Audi Q8 (2023): Motoren, Preise, technisches Daten

Wir alle kennen jemanden, der ein bisschen cooler ist, und im Fall des dreireihigen Audi Q7 SUV ist es der Q8 – der stilvollere zweireihige Zwilling, der sich die gleiche Basis teilt. Die Proportionen des Q8 sind breiter, kürzer und niedriger, aber das dramatische Design opfert die Kopffreiheit auf den Rücksitzen, die Passagierkapazität und den Laderaum dem Q7, da der Q8 nur als Fünfsitzer mit zwei Sitzreihen angeboten wird.

Die Kraft kommt von einem 335 PS starken V6-Turbomotor mit Achtgang-Automatik und Allradantrieb, dem gleichen Antrieb wie in den oberen Ausstattungslinien des Q7. Der 500 PS starke SQ8 und der noch verrücktere RS Q8 mit 591 PS werden separat vorgestellt.

Audi Q8 (2023): Motoren, Preise, technisches Daten

Der Q8 ist ein echter Spaß zu fahren, und das liegt daran, dass er die gleiche Plattform wie der Bentley Bentayga und der Porsche Cayenne verwendet. Das Fahrwerk des Q8 ist eine gute Mischung aus straffem Handling und weichem Fahren. Es ist nicht so sportlich wie ein BMW X6 oder ein Mercedes-Benz GLE Coupé, aber es sieht auch nicht so seltsam aus. Und es kostet mindestens 15.000 € weniger als ein A8.

Was gibt es Neues?

Der Audi Q8 2023 erhält eine Reihe von Upgrades, die jetzt serienmäßig sind. Dazu gehören Matrix-LED-Scheinwerfer, Scheinwerferwaschanlagen und eine Lichtanimation bei Annäherung oder Abfahrt. Das heißt, die äußeren Beleuchtungselemente führen für Sie einen Freudentanz auf. Das Convenience-Paket des Q8 Premium umfasst jetzt den adaptiven Tempomat mit Spurhalteassistent. Das Executive-Paket für den Q8 Premium Plus sorgt mit einer Doppelverglasung für mehr Ruhe im Innenraum. Neue Innenausstattungspakete fügen dem Armaturenbrett der Premium-Modelle Kunstleder hinzu, ebenso den Armlehnen und der Mittelkonsole der Premium Plus- Ausstattung. Die Einparkhilfe von Audi ist bei den Prestige-Modellen jetzt serienmäßig. Neue Farben ersetzen die letztjährige Farbpalette: Waitomo Blue metallic ersetzt Galaxy Blue metallic, Tamarind Brown metallic verdrängt Barrel Brown metallic, und Satellite Silver metallic ersetzt Florett Silver metallic.

Audi Q8 (2023): Motoren, Preise, technisches Daten

Wir würden uns für die Premium-Ausstattung des Audi Q8 entscheiden und diese mit ausgewählten Optionen aufwerten. Zu den herausragenden Serienmerkmalen gehören bereits ein volldigitales Kombiinstrument, integrierte Navigation, Lederausstattung, beheizbare Vordersitze, ein Panorama-Schiebedach und eine elektrisch betätigte Heckklappe. obwohl 21-Zoll-Felgen serienmäßig sind, würden wir das Black Optic-Paket für ein sportlicheres Aussehen wählen. Außerdem würden wir das Convenience-Paket (Toter-Winkel-Warner, Querverkehrswarner, kabelloses Aufladen und mehr) und das Abschlepp-Paket hinzufügen. Letzteres schaltet die maximale Anhängelast des Q8 von 7700 Pfund frei.

Audi Q8 (2023): Motoren, Preise, technisches Daten

Motor, Getriebe und Leistung

Jeder Q8 ist mit einem turboaufgeladenen 3,0-Liter-V6-Motor ausgestattet, der 335 PS und 369 Pfund-Fuß Drehmoment leistet. Es wird über ein Achtgang-Automatikgetriebe und den Quattro-Allradantrieb geleitet. Ein 48-Volt-Hybrid-Assistenzsystem unterstützt den Start-Stopp-Betrieb, der bei unserem Test reibungslos und leise verlief. Während der Audi auf der Autobahn viel Kraft zum Überholen hatte, fühlte er sich in der Stadt zögerlich an, es sei denn, wir traten das Gaspedal durch. Das Getriebe reagierte größtenteils pflichtbewusst, aber es und der Motor arbeiteten am besten im Dynamic-Modus zusammen, der ein zügigeres Ansprechen provozierte.

Audi Q8 (2023): Motoren, Preise, technisches Daten
Audi Q8 (2023): Motoren, Preise, technisches Daten

Wenn wir uns etwas wünschen könnten, dann wäre es ein lauterer Motor und Auspuff. Während er schnell die Richtung wechselt und gehorsam um Kurven eilt, ist er weniger einnehmend als Audi-Limousinen wie der schnittige A7. Die Lenkung des Q8 ist leichtgängig und hat eine lineare Rückmeldung, was auf langen Fahrten entspannend war, aber auf kurvigen Straßen langweilig.

Audi Q8 (2023): Motoren, Preise, technisches Daten
Audi Q8 (2023): Motoren, Preise, technisches Daten

Unser Testfahrzeug hatte die optionale Luftfederung und trug 22-Zoll-Räder – 21-Zöller sind Standard. Diese großen Walzen waren selbst auf holprigem Untergrund meist leise. Mit der einstellbaren Fahrhöhe und der Vierradlenkung (die im Adaptive Chassis-Paket enthalten ist) war unser Q8 in engen Räumen wendig und in der Lage, unruhiges Gelände zu bewältigen. Das Bremspedal ließ sich bei Autobahntempo gut dosieren, reagierte aber im Verkehr etwas unbeständig. Bei unserer Notbremsung brachte es den wuchtigen Crossover in konkurrenzfähigen 170 Fuß von 70 mph auf null.

Kraftstoffverbrauch und MPG in der Praxis

Der Q8 hat mittelmäßige EPA-Werte, die niedriger sind als die anderer Allradkonkurrenten. Die Regierung schätzt den Q8 auf 18 mpg in der Stadt und 23 mpg auf der Autobahn. Der Q8, den wir auf unserer Spritspar-Route auf der Autobahn fuhren, übertraf seine EPA-Werte auf der Autobahn jedoch bei weitem und erreichte auf 200 Meilen 28 mpg. Ein ähnlich ausgestatteter BMW X6 kam auf 29 mpg. Weitere Informationen über den Kraftstoffverbrauch des Q8 finden Sie auf der Website der EPA.

Audi Q8 (2023): Motoren, Preise, technisches Daten

Innenraum, Komfort und Ladung

Wie immer hat Audi im Q8 ein anspruchsvolles und robustes Umfeld geschaffen. Die Materialien sind hochwertig, und die Paneele sind gekonnt ausgerichtet. Während das Basismodell auf gehobene ausstattungsmerkmale wie eine Vier-Zonen-Klimaautomatik und ein Leder-Armaturenbrett mit Kontrastnähten verzichtet, verfügt es serienmäßig über beheizbare Vordersitze und ein Panorama-Schiebedach. Nur das Spitzenmodell bietet massierende Vordersitze, verbesserte Lederoberflächen und eine leisere Doppelverglasung.

Audi Q8 (2023): Motoren, Preise, technisches Daten

Unser Testfahrzeug hatte all das, plus ein Head-up-Display und eine individuell einstellbare Innenraumbeleuchtung. Der Q8 ist nicht nur optisch beeindruckend, er bietet auch mehr als genug Platz für die Passagiere. Die Fahrposition bleibt trotz der erhöhten Höhe sportlich, und zwei Erwachsene können sich im Fond gemütlich ausstrecken. Obwohl der zweireihige Q8 weniger Ladevolumen hat als der dreireihige Q7, konnten wir acht Handgepäckstücke hinter den Rücksitz quetschen. Diese Zahl erhöht sich auf 23 (zwei weniger als im Q7), wenn die geteilt umklappbare Rückbank fast flach umgeklappt wird.

Audi Q8 (2023): Motoren, Preise, technisches Daten

Unser Testfahrzeug hatte die optionale Luftfederung, die das Heck absenken kann, um das Ein- und Ausladen von Gepäck zu erleichtern. Im Innenraum bietet der Q8 nur wenig Stauraum. Das flache Ablagefach in der Mittelkonsole und die schmalen Türtaschen ließen uns nur wenige Möglichkeiten, kleine Gegenstände zu verstauen.

Infotainment und Konnektivität

Jeder Q8 verfügt über zwei lebendige Touchscreens, die in das Armaturenbrett und die Mittelkonsole eingebettet sind. Das Infotainment-System ist hochmodern und reagiert auf Berührungen mit haptischem Feedback. Es gibt keine Drehregler wie in anderen Audi-Modellen, aber wir haben uns schnell an die logischen Menüs und großen Symbole gewöhnt. Ablenkungen waren unvermeidlich, aber es gibt eine Sprachsteuerung und praktische Bedienelemente am Lenkrad, um alternative Bedienungen zu ermöglichen. Ein Wi-Fi-Hotspot, Apple CarPlay und Android Auto sind Standard. Kabelloses Laden und zwei verschiedene Bang & Olufsen Audiosysteme sind optional erhältlich. Uns gefällt besonders das serienmäßige digitale Kombiinstrument (Virtual Cockpit genannt) mit seinen konfigurierbaren Einstellungen und der hervorragenden Navigation.

Audi Q8 (2023): Motoren, Preise, technisches Daten
Audi Q8 (2023): Motoren, Preise, technisches Daten

Sicherheit und Fahrerassistenzfunktionen

Während das Basismodell verschiedene Fahrerassistenten hat, gibt es fortschrittlichere Optionen wie den adaptiven Tempomat mit Stop-and-Go-Technologie und das Nachtsichtsystem mit Fußgängererkennung. Aber diese sind nur in den höheren Ausstattungen verfügbar. Unser Testfahrzeug hatte das optionale 360-Grad-Kamerasystem, das uns half, enge Durchfahrten zu passieren und Kratzer auf den massiven Felgen zu vermeiden.

Weitere Informationen über die Crashtest-Ergebnisse des Q8 finden Sie auf den Websites der National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) und des Insurance Institute for Highway Safety (IIHS). Zu den wichtigsten Sicherheitsmerkmalen gehören:

  • Serienmäßiger Kollisionswarner und automatische Notbremsung
  • Serienmäßige Toter-Winkel-Überwachung und Querverkehrswarnung hinten
  • Spurverlassenswarnung und Spurhalteassistent verfügbar
Audi Q8 (2023): Motoren, Preise, technisches Daten
Audi Q8 (2023): Motoren, Preise, technisches Daten

Der Audi Q8 2023 kostet 79,340 €.

Sеit 2016 schrеibt еin Autor, dеr sich auf Automobilthеmеn spеzialisiеrt hat, Onlinе-Inhaltе. Er fokussiеrt sich auf automobilbеzogеnе Nachrichtеn und tееilt sеin Wissеn und sеin Erfahrung mit Lеsеrn. Auf dеm Portal "H-H-Auto.de" vеröffеntlicht еr aktuеll und vоrlässlich Artikl über diе automobil Welt.

Leave A Reply