Ford Bronco 2021: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum

24 Jahre nach Abschluss des Verkaufs kehrt der Ford Bronco 2021 Rahmen-SUV auf den Markt zurück. Den Kunden wird ein Modell der sechsten Generation angeboten, das in Bezug auf Design und Konfiguration im Vergleich zum Vorgänger deutlich verbessert wurde. Hauptsache, der Bronco von 2021 soll nicht nur in zwei-, sondern auch in viertürigen Ausführungen produziert werden. Nach Angaben des Herstellers reichte der SUV Ende der 90er Jahre nicht aus, um das Interesse der Käufer aufrechtzuerhalten.

Ford Bronco 2021 Design

Das Aussehen des neuen Ford Bronco 2021 zeigt deutlich eine Ähnlichkeit mit dem Modell des Modells der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts. Zuallererst hängen die Maschinen durch die Konfiguration des Kühlergrills und die Form der Kopfoptik zusammen. Die Beziehung kann auch in den allgemeinen Proportionen des Körpers und der Architektur des Hecks verfolgt werden. Zwar ist der neue SUV im Gegensatz zu seinem Verwandten völlig ohne Chromdekor - stattdessen wird schwarzer Kunststoff verwendet.

Das Hauptmerkmal von Bronco sowie seines Rivalen Wrangler ist ein Cabriodach. In der Version mit zwei Türen kann es aus drei (Standard) oder vier (Option) harten Abschnitten bestehen, die beispielsweise im Kofferraum leicht abgebrochen und entfernt werden können. Viertürige Modifikationen sind standardmäßig mit einem weichen Stoffverdeck ausgestattet. Auf Wunsch kann der Kunde jedoch härter und in einigen Fällen bequemer kaufen.


Bei Ausstattung mit einem harten Dach können nicht nur die Paneele, sondern auch die Heckscheiben separat entfernt werden (diese werden in drei einfachen Schritten entfernt). Außerdem erhält jede der Bronco-Optionen rahmenlose abnehmbare Türen, die problemlos in den Laderaum passen.

Der Radstand der zwei- und viertürigen Version des Ford Bronco unterscheidet sich um fast 400 mm (2550 bzw. 2949 mm). Etwa der gleiche Unterschied in der Länge des Körpers (4412 und 4811 mm), während die Breite gleich ist - 1928-2014 mm. Die Höhe für den Bronco mit kurzer Basis beträgt mindestens 1826 mm, für die mit langer Basis 1852 mm. Der Abstand des Geländefahrzeugs variiert je nach Leistung zwischen 211 und 295 mm, die maximale Tiefe der zu überwindenden Furt überschreitet 851 mm nicht. Die Längsdurchgängigkeit des Modells ist ausgezeichnet: Der Rampenwinkel erreicht 29 Grad.


Ford Bronco 2021 Interieur

Der Innenraum des SUV ist so gestaltet, dass er dem brutalen Image entspricht, und in quadratischer Form besteht eine Kontinuität mit früheren Generationen. Fortschrittliche elektronische Geräte bieten Anfängern jedoch Innereien, da sich neben dem großen zentralen Multimedia-Display (Größe 8 oder 12 Zoll) auch ein großer Farbbildschirm im Kombiinstrument befindet. Das native SYNC 4-System verfügt über beeindruckende Funktionen, mit denen Sie Software drahtlos aktualisieren und die FordPass Performance-Anwendung integrieren können. Die Navigation des neuen Bronco funktioniert im Online- und Offline-Modus mit mehr als 1000 speziellen Offroad-Routen.

Das Vorhandensein mehrerer einzigartiger Optionen und mehr als 200 Zubehörteilen bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Personalisierung. Zu den verfügbaren Geräten gehören Halterungen für Kameras und Telefone an der Vorderseite, ein USB-Anschluss oben zum Anschließen von Geräten, abnehmbare Handläufe für Passagiere und Molle-Haken zum Befestigen von Gegenständen an den Rückenlehnen der Sitze. Ein gummierter Boden mit Drainagelöchern, eine spezielle Sitzpolsterung mit Vinyl und Dichtungen an allen Bedienelementen machen den Innenraum wasserfest.


Die Sicherheit der Bronco-Passagiere wird neben einem haltbaren Stahlrahmen durch Front- und Seitenairbags gewährleistet. Darüber hinaus stützt sich der SUV auf eine Reihe elektronischer Assistenten des Ford Co-Pilot360, zu denen zusätzlich das Stabilisierungssystem für die Rollstabilitätskontrolle und die Anhänger-Pendelregelung gehört.

Technische Daten des Ford Bronco 2021

Der neue Ford mit Allradantrieb hat das Rahmendesign vom Ranger- Pickup übernommen . Eine unabhängige Aufhängung hält es vorne und eine durchgehende Brücke hinten. Der Allradantrieb erfolgt über ein zweistufiges Verteilergetriebe, das in zwei Ausführungen erhältlich ist: rein elektronisch (Untersetzungsverhältnis 2,72: 1) und elektromechanisch (Übersetzungsverhältnis der unteren Reihe 3,06: 1). Optional ist für beide Achsen eine Differenzialsperre erhältlich.

Die Aggregate des neuen Ford Bronco 2021 wurden von zwei abgetrennt - einem Vierzylinder-EcoBoost 2.3 (273 PS, 420 Nm) und einem V-förmigen „sechs“ EcoBoost 2.7 (314 PS, 542 Nm). Der erste Motor ist mit einem 7-Gang-Schaltgetriebe oder einem 10-Gang-Automatikgetriebe kombiniert, der zweite - nur mit der "Automatik". Mit dem Schalter GOAT Modes mit sieben Fahrmodi Normal, Eco, Sport, Slippery / Sand, Baja, Mud / Ruts und Rock Crawl können Sie den Antrieb an Ihre spezifischen Bedingungen anpassen.

Zum Vorteil des Modells gehören auch mehrere exklusive Assistenten, die für das Fahren mit niedriger Geschwindigkeit ausgelegt sind. Dazu gehören die Offroad-Geschwindigkeitsregelung Trail Control, das System zur Reduzierung des Wenderadius des Trail Turn Assist und das Beschleunigungs- / Bremssteuerungssystem Trail One-Pedal Drive. Alle diese Assistenten sind in der Trail Toolbox enthalten.

✓ Sie können auch überprüfen:

Ford Bronco 2021 Antriebsstrang

Für 2021 sollte der Hersteller von Blue Oval die Dinge intakt halten. Das bedeutet, dass der Ford Bronco 2021 einen 2,3-Liter-Turbo-Vierzylinder-Motor einsetzen wird, den gleichen Antriebsstrang wie der Ford Ranger. Dieses Gerät leistet 270 PS und 310 lb-ft Drehmoment. Darüber hinaus könnte der neue Bronco mit einem optionalen V6-Motor ankommen.

Einige Berichte schlagen sogar einen 3,5-Liter-Twin-Turbo vor, einen weiteren möglichen optionalen Antriebsstrang. Ein 10-Gang-Automatikgetriebe ist die einzige Getriebeauswahl. Das gleiche Getriebe ist im Ford F-150 Pickup erhältlich. Ein Hybridantriebsstrang ist offiziell und wir warten darauf, dass Blue Oval alle Details liefert.

Wettbewerb

Logischerweise wird ein neuer Ford Bronco 2021 nur einen echten Rivalen haben, einen Jeep Wrangler SUV. Beide Modelle konzentrieren sich auf die Geländetauglichkeit. Sowohl Wrangler als auch Bronco werden jedoch den modernen und robusten Look liefern, zusammen mit einem gehobenen Interieur und großartigen Leistungen. Es gibt jedoch zahlreiche Geländewagen auf dem Markt. Wie auch immer, einige Hersteller sind bereit, sich dem Rennen anzuschließen.

Aus diesem Grund wird Toyota sein 4Runner-Modell erheblich verbessern. Lexus bietet sein GX-Modell an und Land Rover Discovery ist ebenfalls eine großartige Option. Dennoch sind alle diese Modelle zwei Schritte hinter Wrangler. Wir wissen immer noch nicht, wie Bronco in diesem Segment rangieren wird. Auf der anderen Seite sind SUV-Experten davon überzeugt, dass der neue Bronco für Furore sorgen wird.

Preis und Erscheinungsdatum

Der brandneue Ford Bronco 2021 kostet das gleiche wie sein Vorgänger. Eine kleine Anzahl von Updates hält den Preis intakt. Das bedeutet, dass der kommende Bronco im Einklang mit Jeep Wrangler rund 36 000 Euro kosten wird.

Wir warten immer noch auf weitere Informationen über die Baby Bronco-Version, die denselben Ford Scout oder Ford Adventurer tragen wird. Der Bronco 2021 wird später im nächsten Jahr in den Handel kommen.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(7 stimmen, im mittleren: 5 von 5)