Ford Maverick (2024): Technische Daten, Preise, Motoren

Ford

Die Nachfrage nach dem Ford Maverick ist weiterhin hoch. „Das letzte Modelljahr war in weniger als drei Tagen ausverkauft“, sagt Jim Baumbick, Vizepräsident für Produktentwicklung und Qualität bei Ford. Deshalb haben wahrscheinlich viele Kunden sehnsüchtig auf die Modellpflege MY2024 gewartet, die die Auftragsbücher wieder öffnen sollte. Jetzt ist es endlich soweit.

Der Ford Maverick Hybrid 2024 wurde endlich vorgestellt. Das neue Modell hat eine Reihe kleinerer Änderungen, von denen die wichtigste der Preis ist.

Design-Merkmale

Der Ford Maverick Hybrid 2024 ist ein Übernahmemodell, was bedeutet, dass es keine Änderungen am Innen- oder Außendesign gibt. Allerdings unterscheidet sich die Farbpalette vom Vorgängermodell. Die Käufer können zwischen zwei neuen Farben wählen: Azure Grey Metallic Tri-Coat und Terrain. Im Gegensatz zum Vorgängermodell sind die Farben Carbonized Grey Metallic und Iconic Silver Metallic nur für Flotten erhältlich. Schließlich hat Ford die Farben Area 51, Avalanche Grey, Alto Blue Metallic Tinted Clearcoat und Cyber Orange Metallic Tri-Coat des alten Maverick nicht beibehalten.

Einige Farben des Vorgängermodells sind für den neuen Hybrid-Lkw möglicherweise nicht mehr erhältlich, einige Farben können jedoch neu sein. Dasselbe gilt für die Innenausstattung. Die Ausstattungsvarianten bleiben die gleichen – XL, XLT und Lariat – aber es gibt einige Änderungen in der Ausstattung.

Die SecuriCode-Tastatur für den schlüssellosen Zugang (Fahrerseite), die Scheibenwischer-Enteisung und den 4G-LTE-Wi-Fi-Hotspot hat Ford mit dem Update für das Modelljahr 2024 aus dem Maverick entfernt. Darüber hinaus bietet das Unternehmen für die Ausstattungsvarianten XL und XLT kein manuelles Schiebefenster mehr an. Ein elektrisches Schiebefenster hinten ist jedoch weiterhin serienmäßig in der Lariat-Ausstattung enthalten.

Eine kabellose Smartphone-Ladestation, ein Totwinkelwarner und ein Spurhalteassistent gehören beim Maverick Hybrid 2024 in der Lariat-Version zur Serienausstattung. beim Vorgängermodell bot Ford diese Systeme optional in diesem Paket an. Ebenso gehören das Ford Co-Pilot360 Assist Package und das Lariat Luxury Package, die beim Vorgängermodell optional erhältlich waren, nun zur Serienausstattung. Apropos Pakete: Ford hat das XLT-Luxury-Paket um eine modulare Hartbettpolsterung und das Lariat-Luxury-Paket um eine Sprühbettverkleidung erweitert.

Der Ford Maverick Hybrid 2024 behält den bekannten 2,5-Liter-Benzinmotor mit 162 PS und 155 lb-ft. Drehmoment sowie einen Elektromotor mit 126 PS und 173 lb-ft Drehmoment bei, der den Motor unterstützt. Der Elektromotor wird von einer 1,1 kWh Lithium-Ionen-Batterie gespeist. Insgesamt leistet der Vollhybrid-Antriebsstrang 191 PS, die über einen elektronischen Variator an die Vorderräder abgegeben werden. Die maximale Nutz- und Anhängelast beträgt jeweils 1.500 bzw. 2.000 Pfund.

Der Maverick Hybrid fährt sich gut genug, dass Ford die aktuelle Konfiguration hätte beibehalten sollen. Er bietet eine zufriedenstellende Beschleunigung in der Stadt und beeindruckt durch ein Fahrverhalten und einen Fahrkomfort, die man normalerweise nicht mit einem Pickup in Verbindung bringt. Wir würden ihn gerne viel, viel schneller auf der Autobahn fahren sehen, aber Verbesserungen in dieser Hinsicht sind unwahrscheinlich, bis es ein Update in der Mitte des Zyklus gibt, das mehr Leistung und Drehmoment bringen könnte.

Der Ford Maverick Hybrid 2024 hat den gleichen Antriebsstrang wie sein Vorgänger, aber der Verbrauch kann variieren. Das Modell 2024 verbraucht im Stadtverkehr zwei Meilen pro Gallone weniger als das Modell 2022 (die EPA schätzt 42 Meilen pro Gallone). Der kombinierte Kraftstoffverbrauch liegt bei mindestens 37 Meilen pro Gallone und die von der EPA geschätzte Gesamtreichweite bei mindestens 511 Meilen.

AspektFord Maverick Hybrid Technische Daten
Motortyp2,5-Liter-Benzinmotor
Motorleistung162 PS.
Motordrehmoment155 lb-ft.
Typ des MotorsElektrische Traktion mit Permanentmagneten
Motorleistung94 kW (126 PS)
Motordrehmoment173 Pfund-Füße.
Übertragung der Infektionelektronischer Variator
Akku-Pack1,1 kWh Lithium-Ionen
Erwarteter Kraftstoffverbrauch≥37 Meilen pro Gallone (kombiniert)
Maximale Nutzlast1500 Pfund
Maximale Anhängelast2000 Pfund

Spezifikationen für den Ford Maverick Hybrid 2024 (Quelle: Ford)

Preis und Datum der Ausgabe

Der Ford Maverick Hybrid 2024 ist teurer als das Vorgängermodell. Schauen Sie sich die Tabelle unten an, um zu sehen, wie viel teurer er ist.

BewertungFord Maverick 2024 Hybrid PreisPreiserhöhung
XL24.900 €2305 €
XLT27.815 €2960 €
Lariat34.135 €5780 €

Preisgestaltung für den Ford Maverick 2024

H-H-Auto.de sagt

Der Maverick Hybrid ist ein vielseitiges Fahrzeug für Pendler, Einkäufe und leichte Transporte. Es ist kompakt, sparsam, funktional und sieht gut aus. Aber die anfängliche Anziehungskraft der Erschwinglichkeit und des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses hat nachgelassen. Die Preise sind seit der Markteinführung um rund 13 Prozent gestiegen, und mit der Modellpflege für das Jahr 2024 sind weitere Preiserhöhungen zu erwarten. Wir hoffen, dass Ford sich bei zukünftigen Verbesserungen darauf konzentrieren wird, den Maverick Hybrid wieder erschwinglich zu machen.