Mazda CX-50 (2023): Vorstellung, Preise, technisches Daten

Mazda

Der Mazda CX-50 von 2023 ist eine rauere und schärfere Version des CX-5. Der kompakte CX 50, der für den Geländeeinsatz konzipiert wurde, ist neu im Programm.

Es verfügt weiterhin über die typischen Mazda Produktionsmerkmale wie die Kodo-Designsprache, den Skyactiv-G-Antrieb und den serienmäßigen Allradantrieb i-Activ. Der CX-50 ist in zehn verschiedenen Ausstattungspaketen erhältlich, so dass auch ein Leben abseits der Straße möglich ist.

Hier ist eine kurze Übersicht über die verschiedenen Ausstattungsvarianten des Mazda CX-50 für das Modelljahr 2023 und wie viel sie kosten. Die Preise beinhalten bereits 1.225 € für die Überführungskosten.

Motor & Antriebsstrang

Je nachdem, welches Ausstattungspaket Sie wählen, wird der Mazda CX-50 im Jahr 2023 mit einem von zwei Motoren angeboten. Der erste ist ein 2,5-Liter-Saugmotor Skyactiv-G mit vier Zylindern, 187 PS und einem Drehmoment von 186 lb-ft. Der zweite ist ein Skyactiv-G 2,5-Liter-Vierzylinder-Turbomotor mit 256 PS und einem Drehmoment von 320 lb-ft, der mit Benzin mit 93 Oktan betrieben wird (im Vergleich dazu liefert das normale bleifreie Benzin 227 PS und ein Drehmoment von 310 lb-ft). Beide Motoren sind an ein Sechsgang-Automatikgetriebe gekoppelt.

Der serienmäßige Allradantrieb i-Activ wird ergänzt durch Mazda Intelligent Drive Select, kurz MI-Drive. Die verschiedenen Fahrmodi unterstützen den CX-50 in allen Situationen, von schwerem Schnee bis zu leichten Zugarbeiten. Mit dem Turbomotor hat der CX-50 eine maximale Anhängelast von 3.500 lbs. (sonst 2.000 lbs.).

2.5 S-Paket

Das Einstiegsmodell S ist mit 17-Zoll-Leichtmetallfelgen in Graumetallic, LED-Scheinwerfern, einem Dachheckspoiler, elektrisch einstellbaren Außenspiegeln mit LED-Blinkern und Doppelauspuffrohren ausgestattet. Innen ist der S mit einem 8,8-Zoll-Display in der Mittelkonsole, einem Audiosystem mit acht Lautsprechern, Apple CarPlay und Android Auto, dem Infotainmentsystem Mazda Connect, zwei USB-Anschlüssen und einem Startknopf ausgestattet.

Der Saugmotor ist dem S vorbehalten, auch wenn das MI-Drive-System des S über einen Sport- und einen Offroad-Modus verfügt.

Preis: ab 28.025 €

2.5 S Select-Paket

Die Select-Ausstattung bietet Ihnen einen lederbezogenen Schalthebel und ein lederbezogenes Lenkrad. Ein 10,25-Zoll-Display in der Mitte des Fahrzeugs. Eine Zweizonen-Klimaautomatik, LED-Innenbeleuchtung und Belüftungsdüsen im Fond. Zwei USB-Anschlüsse im Fond und eine im Verhältnis 40:60 geteilte Rücksitzbank. Der 2,5 S Select hat außerdem serienmäßig 17-Zoll-Leichtmetallräder in Schwarzmetallic und eine getönte Verglasung.

Preis: 29.425 €

2.5 S Vorzugspaket

Der Preferred hat viele Funktionen, die ihn zu einem großartigen Auto machen. Er hat beheizbare Außenspiegel und Scheibenwischer, eine Mittelarmlehne vorne und hinten mit Ablagefach, eine elektrisch betätigte Heckklappe mit programmierbarer Höheneinstellung, einen achtfach elektrisch verstellbaren Fahrersitz mit elektrischer Lendenwirbelstütze und beheizbare Vordersitze.

Preis: 30.725 €

2.5 S Vorzugspaket Plus

Die Preferred-Ausstattung baut auf den beiden vorherigen auf und bietet ein elektrisch verstellbares Panorama-Monddach. Es ist das erste Mal, dass Mazda ein elektrisch verstellbares Panorama-Sonnendach in einem Fahrzeug anbietet. Laut Mazda können Fahrer und Passagiere das Dach mit nur einem Knopfdruck öffnen und schließen und sich so noch mehr mit der Natur verbunden fühlen.

Preis: 33.165 €

2.5 S Premium-Paket

Die Premium-Ausstattung hat ein Bose-Audiosystem mit 12 Lautsprechern, SiriusXM-Satellitenradio, einen automatisch abblendbaren Rückspiegel mit Homelink und einen sechsfach elektrisch verstellbaren Beifahrersitz. Der Premium hat schwarze Ledersitze oder eine neue Terracotta-Farbe mit orangefarbenen Nähten.

Preis: 35.225 €

2.5 S Premium Plus Paket

Der 2.5 S Premium Plus ist mit 20-Zoll-Leichtmetallfelgen und automatisch anklappbaren Außenspiegeln ausgestattet. Im Innenraum gibt es belüftete Vordersitze und ein Head-up-Display.

Preis: ab 37.625 €

2.5 Turbo-Paket

Wie der Name schon sagt, sind alle Turbo-Varianten des CX-50 serienmäßig mit dem 2,5-Liter-Skyactiv-G-Turbomotor ausgestattet. Alle CX-50-Turbos verfügen über das MI-Drive-System, das neben den Modi „Sport“ und „Offroad“ auch einen „Towing“-Modus bietet. Der stäfrkere Motor und der Zugmodus erhöhen die maximale Anhängelast des CX-50 auf 3.500 Pfund.

Zu den äußeren Designelementen gehören die Turbo-Plakette, größere Auspuffrohre, LED-Heckleuchten und ein adaptives LED-Frontscheinwerfersystem mit LED-Scheinwerfern mit automatischer Leuchtweitenregulierung.

Preis: 37.625 €

2.5 Turbo Premium-Paket

Der 2.5 Turbo Premium hat alles, was der 2.5 S Premium hat und noch mehr. Sie bekommen ein Bose-Audiosystem mit 12 Lautsprechern, SiriusXM-Satellitenradio, ein beheizbares Lenkrad, belüftete Vordersitze und ein Head-up-Display.

Preis: ab 40.775 €

2.5 Turbo Premium Plus Paket

Die höchste Ausstattungsstufe hat alles, was der CX-50 auch hat. Aber es kommt noch besser. Der Rückspiegel ist rahmenlos und blendet automatisch ab. Die Rücksitze sind beheizbar und in der Mittelkonsole gibt es ein kabelloses Ladegerät für Mobiltelefone. Das Navigationssystem ist auch dabei und das Head-up-Display erkennt Verkehrszeichen.

Preis: 42.775 €

2.5 Turbo Meridian Ausgabe

Hier gibt es etwas ganz Besonderes! Die Meridian Edition umfasst 18-Zoll-Leichtmetallfelgen mit All-Terrain-Reifen, Seitenschweller- und Scheinwerferverkleidungen, markante Motorhaubengrafiken und eine Reihe von Outdoor-spezifischem Zubehör. Mazda hat angekündigt, dass die Meridian Edition im Laufe des Jahres 2022 erhältlich sein wird, die Preise werden zu diesem Zeitpunkt bekannt gegeben.

Sicherheitsausstattung

Jeder Mazda CX-50 ab 2023 wird mit Advanced Smart City Brake Support mit Fußgängererkennung, Blind Spot Monitoring, Driver Attention Alert, Lane Departure Warning System, Lane Keep Assist und Rear Cross-Traffic Alert ausgestattet. Das ist bei allen Modellen so.