Subaru Ascent 2023: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum

Der Subaru Ascent 2023 bleibt Teil der Variante der ersten Generation, die 2019 auf den Markt kam. Der Ascent ist der erste dreireihige SUV von Subaru und ist das größte Fahrzeug der Marke. Er bietet Platz für bis zu acht Passagiere (wenn auch nur knapp) und überrascht mit seinem serienmäßigen Boxermotor mit Turbolader und dem serienmäßigen Allradantrieb.

2023-Subaru-Ascent-1-1400x933.jpg- H-H-AUTO → neue Autos 2022

Konkurrenten wie der Mazda CX-9 und der Kia Telluride haben ein schärferes Styling, mehr Platz und ein komfortableres Fahrverhalten, während der Hyundai Palisade insgesamt luxuriöser ist. Aber für den Preis ist der Subaru Ascent mit seinem kraftvollen Turbomotor, dem serienmäßigen Allradantrieb, den erstklassigen Sicherheitsmerkmalen und dem verbesserten Infotainment-System ein absolutes Muss.

Subaru Ascent 2023: Was ist neu?

Der Subaru Ascent 2023 verfügt über neue Styling-Merkmale wie einen markanteren Kühlergrill, neue LED-Scheinwerfer und eine robustere Stoßfängerabdeckung mit Luftkanälen am unteren Rand, die den Luftstrom verbessern. Das Heck erhält neue C-förmige Koniji-Rückleuchten, die das Design abrunden.

2023-Subaru-Ascent-3-1400x933.jpg- H-H-AUTO → neue Autos 2022

Im Innenraum verfügt der Ascent 2023 über einen aktualisierten 11,6-Zoll-Infotainment-Touchscreen im Tablet-Stil mit speziellen Touch-Bedienelementen für die Klimaautomatik, Multimedia und X-Mode-Einstellungen. Die drahtlose Apple CarPlay- und Android Auto-Konnektivität gehört zur Standardausstattung des neuen Riesenbildschirms. Gleichzeitig ermöglicht die neueste Cabin-Connect-Funktion den Frontpassagieren, über ein Harman Kardon Quantum Logic Surround-Audiosystem deutlich mit den Fondinsassen zu sprechen.

Antriebsstrang & Kraftstoffverbrauch

Jeder Subaru Ascent 2023 wird von einem neu entwickelten 2,4-Liter-Turbo-Boxer-Vierzylinder-Benzinmotor angetrieben, der 260 PS und 277 lb-ft. an Drehmoment erzeugt. Der Motor überträgt seine Kraft über ein CVT-Getriebe mit Schaltwippen am Lenkrad auf alle vier Räder. Subaru behauptet eine EPA-geschätzte 21 in der Stadt und 27 auf der Autobahn, die für eine dreireihige Familie Crossover ausgezeichnet ist.

2023-Subaru-Ascent-5-1400x933.jpg- H-H-AUTO → neue Autos 2022
2023-Subaru-Ascent-6-1400x933.jpg- H-H-AUTO → neue Autos 2022

Standard EyeSight Fahrhilfen

Der Subaru Ascent 2023 ist mit der neuesten Version des EyeSight-Fahrerassistenzsystems der Marke ausgestattet. Das System verfügt jetzt über ein breiteres Sichtfeld, eine aktualisierte Software und einen elektronischen Bremskraftverstärker, um unter einer Vielzahl von Fahrbedingungen besser zu funktionieren.

Darüber hinaus erhält das EyeSight-Doppelkamerasystem eine zusätzliche Weitwinkel-Monokamera, um Fußgänger, Radfahrer und Hindernisse auf der Straße schneller und präziser als bisher zu erkennen. Neu für 2023 ist ein Surround-View-Monitor mit vier Kameras, der das Fahrzeug und seine Umgebung aus der Vogelperspektive zeigt.

2023-Subaru-Ascent-9-1400x1050.jpg- H-H-AUTO → neue Autos 2022
2023-Subaru-Ascent-12-1400x934.jpg- H-H-AUTO → neue Autos 2022

Zu den serienmäßigen EyeSight-Funktionen gehören ein adaptiver Tempomat, ein Spurhalteassistent, ein Toter-Winkel-Warner, ein Querverkehrswarner und ein automatisches Bremsen hinten. Darüber hinaus erhalten höhere Ausstattungsvarianten eine neue automatische Notlenkfunktion, die mit dem Pre-Collision Braking System zusammenarbeitet, um das Fahrzeug zu lenken und eine Kollision bei Geschwindigkeiten von weniger als 50 mph zu vermeiden.

✓ Sie können auch überprüfen:

Subaru Ascent 2023 Ausstattungsvarianten

Der Subaru Ascent ist in fünf Ausstattungsvarianten erhältlich: Basis, Premium, Onyx Edition, Limited und Touring. Das Basismodell ist großzügig ausgestattet mit lenkungsabhängigen LED-Scheinwerfern, 18-Zoll-Rädern, einer Acht-Sitzer-Kabine, einer Drei-Zonen-Klimaautomatik und einem Audiosystem mit sechs Lautsprechern.

Als nächstes folgt der Ascent Premium mit einer optionalen siebensitzigen Kabine, besseren Innenraummaterialien, einem elektrischen Fahrersitz und beheizbaren Vordersitzen. Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass der Basis-Ascent eine Anhängelast von 2.000 lbs. hat, während der Premium und höhere Ausstattungen eine Anhängelast von 5.000 lbs. haben.

2023-Subaru-Ascent-11-1400x933.jpg- H-H-AUTO → neue Autos 2022
2023-Subaru-Ascent-10-1400x1050.jpg- H-H-AUTO → neue Autos 2022

Der Subaru Ascent Onyx Edition wird bis zum Jahr 2023 mit einer geschwärzten Außenverkleidung, schwarzen 20-Zoll-Leichtmetallrädern und wasserabweisenden Star-Tex-Polstern mit einzigartigen grünen Nähten angeboten. Zur weiteren Serienausstattung des Ascent Onyx Edition gehören ein neig- und verschiebbares Panorama-Monddach, der X-Mode mit Bergabfahrhilfe (ebenfalls serienmäßig in den Ausstattungslinien Limited und Touring) und LED-Nebelscheinwerfer.

Der Subaru Ascent Limited verfügt über Ledersitze, versenkbare Sonnenblenden, ein beheizbares Lenkrad, 20-Zoll-Räder und Chrom-Akzente. Das Topmodell Ascent Touring verfügt über eine Ambientebeleuchtung im Innenraum, belüftete Vordersitze, ein Harman-Kardon-Audiosystem mit 14 Lautsprechern, Navigation und ein Panorama-Schiebedach.

2023-Subaru-Ascent-8-1400x933.jpg- H-H-AUTO → neue Autos 2022
2023-Subaru-Ascent-7-1400x933.jpg- H-H-AUTO → neue Autos 2022

Subaru-Garantie

Der Subaru Ascent 2023 verlässt das Werk mit einer Stoßfänger-Garantie von drei Jahren und 36.000 Meilen sowie einer Antriebsstrang-Garantie von fünf Jahren und 60.000 Meilen. Je nachdem, wie viel Sie fahren, kann eine erweiterte Garantie für Sie von Vorteil sein. Bevor Sie sich entscheiden, sehen Sie sich diesen hilfreichen Leitfaden zu Subaru-Garantieverlängerungen an.

2023-Subaru-Ascent-2.jpg- H-H-AUTO → neue Autos 2022

Subaru Ascent 2023: Preisgestaltung & Verfügbarkeit

Der neueste Subaru Ascent wird ab Herbst bei den US-Händlern stehen. Die Preise werden noch bekannt gegeben, aber wir erwarten durchweg höhere MSRPs, die typisch für aktualisierte neue Modelle sind. Die Basisversion des Subaru Ascent könnte bei etwa 34.000 Euro beginnen, während der Ascent Touring mit 48.000 Euro zu Buche schlagen könnte.