GMC Canyon (2023): Vorstellung, Preise, technisches Daten

Der GMC Canyon 2023 wird als offizielles „Nirgendwo-Fahrzeug“ angepriesen, und wenn man sich das Datenblatt ansieht, scheint es, als könne man mit dem neuen Canyon so ziemlich überall hinfahren, wo man es als Nirgendwo bezeichnen könnte. Neu im Programm ist das AT4X, ein noch größeres Biest als das aktuelle AT4. Die Geländetauglichkeit der Canyon wird durch raffinierte optionale technische Features wie Unterbodenkameras, Head-up-Display sowie Apple CarPlay und Android Auto ergänzt.

GMC Canyon (2023): Vorstellung, Preise, technisches Daten

„GMC zeigt, was es kann“, sagt GMC Global Vice President Duncan Aldred. „Der Canyon profitiert von den wichtigsten Erkenntnissen unserer AT4-Strategie, um unseren Kunden den fortschrittlichsten Offroad-Lkw der Mittelklasse zu bieten.

Was ist neu?

Das Canyon 2023 ist höher und breiter, mit verbesserten Böschungs- und Schräglagenwinkeln. Der vordere Luftdämpfer ist verschwunden, während die Vorderachse nach vorne verschoben wurde, um sowohl den Anfahrwinkel als auch die äußeren Proportionen zu verbessern. In der Frontschürze sind LED-Scheinwerfer, Nebelscheinwerfer und Tagfahrlicht integriert.

Jeder GMC Canyon 2023 wird mit einem 2,7-Liter-Turbomotor geliefert, der von GM mit 430 lb-ft Drehmoment bewertet wird. Der Canyon verfügt über neue Fahrmodi, darunter den Geländemodus für niedrige Geschwindigkeiten im Gelände und beim Klettern. Weitere Fahrmodi sind Off-Road, Normal, Tow/Haul und Baja. Der letztere Modus ist exklusiv für den AT4X und eignet sich für Hochgeschwindigkeitsfahrten im Gelände.

GMC Canyon (2023): Vorstellung, Preise, technisches Daten
GMC Canyon (2023): Vorstellung, Preise, technisches Daten

Zu den Sicherheitsmerkmalen, die in jedem Modell enthalten sind, gehören automatische Notbremsung, Kollisionswarnung, Fußgängerbremse mit Radfahrererkennung, automatisches Fernlicht IntelliBeam, Abstandsanzeige und Spurhalteassistent mit Spurverlassenswarnung. Der GM Safety Alert Seat ist in der Serienausstattung des Denali und des AT4X enthalten.

GMC Canyon (2023): Vorstellung, Preise, technisches Daten
GMC Canyon (2023): Vorstellung, Preise, technisches Daten

Die neue elektrische Architektur des Canyon 2023 beherbergt eine ganze Reihe interessanter technischer Features. Je nach Ausstattungsvariante verfügt die Canyon 2023 über ein digitales 11-Zoll-Kombiinstrument, ein 6,3-Zoll-Head-up-Display, Apple CarPlay, Android Auto und ein Bose-Audiosystem mit sieben Lautsprechern. Ein Offroad-Performance-Display zeigt in Echtzeit G-Kräfte, Neigung, Wank und Höhenmesser an.

AT4X

Die Einführung des AT4X ist die wichtigste Neuheit rund um das Canyon 2023. Nach der kürzlichen Ankündigung des Sierra 2023 AT4X und des Canyon AT4 OVERLAND X Concept für 2021 dachten wir, es sei nur eine Frage der Zeit. Die Canyon 2023 AT4X ist ein Monster auf Rädern, komplett mit 33-Zoll-Geländereifen, Multimatic DSSV-Stoßdämpfern, E-Sperren vorne und hinten, Unterfahrschutz und einem 3-Zoll-Hubwerk ab Werk.

GMC Canyon (2023): Vorstellung, Preise, technisches Daten
GMC Canyon (2023): Vorstellung, Preise, technisches Daten

Der GMC Canyon 2023 AT4X hat eine Bodenfreiheit von 10,7 Zoll, einen Böschungswinkel von 36,9 Grad und einen Baja-Modus. Selbst Bigfoot kann sich nicht verstecken.

GMC Canyon (2023): Vorstellung, Preise, technisches Daten
GMC Canyon (2023): Vorstellung, Preise, technisches Daten

GMC feiert die Ankunft des AT4X mit einem speziellen Edition 1-Paket, das jedoch limitiert ist. Es enthält eine wasserdichte Heckklappenverriegelung, verstellbare Bettschienen, 17-Zoll-Räder mit Beadlock-Funktion, Schwellerschutz, vorderen Unterfahrschutz, Seilwinde und Abschlepphaken. Nach vorne und hinten gerichtete Unterbodenkameras mit Waschfunktion sind ebenfalls serienmäßig enthalten.

GMC Canyon (2023): Vorstellung, Preise, technisches Daten
GMC Canyon (2023): Vorstellung, Preise, technisches Daten

Preise & Verfügbarkeit

Die Produktion des GMC Canyon 2023 beginnt Anfang 2023, während die des AT4X im April 2023 beginnt. Reservierungen für die AT4X Edition 1 können ab sofort vorgenommen werden. Die unverbindliche Preisempfehlung für den Canyon liegt bei rund 40.000 €, während der AT4X Edition 1 voraussichtlich bei 63.350 € startet. Der Canyon wird in jeder Ausstattungsvariante als Crew Cab Short Box angeboten.

GMC Canyon (2023): Vorstellung, Preise, technisches Daten
GMC Canyon (2023): Vorstellung, Preise, technisches Daten

Der GMC Canyon 2023 hat zwei zusätzliche Ausstattungspakete, die optional sind – Safety Plus und Technology. Das Safety-Plus-Paket bietet einen Querverkehr-Bremsassistenten und einen Totwinkel-Lenkassistenten. Das Technology-Paket enthält einen hinteren Fußgängerwarner, eine adaptive Geschwindigkeitsregelanlage und das Kamerasystem HD Surround Vision.

Ein Schiebedach ist für alle Canyon 2023 erhältlich, unabhängig von der Ausstattungsvariante.

Sеit 2016 schrеibt еin Autor, dеr sich auf Automobilthеmеn spеzialisiеrt hat, Onlinе-Inhaltе. Er fokussiеrt sich auf automobilbеzogеnе Nachrichtеn und tееilt sеin Wissеn und sеin Erfahrung mit Lеsеrn. Auf dеm Portal "H-H-Auto.de" vеröffеntlicht еr aktuеll und vоrlässlich Artikl über diе automobil Welt.

Ein Kommentar
  1. Achim Steinmann on

    Was für eine große Enttäuschung dieses Fahrzeug war. Es tut, was es gut tut, aber zu keinem Zeitpunkt hat es meine Erwartungen während meiner Amtszeit im GMC Canyon-Team übertroffen. Ich war auch überrascht, als ich herausfand, dass GMC in naher Zukunft plant, das Modell zugunsten eines neuen, hochmodernen Konzeptautos einzustellen. Ich hatte erwartet, dass dieses GMC noch ein paar Jahre hält, aber jetzt überlege ich ernsthaft, mich nach einem anderen Unternehmen umzusehen

Leave A Reply