Suzuki Jimny 2021: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum

Der Jimny war schon immer bei Offroad-Enthusiasten beliebt, nicht nur wegen seiner Fähigkeiten, sondern auch wegen seines auffälligen Stils und seines sehr erschwinglichen Preises. Dies bezieht sich insbesondere auf die aktuelle Generation, die es erst seit ein paar Jahren gibt. Normalerweise würden wir in so kurzer Zeit keine größeren Veränderungen erwarten, aber der Suzuki Jimny 2021 kommt tatsächlich mit vielen davon.


Wir sprechen nicht über ein klassisches Mid-Cycle-Update oder ähnliches. Wenn Sie mit Jimnys Produktionszyklen und Karosserie-SUVs im Allgemeinen vertraut sind, wissen Sie wahrscheinlich, dass Aktualisierungen in diesen Fällen nicht so häufig sind. Stattdessen passt sich der Jimny nur an verschiedene Teile der Welt an, um nicht nur die Kundenanforderungen zu erfüllen, sondern auch rechtliche Fragen zu klären. Daher werden wir in Asien und Europa verschiedene Arten von Veränderungen sehen.

Suzuki Jimny 2021 In Europa

Es ist kein Geheimnis, dass viele Hersteller Schwierigkeiten haben, die Anforderungen des EU-Marktes zu erfüllen. Dies bezieht sich insbesondere auf Emissionsstandards, die wirklich hoch sind. Deshalb sehen wir weniger Dieselmotoren als zuvor. Auch bei Benzinmotoren ist die Situation nicht viel besser, und der bekannte 1,5-Liter-Saugmotor von Suzuki kann die neuesten Anforderungen nicht erfüllen. Daher kann es auf dem alten Kontinent nicht mehr verkauft werden.


Das Suzuki-Management hat jedoch einen Weg gefunden, mit diesem Modell in Europa zu bleiben. Die neueste Emissionsanforderung gilt nur für Personenkraftwagen. Bei LKWs, Lieferwagen, Pickups usw. sieht es deutlich anders aus. Daher hat der japanische Hersteller einige Änderungen vorgenommen. Die Rücksitze wurden entfernt, und es gibt nur wenige Änderungen im Laderaum und im Fond, so dass der Suzuki Jimny 2021 als Nutzfahrzeug in Europa erhältlich ist. Ein zweisitziger Jimny ist jetzt die einzige Version, die Sie in Europa bekommen können.


Suzuki Jimny 2021 Auf dem asiatischen Markt

In Märkten wie Indien und Südostasien im Allgemeinen sieht es ganz anders aus. Dort ist der Jimny auch bei Familien sehr beliebt. Das ist der Grund, warum Suzuki an einer viertürigen Version arbeitet, heißt es in Berichten.


Natürlich würde dieses Modell mehrere Modifikationen erhalten, und das erste, das mir in den Sinn kommt, ist der Radstand, der im Standardmodell etwa 88 Zoll misst. Die gestreckte Version wird wahrscheinlich etwa 100 Zoll zwischen den Achsen haben, was sie mit Vitara und vielen anderen Kleinwagen-SUVs und Crossovers gleichstellt. Das sollte ausreichen, um Platz für vier Türen, bequeme Rücksitze und sogar das zusätzliche Ladevolumen zu schaffen. Natürlich bleibt die kastenförmige Form gleich, so dass der viertürige 2021 Suzuki Jimny auch ein anständiger Spediteur sein wird.

✓ Sie können auch überprüfen:

Suzuki Jimny 2021 Design und Spezifikationen

In anderen Teilen der Welt wird der Suzuki Jimny 2021 ziemlich gleich bleiben. Dies bedeutet, dass Sie sich auf ein bekanntes Design verlassen können, das neben dem auffälligen Styling auch einige ziemlich ernsthafte Leistungen bietet, insbesondere im Offroad-Bereich. Die kleinen Abmessungen des Modells eignen sich einfach hervorragend für den Umgang mit hartem Gelände. Der Anflugwinkel beträgt ungefähr 37 Grad, während der Abflugwinkel bis zu 49 Grad beträgt. Der Umkippwinkel beträgt ebenfalls etwa 28 Grad. Wenn Sie ein Teilzeit-4 × 4-System und ein Verteilergetriebe mit niedriger Geschwindigkeit hinzufügen, erhalten Sie einen der leistungsfähigsten Offroader unter den kleinen SUVs. Wir mögen auch die 3-Lenker-Schraubenfederaufhängung, die nach heutigen Maßstäben zwar rudimentär erscheint, aber in hartem Gelände eine hervorragende Steifigkeit und Zuverlässigkeit gewährleistet.

Natürlich bleibt der Antriebsstrang gleich. Sie können sich auf einen bekannten 1,5-Liter-Benzinmotor mit Saugmotor verlassen, der eine maximale Leistung von rund 100 PS bietet. Das ist nicht viel, aber angesichts der Größe und des Gewichts des Jimny ist die Fahrdynamik eigentlich ziemlich gut. Der Motor ist entweder mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe oder einer 4-Gang-Automatik ausgestattet, und die Kraft wird bei allen Modellen auf alle Räder übertragen.

Suzuki Jimny 2021 Erscheinungsdatum und Preis

Wir erwarten, Suzuki Jimny 2021 in den kommenden Wochen zu sehen. Wir erwarten, dass europäische Modelle billiger werden, da es sich jetzt um ein Nutzfahrzeug handelt. In der übrigen Welt sollten Basisversionen rund 24 / 25 000 Euro kosten.




  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(2 stimmen, im mittleren: 5 von 5)