Opel Mokka 2021: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum

Der Opel Mokka 2021 Crossover wird seit mehreren Jahren nicht mehr in Russland verkauft, hat aber auf dem europäischen Markt eine ziemlich starke Position in seinem Segment. Bis vor kurzem verkaufte der SUV jährlich über 100.000 Exemplare und erst 2019 gingen die Verkäufe auf 80.000 Autos zurück. Der geplante Generationswechsel, der für 2020-2021 geplant ist, dürfte den schlechten Trend umkehren. Das aktualisierte Auto wurde am 24. Juni freigegeben und die Annahme der Bestellungen beginnt Ende Sommer. In Händlern in Europa wird die Neuheit im Frühjahr 2021 erscheinen.

Änderung des Plattform- und Karosseriedesigns

Das aktuelle Update hat zu einer wesentlichen Änderung der Abmessungen und des Erscheinungsbilds des Modells geführt. Und das alles, weil die Frequenzweiche schließlich von der Gesamtbasis von GM auf die Ausrüstung des Konzerns PSA umgestellt wurde. Der neue Opel Mokka wurde auf der CMP-Plattform aufgebaut und erhielt völlig unterschiedliche Körperproportionen. Die Länge des SUV wurde um bis zu 125 mm (bis zu 4150 mm) reduziert, obwohl der Radstand um 2 mm (bis zu 2557 mm) vergrößert wurde. Das heißt, die Überhänge sind viel kleiner: die Vorderseite - um 61 mm, die Rückseite - um 66 mm. Gleichzeitig vergrößerte sich die Breite des Wagens um 10 mm (bis zu 1787 mm).


Gleichzeitig mit der Anpassung der Abmessungen wurde das Außendesign radikal überarbeitet. Die Entwickler testeten an dem Modell die neue Opel Vizor-Philosophie und stilisierten die Vorderseite der Karosserie mit einem Visierhelm. Diese Wahrnehmung wird durch Scheinwerfer erleichtert, die zu einer Einheit und einem Kühlergrill zusammengefasst sind. Die Optik ist standardmäßig LED und gegen eine zusätzliche Gebühr werden Matrixmodule mit 14 individuell gesteuerten Segmenten angeboten.


Ein weiteres Crossover-Äußeres zeichnet sich durch saubere Oberflächen und glatte Übergänge aus. Die Seitenwände des Körpers werden zum Beispiel von geprägten Prägungen befreit, aber gleichzeitig sind sie mit ihren aufgeblähten Formen zufrieden. Der Vorschub ist prägnant gerahmt - die ordentlichen Lichter koexistieren hier mit der Heckklappe und der Stoßstange, die perfekt zum Gesamtkonzept passen. Felgen mit einer Größe von bis zu 18 Zoll sind ebenfalls auf das Bild abgestimmt.


Innenarchitektur

Der Innenraum des neuen Opel Mokka 2021 trifft auf ein recht interessantes Layout der Frontplatte und ein sehr reichhaltiges Paket für das Segment. Der Ton wird von einem einzigen digitalen Cockpit Pure Panel festgelegt, das die Bildschirme einer virtuellen Gerätekombination und das Hauptmedienzentrum kombiniert. Das erste Display hat eine Größe von 12 Zoll, und das zweite, das für den Fahrer leicht eingesetzt ist, hat sieben (Multimedia Navi) oder zehn (Multimedia Navi Pro) Zoll. Beide Versionen des Multimedia-Systems sind mit Apple CarPlay / Android Auto-Schnittstellen, Sprachsteuerung und Zugriff auf OpelConnect-Dienste ausgestattet. Die Anzahl der physischen Tasten auf der Konsole und im zentralen Tunnel wird minimiert, die Hauptfunktionen werden jedoch durch Tastenkombinationen dupliziert.

Das neue Modell verfügt über elektrische und beheizte Vordersitze (der Fahrer hat auch Massage), kabelloses Aufladen von Smartphones und eine Rückfahrkamera mit einem Betrachtungswinkel von 180 Grad. Elektronische Assistenten werden durch eine adaptive Geschwindigkeitsregelung und ein Rückhaltesystem in der Mitte der Fahrspur dargestellt. Alcantara und echtes Leder sind als Veredelungsmaterialien erhältlich.

✓ Sie können auch überprüfen:

Der Gepäckraum der Frequenzweiche ist nahezu unverändert. Bei fünf Passagieren werden bis zu 350 Liter Fracht hinten platziert (es waren 356 Liter).

Technische Daten Opel Mokka 2021

Die Verwendung der neuen CMP-Plattform, die sich hauptsächlich auf Elektroautos konzentriert, hat die Steifigkeit der Mokka-Karosserie um 30% erhöht. Gleichzeitig nahm das Leergewicht um 120 kg ab. Der SUV erhielt nur ein Getriebe mit Frontantrieb und eine halbunabhängige Hinterradfederung.

Motoren der zweiten Generation des Opel Mokka liehen sich die Schwestermodelle Peugeot 2008 und DS 3 Crossback aus . Die elektrische Modifikation ist mit einem 136 PS starken Motor ausgestattet (260 Nm) und eine Batteriekapazität von 50 kW * h. Für diese Version wird eine Reichweite von 322 km (WLTP-Zyklus) und eine Höchstgeschwindigkeit von 150 km / h angegeben. Das Laden des Akkus von einer 100-Kilowatt-Station dauert eine halbe Stunde. Mit einem Standardladegerät mit einer Leistung von 11 kW können Sie ein- und dreiphasige Haushaltsnetze anschließen. Die Batterie hat eine Garantie von 8 Jahren.

Erscheinungsdatum & Preis

Das Modell der 2 Opel Mokka 2021. Generation wurde bisher nur in einer rein elektrischen Modifikation des Mokka-e mit einem 136 PS starken Motor vorgestellt. Sein Preis wird ungefähr 35 000 Euro

Foto Opel Mokka 2021 (zweite Generation)

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(2 stimmen, im mittleren: 5 von 5)