Lexus ES 2022: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum

Auf der Shanghai Motor Show fand eine Präsentation der aktualisierten Lexus ES 2022-Limousine statt. Dies ist eine modifizierte Version des Modells der 7. Generation, das vor etwa drei Jahren debütierte. Die Neugestaltung brachte dem Auto ein optimiertes Äußeres, verbesserte Sicherheitssysteme und neue Ausstattungsoptionen. Auch der Modernisierung und Neujustierung des Fahrwerks haben die Entwickler viel Aufmerksamkeit geschenkt.


Was hat sich draußen verändert

Äußerlich hat sich der Lexus ES nicht so sehr verändert. Der Frontgrill hat ein anderes Design erhalten – seine Struktur wird nun von zahlreichen L-förmigen Abschnitten gebildet, die radial vom Markenlogo abweichen. Auch die Füllung der Scheinwerfer hat sich geändert, insbesondere die teuersten Versionen haben eine adaptive Dreistrahloptik erhalten, die zuvor bei den LS- und RX-Modellen eingeführt wurde. Im hinteren Teil der Karosserie bleibt optisch alles beim Alten.

Autos für Europa bekamen während der Neugestaltung zwei neue Karosseriefarben: Sonic Platinum und Sonic Grey. In den USA hat die Limousine 2022 neun Farboptionen: sieben aus der vorherigen Reihe (Eminent White Pearl, Obsidian, Caviar, Matador Red Mica, Moonbeam Beige Metallic, Sunlit Green und Nightfall Mica) und zwei neue (Iridium und Cloudburst Grey) . Für die Version F Sport wurden spezielle Farbtöne Ultra White und Ultrasonic Blue 2.0 vorbereitet. Das Angebot an 17-19 Zoll Felgen wurde in allen Märkten überarbeitet.

✓ Sie können auch überprüfen:



Interieur- und Ausstattungsinnovationen

Als Ergebnis der Modernisierung erhielt Lexus ES 2022 einen neuen zentralen Multimedia-Bildschirm – er befindet sich 100 mm näher am Fahrer und ist um fünf Grad zu ihm gedreht. Die Onboard-Funktionalität ermöglicht die Synchronisierung mit Gadgets über die Apple CarPlay- und Android Auto-Schnittstellen sowie die Fernverbindung mit dem Auto über die Lexus Link-App. Es gibt neue Ausstattungsschemata und frische Holzausstattungsoptionen (Sumi Black Walnut und Dark Brown Walnut).

Der Komplex der Sicherheitssysteme Lexus Safety System + wurde ernsthaft verbessert. Mit verbesserter Kamera und Radar kann das Kollisionsvermeidungssystem jetzt Radfahrer bei Tageslicht und Fußgänger bei schlechten Sichtverhältnissen erkennen. Der Abbiegeassistent reagiert dank der neuen Ausstattung effektiver auf entgegenkommende Autos und querende Personen.


Auch der digitale Rückspiegel und die Seitenkameras wurden verbessert. Der Lane Tracing Assist hat gelernt, die Fahrspur genauer zu erkennen, und die dynamische Geschwindigkeitsregelung hat die Fähigkeit erworben, vor Straßenkurven im Voraus zu verlangsamen.

Spezifikationen Lexus ES 2022

Das Modifikationsangebot der Limousine ist gleich geblieben. Zur Familie gehören nach wie vor:


  • Lexus ES 200 – 2,0-Liter-Motor (150 PS, 192 Nm);
  • Lexus ES 250 – 2,5-Liter-Motor (200 PS, 243 Nm);
  • Lexus ES 350 – V6 3.5 Einheit (302 PS, 256 Nm);
  • Lexus ES 300h – Hybridsystem basierend auf 2,5-Liter-Motor (Leistung 218 PS)

Änderungen in der Technologie betrafen das Hauptchassis. Die Basisversionen des Modells erhielten einen verbesserten hinteren Mehrlenker mit steiferen Antriebsstreben. Die F-Sport-Version ist mit dem adaptiven AVS-Fahrwerk ausgestattet, das selbst auf kleinste Vibrationen schnell reagiert und den Fahrkomfort insgesamt erhöht. Bei allen Limousinen-Varianten wurde die Bremsanlage aufgerüstet. Der ES 300h Hybrid verfügt über neu abgestimmte Bremsen für eine präzisere Verzögerungskontrolle.

Lexus ES 2022 Erscheinungsdatum und Preis

In Europa wird der neue EU-Lexus in der zweiten Hälfte dieses Jahres auf den Markt kommen, mit weiteren Daten zur Spezifikation der Limousine für lokale Märkte.



  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)