Chrysler 300C (2023): Motoren, Preise, technisches Daten

Chrysler

2023 wird der Vorhang für den Chrysler 300 fallen. Seit dem Debüt der ersten Generation des 300 im Jahr 2005 hat sich nicht viel verändert. Der traditionsreiche Automobilhersteller hat den 300 in seiner 18-jährigen Geschichte mit kleineren Updates etwas frisch gehalten, aber der Chrysler 300C 2023 wird die größte Veränderung erfahren. Der Standard-300 ist mit einem V6- oder V8-Motor mit Front- oder Allradantrieb erhältlich, während der 300C mit einem leistungsstarken 6,4-Liter-Hemi-V8-Motor ausgestattet ist, um den letzten Ruf des echten amerikanischen Familien-Muscle-Cars zu feiern.

Der Chrysler 300 hat die Automobilwelt in vielerlei Hinsicht verändert, und wir werden diesen Geist des Erfindungsreichtums weiterführen, während wir Chrysler mit einer vollständig elektrifizierten Zukunft und bahnbrechenden Kundenerlebnissen transformieren“, sagte Chris Feuell, Chief Executive Officer der Marke Chrysler.

Was ist neu?

Es ist nicht schwer zu verstehen, wie der Chrysler 300 inmitten einer Flut von Crossovern und SUVs überlebt hat. Es ist einer der wenigen, die Luxus und Leistung im europäischen Stil bieten, ohne das Bankkonto zu belasten. Der Chrysler 300C ist auf 2.000 Exemplare für den US-Inlandsmarkt limitiert (mit weiteren 200 Exemplaren für Kanada) und hat einen 6,4-Liter-Hemi-V8-Motor unter der Haube, der 485 PS und 475 lb-ft Drehmoment entwickelt. Die Kraft wird über ein TorqueFlite-Achtgang-Automatikgetriebe auf die Hinterräder übertragen, das laut Chrysler für schnelle Schaltvorgänge und geringen Kraftstoffverbrauch optimiert ist.

Der Chrysler 300C ist eine große Limousine, aber mit seinen neuen Fähigkeiten fährt er sich wie ein Sportwagen. Chrysler gibt an, dass der 300C in 4,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt und eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h erreicht – genug Schwung, um auf der Autobahn die ganz linke Spur zu nehmen. Außerdem schafft der 300C die Viertelmeile in 12,4 Sekunden.

Es fühlt sich so an, als würde der 300er bald als reines Elektroauto zurückkehren. Das ist mehr als nur ein Hirngespinst, denn Dodge und sein Charger Daytona SRT Concept sind bei Stellantis unter einem Dach, aber wir werden diese Brücke überqueren, wenn wir dort ankommen. Für Chrysler könnte es ein harter Kampf werden, wenn es um Elektrofahrzeuge geht, denn einige Umfragen zeigen, dass die Markentreue der Verbraucher bei Chrysler gering ist.

Verbesserte Hardware

Um den neuen Chrysler 300C auf dem Boden zu halten, gibt es eine Reihe von bewährten und leistungsstarken Komponenten. Es verfügt über ein aktiv dämpfendes Fahrwerk, das den Spagat zwischen Komfort und Straffheit schafft.

Das 3.09 Sperrdifferenzial verbessert Traktion, Grip und Handling. Der neue Chrysler 300C verfügt außerdem über eine aktive Auspuffanlage, die von leise bis laut reicht, während die Vierkolben- Brembo-Bremsen die für ein Auto dieser Größe erforderliche Bremskraft liefern.

Gedenken

Der Chrysler 300C hat ein neues Design. Es gibt jetzt einen dreifarbigen Schriftzug auf dem Kühlergrill und der Heckklappe. Das Exterieur erhält schwarze Chromakzente am Kühlergrill und an der unteren Schürze, während die Scheinwerfer und Rückleuchten getönte Linsen erhalten, um eine düstere Stimmung zu erzeugen. Der limitierte 300C verfügt über 20-Zoll- Schmiederäder (mit Ganzjahresreifen) und schwarze, abgerundete Auspuffendrohre.

Im Inneren setzt sich das schwarze Thema mit schwarzen Laguna-Lederpolstern, silbernen Kontrastnähten, Kohlefaser-Akzenten und schwarzem Klavierlack fort. Zur Ausstattung gehören ein beheizbares Lenkrad, belüftete Vordersitze, ein 8,4-Zoll-Uconnect-Infotainment-Touchscreen, ein Premium-Audiosystem von Harman Kardon mit 19 Lautsprechern und Apple CarPlay mit Android Auto-Konnektivität. In puncto Sicherheit bietet der Chrysler 300C 2023 einen Spurhalteassistenten, einen erweiterten Bremsassistenten und einen Kollisionswarner bei voller Geschwindigkeit.

Preise & Verfügbarkeit

Der Chrysler 300C 2023 ist ab sofort bestellbar. Der Grundpreis beträgt 55.000 €. Es gibt drei Lackfarben zur Auswahl: Velvet Red, Bright White und Gloss Black.