Aston Martin DB11 (2022): Technische Daten, Preise, Änderungen

Andere

Aston Martin ist ein britischer Autohersteller, der seit über 100 Jahren Luxussportwagen herstellt. Sie sind bekannt für ihre schnellen Autos und haben viele Modelle, die in Filmen wie James Bond verwendet wurden. Ihr neuestes Modell ist der Aston Martin DB11 2022, der seit 2017 produziert wird. Es hat mehr Leistung und bessere Fähigkeiten als seine Vorgängermodelle.

Der DB11 wurde von Ian Callum entworfen, der auch am Vantage GTE-Rennwagen gearbeitet hat. Er wollte ein Auto schaffen, das sowohl Straßenrennfahrer als auch Trackday-Enthusiasten anspricht. Dieses neue Modell wird mehr Leistung haben als jeder andere Aston Martin zuvor. Tatsächlich kann dieser in nur 3 Sekunden von 0 auf 60 Meilen pro Stunde beschleunigen!

Aston Martin hat sein neuestes Auto, den Aston Martin DB11, vorgestellt. Der Aston Martin DB11 ist eine Weiterentwicklung ihres aktuellen V12-Modells, jedoch mit einer deutlichen Abweichung im Design. Das Äußere zeichnet sich durch eine sinnliche Frontverkleidung und schärfere Linien als bei früheren Modellen aus. Der Innenraum verfügt über ein volldigitales Kombiinstrument und ein individuell anpassbares Lenkrad. Dieser in Großbritannien gebaute Supersportwagen wird rund € kosten.

Design

Grün ist die Farbe des Aston Martin DB11, einer legendären britischen Automarke. Der Aston Martin DB11 Top Speed ​​ist ein wunderschön gestaltetes und luxuriöses Auto mit einer Mittelkonsole, in der alle verfügbaren Funktionen untergebracht sind, die die Verwendung und Steuerung erleichtern . Es verfügt auch über autonome Park- und Unterhaltungssysteme für sichereres und angenehmeres Fahren. Neben diesen neuen Merkmalen gibt es einen 5,2-Liter-V12-Motor mit zwei Turboladern und 550 PS. Dieser leistungsstarke Antriebsstrang ermöglicht es dem Aston Martin DB11 Interior , in nur drei Sekunden von null auf 60 Meilen pro Stunde zu beschleunigen. Und wenn Sie Ihre Leistung ernst nehmen wollen, haben Sie Zugriff auf zwei verschiedene Betriebsmodi – den Sport Plus-Modus oder den Track-Modus.

Motor

Seit Jahrhunderten ist Aston Martin ein britischer Sportwagenhersteller. In den letzten Jahren haben sie jedoch ihr Angebot erweitert, um Luxuslimousinen und Kombis anzubieten. 2018 stellten sie ihren ersten komplett neuen Motor seit 16 Jahren vor. Der neue 4,0-Liter-Biturbo-V12-Motor leistet 592 PS und kann mit einem 8-Gang-Automatikgetriebe oder einem 6-Gang-Schaltgetriebe kombiniert werden. Der Aston Martin DB11 Volante kann auch in nur 3,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen, was schneller ist als jedes andere heute erhältliche Serienfahrzeug.

Motor

Der Artikel wird die Bedeutung des Motors in einem Auto diskutieren. Es gibt viele verschiedene Arten von Motoren, einschließlich Benzin, Elektro und Diesel. Der Artikel konzentriert sich auf Benzin, da es der beliebteste Motortyp ist. Benzinmotoren verwenden normalerweise eine Zündkerze, um ein Gemisch aus Kraftstoff und Luft zu zünden, um Pferdestärken zu erzeugen. In diesem Artikel wird ein bestimmter Motortyp behandelt, der als Motor bezeichnet wird und in einigen Fahrzeugen verwendet wird. Ein Motor besteht aus drei Hauptteilen; Zylinderblock, Kolben und Kurbelwelle. Diese Teile arbeiten zusammen, um Energie zu erzeugen, indem sie Energie aus der Verbrennung in mechanische Bewegung umwandeln. Mit anderen Worten: Sie wandeln die im Kraftstoff gespeicherte potentielle chemische Energie in kinetische Energie um, die dann die Räder Ihres Fahrzeugs dreht.

Federung und Bremsen

Der Aston Martin DB11 ist das neueste Auto in der Aston Martin-Reihe und verspricht, den Luxusautomarkt zu revolutionieren. Das Auto verfügt über ein völlig neues Federungs- und Bremssystem, das ein besseres Handling bietet, ohne die Fahrqualität zu beeinträchtigen. Es verfügt auch über einen großen Infotainment-Bildschirm mit Apple CarPlay, Google Android Auto und WLAN-Hotspot-Funktionen für bis zu acht Passagiere.

Preis

Die Geschichte von Aston Martin beginnt 1913 mit ihrem ersten Auto. Seitdem hat sich das Unternehmen stark verändert, aber sie stellen immer noch einige der luxuriösesten Autos her. Die Automobilindustrie ist ein Paradebeispiel für geballte Extravaganz.

Fazit

Der Aston Martin DB11 2022 ist ein Supersportwagen, der mit einer Leistung von 600 PS auf der Straße fahren kann. Die britische Ingenieurskunst des Autos ist unübertroffen und hebt es von anderen Autos auf dem Markt ab. Es hat auch einen Preis, der seine Qualität widerspiegelt, was für viele Menschen ein Problem darstellt, die sich hinter das Steuer dieses leistungsstarken Autos setzen möchten. Wenn Sie etwas Erschwinglicheres als den DB11 suchen, aber dennoch alle Leistungsmerkmale haben, dann sehen Sie sich unsere Liste der 10 besten Sportwagen unter 50000 € an.