Kia Stinger 2022: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum

Im Januar des siebzehnten, die Weltpremiere des Kia Stinger Fastback-Sportwagen fand auf der Detroit Motor Show. Das neue Modell gehört zur Klasse der Gran Turismo-Fahrzeuge, die sich durch hohe Leistung, Eleganz und Komfort auszeichnen.

Die Produktion begann in der zweiten Jahreshälfte, der Verkauf des Kia Stinger startete Ende des Jahres.

stinger- H-H-AUTO → neue Autos 2022

Äußeres

Das Exterieur ist der wichtigste Trumpf des Kia Stinger 2022. Der Liftback ähnelt in vielerlei Hinsicht dem GT Concept, den die Koreaner 2011 vorstellten. Das Modell sieht vielen berühmten Autos ähnlich, aber insgesamt ist die Neuheit sehr schön und wiedererkennbar.

Das neue Modell sieht vor allem von vorne beeindruckend aus. Der Fastback verfügt über einen geformten Stoßfänger mit einem Lufteinlass, schräg gestellte Scheinwerfer und den charakteristischen „Tigernasen“-Kühlergrill.

Von der Seite betrachtet fallen die lange Motorhaube, die schräg nach hinten abfallende Kabine und die abfallende Dachlinie auf, die nahtlos in ein kleines Kofferraumheck übergeht.

foto-stinger_108-600x406-1- H-H-AUTO → neue Autos 2022

Darüber hinaus verfügt der Wagen über ausgeprägte Radkästen, die mit spektakulären 18-Zoll-Felgen mit 225/45er Reifen ausgestattet sind. Diese Räder sind Standard, während die Topversion GT mit 19-Zoll-Rädern und Reifen der Dimension 225/40 vorne und 255/35 hinten ausgestattet ist.

Die Sportlichkeit des neuen Kia Stinger 2019 ist auch am Heck zu spüren. Hier sehen wir elegante Scheinwerfer unter dem Dachspoiler, sowie einen kräftigen Stoßfänger mit Diffusor und vier ovalen Auspuffrohren.

Auto-Innenraum

Der Kia Stinger bietet ein modernes und zeitgemäßes Interieur mit hochwertigem Leder, weichen Kunststoffen und dekorativen Chromeinsätzen. Der Innenraum wirkt schlicht und prägnant und unterstreicht den sportlichen Charakter des Fahrzeugs.

Hinter dem stilvollen Multifunktionslenkrad mit seinem dicken Kranz befindet sich das Armaturenbrett, das unter einer soliden Blende liegt. Die Instrumententafel besteht aus analogen Skalen für Tachometer und Drehzahlmesser, dazwischen befindet sich ein großer Farbbildschirm für den Bordcomputer.

foto-stinger_201-600x400-1- H-H-AUTO → neue Autos 2022

Ganz oben in der Mittelkonsole befindet sich ein 7,0-Zoll-Display in Tablettenform, darunter drei stilvolle Lüftungsgitter und elegante Audio- und Klimabedienteile. Alle Bedienelemente des Fahrzeugs sind logisch angeordnet und befinden sich in unmittelbarer Nähe des Fahrers.

Die glatten Konturen des Innenraums und der Verzicht auf unnötige Details in der Innenraumgestaltung machen deutlich, dass der neue Kia Stinger 2019 in puncto Innenraumgestaltung auf Augenhöhe mit Premium-Modellen anderer Automobilhersteller konkurrieren kann.

Was die Landung anbetrifft, so ist er niedrig im Fastback-Stil, und dank des festen Radstandes haben die Koreaner geschafft, den fünfsitzigen Innenraum so zu gestalten, dass es genug Platz sowohl vorne, als auch hinten gibt.

✓ Sie können auch überprüfen:

Die Vordersitze haben ein sportliches Profil mit ausgeprägtem Seitenhalt und einem breiten Einstellbereich. Die hintere Reihe ist kompakter, aber dank des cleveren Designs des Sofas finden auch drei Passagiere bequem Platz.

Eigenschaften

Die Gesamtabmessungen des Kia Stinger 2022 betragen 4.830 mm, 1.870 mm und 1.400 mm in Länge, Breite und Höhe. Der Radstand beträgt 2.906 Millimeter. Die Ingenieure haben die heckgetriebene Plattform des Genesis G80 übernommen, die zu 55 % aus hochfestem Stahl besteht.

Das Fahrwerk ist vorne mit einer McPherson-Federung und hinten mit einer Multilever-Federung ausgestattet. Interessanterweise wurde das Fahrwerk von BMW Motorsport abgestimmt, und das Auto wurde einer Reihe von Tests auf dem Nürburgring unterzogen.

foto-stinger_206-600x400-1- H-H-AUTO → neue Autos 2022

Die Basisversion des Stinger ist mit innenbelüfteten Scheibenbremsen vorne und konventionellen Scheibenbremsen hinten ausgestattet, während das Topmodell mit Brembo-Bremsen mit Vierkolben-Sätteln und 350-mm-Scheiben vorne und Zweikolben-Sätteln und 340-mm-Scheiben hinten ausgerüstet ist.

Die Antriebspalette für den neuen Kia Stinger 2018-2019 umfasst drei Motoren. Die geringste Leistung hat der 2,2-Liter-Turbodiesel, der 200 PS und 440 Nm entwickelt. Es folgt ein 2,0-Liter-Turbobenziner, der 255 PS und 353 Nm Drehmoment leistet.

Die Top-Variante mit dem Kürzel GT wird von einem 3,3-Liter-V6-Motor mit Doppelturboaufladung angetrieben. Mit 370 Pferdestärken (510 Nm) ist der Kia Stinger GT das stärkste Modell der südkoreanischen Marke.

foto-stinger_111-600x399-1- H-H-AUTO → neue Autos 2022

Alle Motoren sind mit einer elektronisch gesteuerten Achtgang-Automatik mit fünf verschiedenen Betriebsmodi gekoppelt, zwischen denen mit Drive Mode Select gewechselt werden kann. Eine manuelle Steuerung des Getriebes über Schaltwippen ist ebenfalls möglich.

Der Kia Stinger hat standardmäßig Hinterradantrieb, aber ein Allradsystem mit einer Lamellenkupplung, die bei Bedarf die Vorderräder zuschaltet, kann gegen Aufpreis auch für den Fastback bestellt werden.

Preis

Wie hoch sind die Kosten? Der Preis des neuen Kia Stinger 2022 liegt laut den Angaben auf der offiziellen Händler-Website bei 77.990 Euro.