Infiniti QX55 (2024): Preise, Innenraum, Technische Daten

Infiniti

Endgültige Spezifikationen für den Infiniti QX55 2024

  • Der Infiniti QX55 2024 ist ein Crossover-Coupé mit Schrägdach, das auf dem QX50 basiert und sportliches Design mit einem luxuriösen Innenraum kombiniert.
  • Alle QX55-Modelle sind serienmäßig mit Allradantrieb (AWD) ausgestattet und werden von einem 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbomotor angetrieben, der die variable Kompressionstechnologie von Nissan verwendet.
  • Der QX55 2024 beginnt bei 51.600 €.

Was ist neu?

Es gibt einige Änderungen am gebogenen Blech des 2024 QX55. Infiniti Premium Care ist jetzt in allen Ausstattungsvarianten Standard, ein Wartungsprogramm, das 36 Monate oder 22.500 Meilen (je nachdem, was zuerst eintritt) an planmäßiger Wartung abdeckt.

Ebenfalls neu für 2024 sind das kabellose Laden von Smartphones, ein Heckklappenalarm, eine aktualisierte Mittelkonsole und ein neues Schalthebeldesign. 20-Zoll-Räder sind Standard und Käufer können zwischen sechs Außenfarben wählen: Hermosa Blue, Graphite Shadow, Slate Grey, Black Obsidian, Dynamic Sunstone Red und Radiant White.

Motor und Getriebe

Jedes 2024 Infiniti QX55 wird von einem 2,0-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor mit Turbolader angetrieben, der 268 PS und 280 lb.-ft leistet. Drehmoment. Der Motor ist mit einem stufenlosen Xtronic-Getriebe (CVT) und einem Allradgetriebe gekoppelt, das bis zu 50 Prozent des verfügbaren Drehmoments des Motors an die Hinterräder senden kann.

Zu den wählbaren Fahrmodi gehören Standard, Eco, Sport und Personal.

Kraftstoffverbrauch

Der Infiniti QX55 belohnt Fahrer mit einer EPA-Bewertung von 22 in der Stadt, 28 auf der Autobahn und 25 kombiniert bei vorsichtiger Fahrweise. Aber mit drehzahlangepasstem Herunterschalten und Schaltwippen am Lenkrad wird es eine Menge Selbstbeherrschung erfordern, dem Drang nach Geschwindigkeit zu widerstehen – insbesondere angesichts der abfallenden Dachlinie des QX55.

Anhängelast

Der Infiniti QX55 2024 kann bis zu 3.500 Pfund ziehen. (bei richtiger Ausstattung) genug, um einen Lastenanhänger, ein Pop-up-Wohnmobil oder ein Bassboot zu ziehen. Die Zahlen liegen auf dem Niveau der besten Mittelklasse-Crossover wie dem Mazda CX-50 und dem Toyota RAV4.

Gepäckraum und Innenausstattung

Der Infiniti QX55 ist genauso geräumig wie sein QX50-Bruder, was angesichts der anmutig geschwungenen Dachkonstruktion überrascht.

Die zweite Reihe hat weniger Kopffreiheit als der QX50 ohne Coupé, bietet aber mehr Stauraum (26,9 Kubikfuß) hinter der zweiten Reihe, was die etablierte deutsche Elite, angeführt vom Mercedes-Benz GLC, verärgert BMW X4. (von 18,5 bis 23,7 Kubikfuß, je nach Konfiguration).

Durch Absenken der Rücksitze stehen dem Besitzer bis zu 54,1 Kubikfuß Laderaum zur Verfügung, und eine serienmäßige elektrische Heckklappe erleichtert das Einladen von Lebensmitteln.

Im Innenraum verwöhnt der Infiniti QX55 die Passagiere mit Ledersitzen und einer Zweizonen-Klimaautomatik mit hinteren Lüftungsschlitzen. Zu den technischen Standardfunktionen gehören ein WLAN-Hotspot, vier USB-Anschlüsse, Apple CarPlay und Andriod Auto sowie SiriusXM-Radio.

Start-UVP

Der Infiniti QX55 2024 ist in drei verschiedenen Ausstattungsvarianten erhältlich. Die Luxe, Essential und Sensory. Hier ist eine Aufschlüsselung der einzelnen Optionen und der Start-UVPs.

Lux

Der Basis-Infiniti QX55 ist gut ausgestattet und kostet 51.195 €. Es verfügt über LED-Scheinwerfer, Dachreling, 20-Zoll-Räder, ein Schiebedach, eine elektrische Heckklappe, beheizte Spiegel, ein Infotainmentsystem mit zwei Bildschirmen (mit kabellosem Apple CarPlay) und eine Stereoanlage mit sechs Lautsprechern.

Essential

Das Essential-Paket beginnt bei 56.145 €. Es hat würfelförmige LED-Scheinwerfer, einen Surround-View-Monitor, Navigation, ein beheiztes Lenkrad, Scheibenwischer mit Regensensor und eine Bose-Stereoanlage mit 16 Lautsprechern.

Sensory

Der Infiniti QX55 Sensory kostet 59.695 €. Es gibt viele Funktionen, die in diesem Auto enthalten sind. Einige davon sind eine Dreizonen-Automatiksteuerung mit Innenraumfilterung, Semianilin-Ledersitze, beheizbare Rücksitze, ein Head-up-Display, Zierelemente aus offenporigem Ahorn und Innenbeleuchtung.

Sicherheitsbewertungen und Funktionen

Das IIHS hat den Infiniti QX55 2023 mit einem „Gut“ bewertet. Bis Ende Dezember 2023 hatte die NHTSA noch keine allgemeine Sicherheitsbewertung für den QX55 2024 veröffentlicht.

Jeder QX55 wird mit fortschrittlichen Fahrerassistenzsystemen geliefert, darunter adaptive Geschwindigkeitsregelung, Spurhalteassistent, Kollisionswarnungen vorne und hinten, Querverkehrswarnungen hinten und automatisches Fernlicht.

Die ProPilot Assist-Funktion von Muttergesellschaft Nissan ist beim Infiniti QX55 2024 Standard. Infiniti beschreibt das System als Unterstützung des Fahrers bei der Spurtreue und als Unterstützung beim Beschleunigen und Bremsen.

Garantie

Jeder Infiniti QX55 hat eine Stoßstange-an-Stoßstange-Garantie von vier Jahren/60.000 Meilen und eine Garantie von sechs Jahren/70.000 Meilen auf den Antriebsstrang. Infiniti Premium Care ist bei jedem QX55 serienmäßig und beinhaltet 36 Monate/22.500 Meilen vorbeugende Werkswartung.

Fazit

Der QX55 2024 ist ein Auto, das mit Stil, Luxus und technischen Gadgets um sich wirft. Es ist nicht so praktisch wie der QX50, aber es hat eine Menge zu bieten. Der Grundpreis ist attraktiv und das Design ist dynamisch.