Peugeot 4008 2022: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum

Der Peugeot 4008 2022 könnte wie ein Crossover mit 308 Genen zurückkehren. Das wissen wir bereits über die Motoren, das Interieur und den Preis!

Mit seinem Namensgeber, der zwischen 2012 und 2015 in Deutschland angeboten wurde, hat der Peugeot 4008 ab 2022 nichts mehr gemein. Das neue Modell wird intern unter dem Code P54 entwickelt. Daraus soll ein Crossover entstehen, der die neueste Ausbaustufe der Konzernplattform EMP2 nutzt.

Peugeot 4008 2022: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum - H-H-AUTO → neue Autos 2022

Unsere Zeichnung zeigt, wie der neue 4008 aussehen könnte. Die Ähnlichkeiten mit dem neuen 308 kommen nicht von ungefähr: Auch das Kompaktmodell basiert auf dem EMP2. Der Frontgrill und die Exterieur-Designlinie werden außerhalb der Tradition der Marke stehen und die neue Designsprache wird verwendet.

Die LED-Scheinwerfer sind mit der neuesten Technologie hergestellt und sehen genauso aus wie beim neuen 308. Bodenfreiheit und Länge ( Peugeot 308 : 4,36 m) sind beim 4008 größer. Das äußere Design des 4008 wird sehr geschätzt und wenn es produziert wird , wird es Verkaufserfolge erzielen können.



✓ Sie können auch überprüfen:

Die Parallelen im Innenraum sollen noch deutlicher werden. Wir erwarten ein kleines Lenkrad mit digitalen Blinkern drauf in 3D-Optik, wie es typisch für Peugeot ist. Das Bedienkonzept sieht einen zentral angeordneten 10,0-Zoll-Touchscreen und eine ausgelagerte Touchbar mit konfigurierbaren Bereichen vor. 


Im Innenraum kommen die neuesten Technologien zum Einsatz und werden sich nicht wesentlich von den neu erschienenen Peugeot-Modellen unterscheiden. Ein Interieur mit den Designlinien der Marke erwartet uns.

Peugeot 4008 2022: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum - H-H-AUTO → neue Autos 2022

Auch wenn Informationen zum Peugeot 4008 (2022) noch rar sind: Wie die Motorenpalette aussehen wird, zeichnet sich bereits ab. Der kürzlich vorgestellte 308 ist noch einmal ein Hinweis. 


Als Antriebe stehen der bekannte Plug-in-Hybrid mit 225 PS und Verbrennungsmotor mit einem Leistungsspektrum von 130 bis 225 PS zur Verfügung. Eine E-Variante des Peugeot 4008 (2022) wird folgen.