SEAT Arona 2021: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum

SEAT Arona 2021, dies wird das Update sein, dass der spanische B-SUV SEAT Arona für das nächste Jahr 2021 erhalten wird. Ein Facelifting, das es dieser Generation (der ersten) ermöglicht, sich dem Rest des Werbespots zu stellen Leben, das du vor dir hast. Ästhetisch wird es wichtige Änderungen geben, genau wie im Technologiebereich. Wir bringen Ihr Design des erneuerten SEAT B-SUV mit einer Erholung voran.

Der SEAT Arona kam Mitte 2017 auf die Bühne. In kürzester Zeit hat sich dieser SUV im B-Segment als eines der relevantesten Modelle im SEAT-Sortiment positioniert. Werfen Sie einen Blick auf die Verkaufszahlen, um festzustellen, dass der kleinste und günstigste SUV des spanischen Herstellers zu einer echten „zentralen Säule“ geworden ist.

Im vergangenen Jahr 2019 war der Arona das drittbestverkaufte SEAT-Modell weltweit. Es erntete 123.700 Rekorde, viel mehr als sein „älterer Bruder“, der SEAT Ateca. Der Abstand zum zweitbesten Modell von Martorells Firma, dem Ibiza, betrug weniger als 2.000 Einheiten. Die kommerzielle Reise in diesen drei Jahren ist voller Erfolge.


Trotz dieser unschlagbaren Verkäufe, die es ihm ermöglichen, sich als einer der beliebtesten B-SUVs in Europa zu positionieren, ist es jetzt an der Zeit, dass SEAT sich an die Arbeit macht und den Arona entwickelt und aktualisiert. Nach dem jüngsten Einstieg in die Szene des neuen Ateca sind nun alle Augen auf die SEAT SUV-Reihe auf die Arona gerichtet. Da es das Modell ist, das aus zeitlichen Gründen aktualisiert werden muss.

Die Entwicklung des neuen SEAT Arona 2021 ist bereits im Gange. Obwohl heute kein Prototyp gesichtet wurde, bedeutet dies nicht, dass das Unternehmen bereits an diesem Projekt beteiligt ist. Wir müssen bedenken, dass SEAT eine der Automarken ist, die am meisten alles vermeiden, was die sich entwickelnden Fahrzeuge fotografieren. Deshalb führen sie nachts viele Tests auf der Straße durch, um neugierige Blicke zu vermeiden.


Dank der Informationen, auf die wir Zugriff hatten, haben sich unsere Designer daran gemacht, die Erholung zu schaffen, die dieser Artikel leitet. Ein Bild, das uns sagt, wie das Design des neuen SEAT Arona 2021 aussehen wird. Obwohl das Update ein „Facelifting“ sein wird, wird es sehr relevante ästhetische Änderungen geben, die a priori dem üblichen Trend eines Facelifts widersprechen.


✓ Sie können auch überprüfen:

Bei Upgrades während des Zyklus nehmen die Hersteller häufig geringfügige Änderungen an den Scheinwerfern, Stoßstangen und dem Kühlergrill vor. Bei SEAT wollen sie jedoch mit der Arona noch einen Schritt weiter. Die Design-Neuheiten konzentrieren sich auf die Vorderseite. Die optischen Gruppen und der Grill werden erneuert. Die Nebelscheinwerfer werden neu positioniert, erhalten eine gewisse Bekanntheit und versuchen, bis zu einem gewissen Grad dem Design nachzuahmen, dem der CUPRA Formentor in dieser Hinsicht folgt. Der untere Teil der Front weist gewisse Ähnlichkeiten mit der neuen Ateca auf .

SEAT Arona 2021 Interieur

Wenn wir das Äußere beiseite lassen und die Gelegenheit hatten, in die neue Arona einzusteigen, ist die Wahrheit, dass wir a priori eine Kabine finden werden, die dem derzeit verfügbaren Modell sehr ähnlich ist. Die technologische Ausstattung wird jedoch mit einem neuen Infotainmentsystem speziell verstärkt. Übrigens werden sowohl die Anpassungsmöglichkeiten für den Außen- als auch für den Innenbereich durch die Einführung neuer Farben für Karosserie, Räder und Polster erweitert.

SEAT Arona 2021 Motor

Wir kommen zu einem anderen der wichtigsten Punkte. Das erste, was zu beachten ist, ist, dass wir derzeit davon ausgehen können, dass SEAT keine Pläne zur Elektrifizierung der Arona hat. Mit anderen Worten, es wird in dieser Hinsicht das gleiche Schicksal erleiden wie die Ateca. Das mechanische Angebot wird kontinuierlich sein und Benzin wird der führende Kraftstoff sein.

Wir müssen uns daran erinnern, dass der SEAT Arona Diesel bald nicht mehr verfügbar sein wird. Der Grund ist nichts anderes als das Verschwinden des 1,6-Liter-TDI-Motors von Volkswagen vom Markt. Daher wird der Arona ausschließlich mit Benzinmotoren erhältlich sein. Die an die Verwendung von komprimiertem Erdgas (CNG) angepasste TGI-Version bleibt im Angebot, eine Mobilitätsoption anzubieten, die das ECO-Umweltzeichen der DGT (Generaldirektion Verkehr) mit sich bringt.

Alle Versionen werden frontgetrieben sein und je nach gewähltem Motor finden wir ein Schaltgetriebe oder ein Doppelkupplungs-DSG-Automatikgetriebe.

Wann kommt es auf den Markt? Der Start des neuen SEAT Arona ist für den nächsten geplant. Sowohl der Eintritt in die Szene als auch die Eröffnung des Auftragsbuchs sind für Mitte 2021 geplant. Dies markiert die vierjährige Kommerzialisierung des aktuellen Modells. Die Produktion wird im SEAT-Werk in Martorell aufrechterhalten. Um die zweite Generation der Arona zu sehen, müssen wir bis 2025 warten. Dann wird die Entwicklung einer elektrischen Version vorhersehbar stattfinden.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)