Kia Ceed 2021: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum

Kia plant, seine neue Frequenzweiche bis Ende des Jahres einzuführen. Der Kia Ceed 2021 basiert auf dem Ceed-Schrägheck. Nach den neuesten Nachrichten wird dieses Modell zumindest vorerst exklusiv für Europa hergestellt. Es wird über dem Stonic-Modell und unter dem Sportage SUV eingesetzt . Alle Ausstattungsvarianten stellen eine FWD-Konfiguration bereit.

Das AWD-System ist jedoch überhaupt nicht im Angebot. Das Design wird dem Ceed-Schrägheck sehr ähnlich sein, aber Sie können mehr Muskeln und ein robusteres Erscheinungsbild erwarten. Der Innenraum bietet viel Beinfreiheit und einen großzügigen Laderaum. Unter der Haube wird dieses Modell mit zahlreichen Motoroptionen fahren. Das schließt sowohl Benzin- als auch Dieselmotoren ein. Darüber hinaus ist ein Mild-Hybrid-Antriebsstrang sehr sicher.

Kia Ceed 2021 Design und Abmessungen

Kia nannte es einen "urbanen Crossover". Auf dem brandneuen Kia Ceed 2021 können wir jedoch nicht viele urbane Dinge erkennen. Es ist im Grunde das Ceed-Schrägheck mit einem robusteren Körper und mehr Muskeln. Wie auch immer, Sie können nicht viele Unterschiede zwischen dem Fließheck und der Frequenzweiche erkennen. Natürlich sind die Abmessungen nicht gleich. Ceed ist 173 cm lang.


Das ist 3,3 Zoll länger als das Fließheckmodell. Neue Frequenzweiche ist 58,7 cm groß und 71,8 cm breit. Die Räder sind zwischen 16 und 18 Zoll groß. Der Ceed 2021 hat eine leuchtende Farbe, die als Quantengelb bekannt ist. Der neue Ceed verfügt außerdem über ein unverwechselbares Design und eine Karosserieverkleidung. Schlankere Scheinwerfer und ein Tigernasengitter dominieren die Frontverkleidung. Nebelscheinwerfer werden bis zu den Stoßfängern verlängert und eine künstliche Unterfahrschutzplatte ist standardmäßig erhältlich. Hinten sieht die Heckklappe rakisch aus und die Rücklichter sehen sehr modern aus.

Die meisten Kabinenfunktionen stammen aus dem Ceed-Modell

Dank größerer Abmessungen bietet der Kia Ceed 2021 mehr Platz als das Fließheckmodell. Das Interieur ist geräumig für eine so kleine Frequenzweiche. Dazu gehören die große Beinfreiheit und der großzügige Laderaum. Die meisten Funktionen stammen einfach aus dem Ceed-Schrägheck. Kabinengeräusche werden auf ein Minimum reduziert. Die Sitze sind sehr bequem und die Fahrt ist ruhig und angenehm.



Ein zweistufiger Ladeboden und eine kraftbetätigte Heckklappe sind serienmäßig. Die Kabine sieht modern aus und ist mit einem volldigitalen 12,3-Zoll-Kombiinstrument ausgestattet. Apple CarPlay und Android Auto sind ebenfalls im Angebot. Darüber hinaus bietet das Ceed-Modell zahlreiche Standard-Sicherheitsausrüstungen.

Antriebsstrangoptionen

Kia wird nicht so viele Überraschungen unter der Motorhaube liefern. Der kommende Kia Ceed 2021 bietet zahlreiche Motoroptionen. Für den Start stehen ein 1,0-Liter- und ein 1,4-Liter-Turbomotor zur Verfügung. Beide Einheiten sind vom Ceed-Schrägheck ausgeliehen. Die erste Benzinleistung liefert 120 PS und 172 lb-ft Drehmoment. Die zweite Ausgabe produziert 204 Pferde und 195 lb-ft Twist.

✓ Sie können auch überprüfen:

Auch die Dieselvariante ist erhältlich. Ein 1,6-Liter-Motor leistet 115 PS und 207 lb-ft Drehmoment. Der Dieselmotor bietet mit einem Automatikgetriebe bis zu 220 lb-ft noch mehr Drehmoment. Alle Einheiten verwenden ein serienmäßiges 6-Gang-Schaltgetriebe. Optional können Sie sich für das 7-Gang-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe entscheiden. Das Hybridmodell wird irgendwann im Jahr 2021 ein paar Monate nach dem regulären Benzinmodell eintreffen.

Kia Ceed 2021 Preis und Ankunft

Preisangaben sind noch nicht verfügbar. Wir gehen davon aus, dass der Preis bei rund 20.000 Euro beginnen wird. Der neue Kia Ceed 2021 wird mit Modellen wie Toyota C-HR, Honda HR-V und Ford Focus Active mithalten können. Die neueste Frequenzweiche des Unternehmens wird im letzten Quartal 2020 eintreffen.

Das Hybridmodell wird im zweiten Quartal 2020 bei den Händlern erhältlich sein. Den neuesten Berichten zufolge wird Ceed zumindest im ersten Jahr exklusiv in Europa verkauft.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)