VW Taos (2023): Motoren, Preise, technisches Daten

Volkswagen

Volkswagen hat den Taos 2022 als neuen Einstiegs-SUV eingeführt und er ist bereits eines der meistverkauften Modelle der Marke. Für das Modelljahr 2023 gibt es neue Inhalte für alle Ausstattungsvarianten. Der Taos ist in der SUV-Palette von VW unterhalb des Tiguan positioniert und konkurriert in der stark besetzten Klasse der subkompakten SUVs mit dem Honda HR-V, Kia Seltos und anderen.

Was gibt es Neues?

  • Automatische Notbremsung, Toter-Winkel-Überwachung und Überwachung des rückwärtigen Querverkehrs serienmäßig in allen Ausstattungsvarianten
  • Der Taos S 4Motion AWD ist serienmäßig mit 18-Zoll-Rädern ausgestattet, die die 17-Zoll-Räder des letzten Jahres ersetzen.
  • Serienmäßiges Panorama-Schiebedach beim Taos SEL

Was wir denken

Volkswagen hat schnell auf eine unserer Hauptbeschwerden über den Taos reagiert und für das zweite Modelljahr mehr aktive Sicherheitsfunktionen hinzugefügt. Wir mögen den kleinen SUV wegen seines geräumigen Innenraums und der hochwertigen Materialien in ausgewählten Bereichen, aber das Fahrwerk ist auf Komfort und Elastizität ausgelegt, und mit dem Doppelkupplungsgetriebe fühlt sich der SUV beim Anfahren etwas schwerfällig an. Es kann auch teuer werden, was in einem Einstiegssegment mit vielen anderen Optionen ein größeres Problem darstellt. Die beste Version des Crossovers könnte das Modell mit Allradantrieb sein, das eine schnelle Beschleunigung, ein kaum wahrnehmbares Turboloch, weiches Hochschalten und schnelles Zurückschalten bietet.

Leistung und Kraftstoffverbrauch

Wie die meisten Jetta-Limousinen ist auch der Taos 2023 serienmäßig mit einem 1,5-Liter-Reihenmotor mit Turboaufladung ausgestattet, der 158 PS leistet und ein Drehmoment von 184 Newtonmetern bietet. Der frontgetriebene Taos verfügt über ein Achtgang-Automatikgetriebe, die Allradmodelle über ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe.

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens hat die EPA nur Schätzungen für den Taos 2023 mit AWD, der 25/32 mpg city/highway erreicht. Der Taos 2022 FWD wurde mit 28/36 mpg bewertet, und wir erwarten nicht, dass sich dies für 2023 wesentlich ändern wird. Der AWD-Kraftstoffverbrauch ist vergleichbar mit dem des 2023 Kia Seltos AWD mit seinem etwas größeren Turbo-Vierzylinder, der einen Verbrauch von 25/30 mpg erreicht. Der Seltos FWD verwendet einen 2,0-Liter-Reihen-Saugmotor, der mit 29/35 mpg etwa so effizient ist wie der Turbo-Vierzylinder des Taos FWD.

Sicherheitsmerkmale

Ab 2023 wird der Taos mit den aktiven Sicherheitsfunktionen von IQ Drive ausgestattet sein. Bisher war dies nur in der Topausstattung SEL serienmäßig. Dazu gehören ein Spurhalteassistent, eine adaptive Geschwindigkeitsregelung, eine automatische Notbremsfunktion sowie die Überwachung des toten Winkels und des hinteren Querverkehrs. Die Funktionen Parksensoren hinten, Verkehrszeichenerkennung und adaptives Fernlicht bleiben dem Topmodell vorbehalten.

Laderaum und Innenraum

Der Laderaum des Taos 2023 ist in zwei Varianten erhältlich, Frontantrieb und Allradantrieb. Der Unterschied besteht darin, dass das AWD-Modell zusätzliche Antriebskomponenten hat. Der Honda HR-V und der Kia Seltos bieten vorne etwas mehr Beinfreiheit als der Taos, aber der Taos FWD bietet den größten Laderaum.

Beinfreiheit (vorne/hinten)Laderaum (Sitze oben/unten)
Volkswagen Taos FWD40,1/37,9 Zoll27,9/65,9 Kubikfuß
Volkswagen Taos AWD40,1/37,9 Zoll24,9/60,2 Kubikfuß
Honda HR-V41,9/37,7 Zoll24,4/55,1 Kubikfuß

Technologie

Wenn Sie sich für das Basismodell Taos 2023 S entscheiden, erhalten Sie automatische LED-Scheinwerfer und LED-Heckleuchten, Startknopf und ein digitales 8,0-Zoll-Kombiinstrument. In der SE-Version wächst der Infotainment-Touchscreen des Crossovers von 6,5 auf 8,0 Zoll, aus vier Lautsprechern werden sechs und App-Connect (drahtlos statt kabelgebunden) ermöglicht die Kompatibilität mit Apple CarPlay und Android Auto. Kabelloses Aufladen, schlüsselloser Zugang , Fernstart und beheizbare Vordersitze (auch für den Taos S AWD erhältlich) mit achtfach verstellbarem Fahrersitz gehören beim SE ebenfalls zur Serienausstattung.

Der Taos 2023 SEL hat jetzt ein Panorama-Schiebedach, Abbiegelicht, Frontscheinwerfer und Scheibenwischer mit Regensensor. Das Topmodell hat auch ein beheizbares Lenkrad, einen automatisch abblendenden Innenspiegel, ein 10,3-Zoll-Digital-Kombiinstrument und acht Lautsprecher.