Subaru Outback 2020: Preise, Fotos, Ausstattung, Technische Daten

Das bevorstehende Subaru Outback 2020 markiert den Beginn der fünften Generation. Dieser SUV wird bedeutendere Änderungen und Verbesserungen einführen. Andererseits wird das Subaru Outback 2020 auch einige subtile Änderungen erfahren, und 2020 wird darauf aufbauen. Dieser mittelgroße SUV wird mit dem gleichen Design ankommen, aber auch einige Hinweise vom Viziv Tourer erhalten. Es gibt auch ein neues Chassis und der wagenähnliche SUV im Outback wird seinen Sechszylindermotor fallen lassen.

Ein Allrad-Setup ist verfügbar, da Subaru einer der bekanntesten Bereitsteller dieses Systems ist. Der Innenraum ist modern und geräumig und die Sicherheitsbewertung ist großartig. Die Fahrt ist ruhig und das Handling ist erstaunlich. Wenn Sie nach einem mittelgroßen SUV mit hoher Effizienz, gut ausgestattetem Innenraum und modernem Außendesign suchen, sind Sie im Allgemeinen genau richtig.


Das Subaru Outback 2020 wird einige Hinweise aus dem Viziv Tourer-Modell übernehmen

Wie wir geschrieben haben, wird das Subaru Outback 2020 den Beginn der neuen Generation markieren und die Updates sind sehr wahrscheinlich. Erwarten Sie jedoch nicht zu viel, da die Proportionen und Abmessungen des SUV dieselben sind wie zuvor. Auch die Form bleibt erhalten. Darüber hinaus hat sich das gesamte Styling überhaupt nicht geändert. Einige Hinweise stammen jedoch aus dem Viziv Tourer-Modell, und diese Hinweise sind sichtbar. Das vordere Ende wird leicht überarbeitet, z. B. durch neue Linien und Falten. Die vordere Stoßstange wird ebenfalls geringfügig verbessert. An den Seiten könnte der Radstand jetzt länger sein und das Heck bleibt gleich.

✓ Sie können auch überprüfen:


Die größte Veränderung ist jedoch mit Sicherheit eine neue Plattform. Subaru plant, die neue Architektur in allen Fahrzeugen der nächsten Generation zu installieren. Das neue Chassis ist stärker und sollte Geräusche und Vibrationen reduzieren. Dieselbe Plattform untermauert die Modelle Impreza und Forester , und das Feedback ist vorerst mehr als positiv. Das Modell 2019 erhält ein neues Fahrwerk und einige zusätzliche äußere Änderungen. Insgesamt wird das Modell 2020 das bisher am besten aussehende Outback sein.

Subaru Outback 2020 Innenraumänderungen

Leider wird das Interieur des brandneuen Subaru Outback 2020 nicht aufgewertet. Vom Layout bis zum Design bleibt alles beim Alten. Auch die Funktionen bleiben unverändert. Das Interieur erinnert uns jedoch an das Interieur des Legacy, und das ist gut so. Subaru bietet erstaunliche Materialien in der Kabine, darunter Holz, Chrom und Leder.


Die meisten dieser Materialien sind jedoch beim Basismodell optional und bei den oberen Verkleidungen Standard. Die Touring-Verkleidung ist ein gutes Beispiel, und dieses Modell erhält neue Ledersitze in Java Brown. Darüber hinaus erhalten Türverkleidungen und Armlehnen die gleiche Art von Polsterung. Elfenbein-Kontrastnähte sind bemerkenswert und sorgen für einen dunkleren Look.

Weitere klavierschwarze Einsätze und Akzente aus Holzmaserung runden das Luxusgefühl ab. Satellitennavigation und beheiztes Lenkrad sind beim Touring-Modell Standard. Das Outback bietet Platz für bis zu fünf Personen in den beiden Sitzreihen. Die zweite Reihe faltet sich im 60/40-Setup und der Laderaum ist groß. Sicherheit ist eine weitere dominierende Kategorie, wenn es um Outback-Modelle geht.

Sicherheitsoptionen

Dieser mittelgroße SUV bietet eine lange Liste von Fahrerassistenz- und Sicherheitssystemen. Die neue EyeSight-Suite des Unternehmens ist optional und enthält Informationen wie Spurverlassenswarnung und adaptive Geschwindigkeitsregelung. Adaptive Scheinwerfer sind ebenso im Angebot wie die Notbrems- und Rückfahrkamera.

Subaru Outback 2020 Antriebsstrang

Das Modell 2019 wird mit zwei Motoren erhältlich sein. Es stehen 2,5-Liter-Vierzylinder- und 3,6-Liter-Sechszylinder zur Auswahl. Der Subaru Outback 2020 wird jedoch den Sechszylinder über Bord werfen. Damit bleibt der 2,5-Liter eine Standardwahl.

Es kann bis zu 175 Pferde und 174 lb-ft Drehmoment produzieren. Der Kraftstoffverbrauch liefert 25 mpg in der Stadt und 32 mpg auf der Autobahn. Das Modell 2020 wird sicherlich einen optionalen Antriebsstrang erhalten, aber derzeit gibt es keine Informationen über den neuen Motor. Jüngsten Gerüchten zufolge könnte dem Ascent-Modell jedoch ein 2,4-Liter-Aggregat entnommen werden.

In diesem Fall erhält der Subaru Outback 2020 einen Vierzylinder-Banger mit 260 PS und 277 lb-ft Drehmoment. Andere Berichte schlagen einen 2,5-Liter aus dem Forester-Modell vor. Auf der anderen Seite ist ein Hybridantrieb ein sehr wahrscheinliches Ergebnis für das Outback der neuen Generation. Subaru gab zu, dass sich der Hybridantrieb derzeit in der Entwicklung befindet. Es sollte einen Standardmotor mit dem Elektromotor kombinieren und die Gesamtleistung wird für etwa 50 PS springen. Ganz zu schweigen von den Kraftstoffverbrauchszahlen, die erstaunlich sein sollten.

Subaru Outback 2020 Preis und Erscheinungsdatum

Das bevorstehende Subaru Outback 2020 wird im Sommer nächsten Jahres eintreffen. Der Preis sollte für rund 1 800 Euro höher sein als beim aktuellen Modell. Wenn das Basismodell jetzt rund 25 500 Euro kostet, sollte das 2020-Modell rund 27 400 Euro kosten.

Die Subaru Outback 2020 Hybrid-Variante wird fast 37 100 Euro kosten. Die Preise sind immer noch erschwinglich. Auf keinen Fall günstiger als die Konkurrenz wie Kia Sorento oder Ford Edge . Beachten Sie jedoch, dass diese Modelle standardmäßig keine Allradkonfiguration bieten.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(6 stimmen, im mittleren: 4.7 von 5)