Tesla Model Y 2020: Erscheinungsdatum, Reichweite, Leistung

Das brandneue Tesla Model Y 2020 wird eine kleinere Version des Tesla Model X darstellen. Diese beiden Modelle werden sehr ähnlich sein. Einige Unterschiede unterscheiden sie jedoch neben den Abmessungen. Zu Beginn wird das Modell Y auf einer einzigartigen Plattform fahren. Laut Tesla bietet das Modell Y ein hervorragendes Handling und eine erstaunliche Laufleistung.

Die maximale projizierte Reichweite beträgt 300 Meilen. Wir müssen noch herausfinden, ob solche kühnen Behauptungen wahr sind. Interessanterweise sieht nicht alles so perfekt aus. Zu Beginn ständige Verzögerung des Veröffentlichungsdatums. Auch die enge zweite Reihe und das Fehlen von Apple CarPlay und Android Auto lassen Sie zweimal überlegen.


Sauberes Design

Das kommende Tesla Model Y 2020 basiert auf der Model 3 Limousine. Eine kompakte Frequenzweiche bietet ein futuristisches und sportliches Design. Eine ikonische „Falkentür“ könnte zum Highlight des Äußeren werden. Dies ist jedoch nur eine Möglichkeit für Tesla, aber nicht so wahrscheinlich. Windschutzscheiben ähneln dem Modell X, wenn nicht sogar gleich.

✓ Sie können auch überprüfen:


Die Kapuze fügt perfekte Muskellinien hinzu und hält ein klares Design. Modell Y nimmt eine breite und hohe Haltung ein. Die Frontverkleidung wird sehr einzigartig aussehen und das Modell Y wird auf seiner eigenen Architektur fahren. Und während wir auf bestimmte Außendetails warten, werden Seitensichtkameras sicherlich herkömmliche Seitenspiegel ersetzen.

Modernes und geräumiges Interieur

Im Gegensatz zum Modell X mit sieben Sitzplätzen bietet das kleinere Modell Y Platz für fünf Passagiere. Das Interieur wirkt minimalistisch, sieht aber optisch fast genauso aus wie das Modell X. Das Tesla Model Y 2020 verfügt über ein breites 15-Zoll-Display. Die Kabine bietet viel Platz, einschließlich Kopffreiheit und Beinfreiheit. Eine höhere Haltung bietet viel Kopffreiheit. Aufgrund der niedrig montierten Rücksitze können sich größere Personen jedoch im Fond eng anfühlen.


Komfort sollte jedoch nicht in Frage gestellt werden. Der Laderaum wird beeindruckend sein. Tesla behauptet eine Speicherkapazität von 66 Kubikfuß. Das ist eine bessere Kapazität im Kompakt-Crossover-Segment. Die Kabine wird futuristisch sein und viele moderne Funktionen und Annehmlichkeiten bieten. Andererseits unterstützt das Infotainment-System Android Auto und Apple CarPlay nicht.

Beschleunigung, Reichweite, Aufladen

Das Tesla Model Y 2020 verfügt über zahlreiche Antriebsstrangkonfigurationen. Zu Beginn ist der Standardakku mit einem Hinterradantrieb ausgestattet. Die Standardausgabe bietet eine Reichweite von 230 Meilen. Eine große Batterie kann die Reichweite auf 300 Meilen erhöhen. Außerdem beschleunigt die Standardausgabe in 5,9 Sekunden von 0 auf 60 Meilen pro Stunde. Der größere Akku hat eine Nennleistung von 5,5 Sekunden. Durch Hinzufügen eines optionalen Allradsystems wird die Beschleunigung auf 4,8 Sekunden verbessert.

Die Reichweite wird jedoch auf 280 Meilen fallen. Außerdem bietet Modell Y ein spezielles Leistungsmodell. Dieses Modell wird ein Dual-Motor-Pack einsetzen. Dank dessen sprintet die kompakte Frequenzweiche in nur 3,5 Sekunden von 0 auf 60 Meilen pro Stunde. Wenn es um das Ladegerät geht, ist das Modell Y bequemer als das Modell X. Tesla bestätigte einen neuen und schnelleren Kompressor. Das Aufladen ist schneller, was besonders bei langen Straßenfahrten praktisch ist. Die genauen Ladedetails sind jedoch immer noch ein Rätsel.

Tesla Model Y 2020 Preis und Erscheinungsdatum

Kompakte Frequenzweiche werden dieses Jahr nicht ankommen. Erste Vorhersagen waren offensichtlich ein Fehlschlag. Das Tesla Model Y 2020 wird später im Jahr 2020 auf den Markt kommen. Der Preis für das Basismodell wird voraussichtlich bei 37 000 Euro beginnen. Der größere Akku kostet bis zu 46 500 Euro. Das Allradsystem mit einem heißen Performance-Modell kostet 55 750 Euro.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)