Porsche Cayenne Turbo 2022: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum

Der leicht getarnte Porsche Cayenne Turbo 2022 Prototyp wurde vor zwei Tagen beim Testen erwischt. Die Änderungen am ausspionierten Modell sind übrigens vor allem an der Front- und Heckschürze gut sichtbar. Darüber hinaus verfügt er über einen überarbeiteten Kühlergrill und größere Kühlkanäle für Motor und Vorderbremsen. Darüber hinaus wird der deutsche Autohersteller eine komfortablere Kabine mit neuer Technologie einführen.

Der Cayenne Turbo wird jedoch nach wie vor den gleichen 4,0-Liter-V-8 mit Doppelturboaufladung verwenden, der einige Änderungen erhalten wird. Neben diesem Motor bietet der Hersteller auch einen stärkeren Turbo S E-Hybrid mit 670 PS an.


Porsche Cayenne Turbo 2022 Design

Der leistungsstärkere Porsche Cayenne Turbo 2022 kommt mit einer aktualisierten Frontschürze mit überarbeitetem Splitter und größeren Kühlkanälen. Generell sind die Designlinien identisch mit dem bestehenden Coupé, jedoch mit einigen Änderungen hier und da. Wie bisher wird der Neue auch mit Kohlefaserdach und einem größeren aktiven Heckspoiler für mehr Abtrieb erhältlich sein.


Porsche behauptet, dass der Heckspoiler bessere Turbulenzen reduziert, was zu mehr Geschwindigkeit führt. Das Seitenprofil ist ebenfalls aggressiver, und der Hersteller verwendet standardmäßige 22-Zoll-Neodyme-Räder in den Dimensionen 285/35R-22 vorne und 315/30R-22 hinten. Auf der Rückseite bietet der Porsche Cayenne durchgehend das gleiche Rücklicht, und er beherbergt auch ein Paar einer neuen Titan-Sportauspuffanlage.

✓ Sie können auch überprüfen:


Panameras Einfluss im Inneren

Die Kabine des Porsche Cayenne Turbo 2022 bleibt luxuriös, und viele der Änderungen wurden an der dritten Generation vorgenommen. Wenn Sie eintreten, können Sie den Einfluss des Panamera deutlich sehen. Wie das Standardmodell sollten wir erwarten, dass das neue Coupé den gleichen 12,3-Zoll-Touchscreen, die gleiche Navigation, Apple CarPlay, das 10-Lautsprecher / 150-Watt-Audiosystem und den schlüssellosen Zugang mit Druckknopfstart bietet.


Darüber hinaus erhält der Turbo im Gegensatz zum Basismodell einige zusätzliche Funktionen wie Ledersitze, beheizbare und belüftete Vordersitze, 18-Wege-adaptive Sportsitze, ein Panorama-Schiebedach und ein Burmester-Audiosystem mit 21 Lautsprechern/1.455 Watt.

Porsche Cayenne Turbo 2022 Motorspezifikationen

Die Porsche Cayenne Turbo 2022-Motoren sind laufruhig und äußerst flexibel und bieten viel Drehmoment und ein großartiges Grunzen bei niedrigen Drehzahlen. Das Basismodell schöpft Kraft aus dem 4,0-Liter-V-8, der im Vergleich zum Vorgängermodell zusätzliche 90 PS freisetzt. Das aktuelle Modell leistet mit dem gleichen Motor 541 PS, während das neue 631 PS leistet. Insgesamt sind das 40 Ponys mehr als beim Audi RS Q8 und 28 PS mehr als beim BMW X6 M Competition.

Das stärkste Cayenne-Modell, der Turbo S E-Hybrid, kombiniert einen V-8-Motor mit einem Elektromotor und einer 17,9-kWh-Batterie. Kombiniert liefert der Turbo S E-Hybrid 670 PS. Beide Turbo-Modelle verwenden ein herkömmliches ZF-Achtgang-Automatikgetriebe mit Drehmomentwandler, das die Schaltvorgänge schnell und reibungslos übernimmt.

Erscheinungsdatum, Preis

Porsche hat noch viele Details zum kommenden Cayenne Turbo 2022 verraten. Nach den verfügbaren Informationen wird die aktualisierte Variante jedoch im Juni eingeführt, während der Verkauf bald beginnen sollte.


Leider gibt es an dieser Stelle keine Informationen darüber, wie viel das neue Modell kosten könnte. Das aktuelle Modell beginnt bei 127 550 Euro, während der Cayenne Turbo S E-Hybrid 163 200 Euro kostet.



  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)