der höheren Leistung und des höheren Drehmoments erreicht der 2,5-Liter-Turbomotor einen EPA-Wert von 24/32 im Stadtverkehr und 27 im kombinierten Verkehr.

Sicherheitsmerkmale

Jede Ausstattungsvariante des Kia K5 wird mit Drive Wise geliefert. Das Sicherheitspaket enthält moderne aktive Sicherheitsfunktionen wie Totwinkelwarner, Aufmerksamkeitswarner, Querverkehrwarner, Kollisionswarner, Spurhalteassistent und Spurwechselassistent. Eine Einparkhilfe vorne und hinten sowie ein Kollisionswarner sind auf Wunsch erhältlich.

Kia K5 2024. Foto: Kia Deutschland GmbH.

Serienausstattung und Preise

Der Kia K5 2024 ist in vier verschiedenen Ausstattungsvarianten erhältlich: LXS, EX, GT-Line und GT. Der Preis ist ein bisschen gestiegen, aber der K5 ist immer noch eine solide und preiswerte Alternative zu einem Camry oder Accord. Die unten angegebenen Preise enthalten bereits die 1.125 € für den Zielort.

Kia K5 2024. Foto: Kia Deutschland GmbH.

Die Basisversion des K5 LXS beginnt bei 26.515 €. Sie bietet unter anderem LED-Scheinwerfer, eine Fernstartfunktion, USB-Anschlüsse vorne und hinten, ein Audiosystem mit sechs Lautsprechern, eine Zweizonen-Klimaautomatik, einen 8-Zoll-Infotainment-Touchscreen und eine drahtlose Smartphone-Verbindung . Die Preise für den K5 EX beginnen bei 30.415 € und beinhalten Extras wie 18-Zoll-Räder, ein Panorama-Schiebedach, beheizbare und belüftete Vordersitze, kabelloses Aufladen von Smartphones, Fond-Klimaanlage und LED-Innenbeleuchtung.

Kia K5 2024. Foto: Kia Deutschland GmbH.

Das Mittelklassemodell K5 GT-Line FWD (28.015 €) oder AWD (29.615 €) ist unter anderem mit Sitzheizung vorne (GT-Line FWD), 18-Zoll-Rädern, sportlicheren Stoßfängern vorne und hinten, LED-Nebelscheinwerfern, Lederlenkrad mit flachem Boden, serienmäßigem Navigationssystem und elektrischem Fahrersitz ausgestattet. Das Topmodell K5 GT ab 32.915 € verfügt über einen 2,5-Liter-Turbomotor und einzigartige Ausstattungsmerkmale wie 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, ein sportlich abgestimmtes Fahrwerk, vierflutige Auspuffendrohre und vieles mehr.

Kia K5 2024. Foto: Kia Deutschland GmbH.

Werksgarantie

Der K5 hat eine Stoßfängergarantie von 5 Jahren/60.000 Meilen und eine Antriebsstranggarantie von 10 Jahren/100.000 Meilen. Kia-Fahrzeuge haben die längsten Garantien in diesem Segment, aber wenn Sie überdurchschnittlich viel fahren, kann es sich lohnen, eine Garantieverlängerung zu kaufen.