VW ID.6 2022: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum

Volkswagen plant, in den nächsten fünf Jahren eine vollständige Palette von Elektroautos auf den Markt zu bringen. Neben kompakten, urbanen und anderen SUVs wird die Familie mit dem VW ID.6 2022 erweitert. Ein großes SUV, das eine bekanntere Alternative bieten wird und bereits in der Vorserienversion auf den Straßen rollt.

Diese Einheit wurde von den chinesischen Medien gejagt, und es ist die letzte Sichtung dieses Modells, die es uns ermöglicht, den Vorschlag bereits ohne jegliche Tarnung zu sehen, was darauf hinweist, wie nahe seine Ankunft ist und dass es zunächst in China hergestellt wird. , von wo aus es in die ganze Welt exportiert wird.


Auf den veröffentlichten Fotos sind Elemente wie die breiten Radhäuser zu sehen, die zu einem der Markenzeichen dieses Vorschlags werden und den SUV-Auftritt betonen.

Diese wird 2021 präsentiert, der Start in China ist für Ende dieses Jahres geplant, während die Ankunft in Europa und den Vereinigten Staaten im Laufe des Jahres 2022 erfolgen wird.


Bisher wussten wir, dass der VW ID.6 auf der MEB-Plattform sitzen würde, die es ihm ermöglicht, den breiten Radstand für die Unterbringung von Batterien mit großer Kapazität zu nutzen. Obwohl dies im Moment nicht offiziell bestätigt wurde, wird es laut chinesischen Medien eine  77-kWh-  Version mit etwa 450 km WLTP geben, die der Zugang sein wird, während die leistungsfähigste  111 kWh erreichen wird . Genug, um 600 Kilometer WLTP-Autonomie zu überschreiten.

✓ Sie können auch überprüfen:



Es wird auch ein leistungsstarkes Modell sein, mit Konfigurationen, die ebenfalls bestätigt werden müssen, zwischen  225 kW (306 PS) und 300 kW (409 PS)  in beiden Fällen mit zwei Motoren und Allradantrieb.

Eine der Stärken dieses Modells wird sein wettbewerbsfähiger Preis sein. Obwohl es im Segment Audi E-Tron und Tesla Model X platziert wird, ermöglicht die Produktion in Foshan (China) in einem gemeinsam mit dem chinesischen Konzern FAW betriebenen Werk den Zugang zu einer wirtschaftlicheren Produktion, die sich auf den Preis auswirken wird dass es  rund 55.000 oder 60.000 Euro sein werden. Viel weniger als seine Konkurrenten im Hauptsegment.


Ein VW ID.6, der auch einen großen Innenraum haben wird, in dem wir  Konfigurationen von bis zu sieben Sitzen finden , und einen riesigen Kofferraum. Elemente, die mit dem effizienten Volkswagen Schnellladesystem ergänzt werden, mit dem Sie auf Leistungen von bis zu 150 kW zugreifen können.

Eine weitere Alternative für einen Markt, der in den nächsten zwei Jahren an Vielfalt stark ansteigen wird, was zu mehr Alternativen für die Kunden und damit zu mehr Umsatz führen wird.



  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)