Nissan Micra 2022: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum

Die Welt der Supermini-Autos ist heutzutage ziemlich überfüllt und die Konkurrenz ist ziemlich hart, insbesondere in Teilen der Welt wie Europa oder Asien. Auf diesen Märkten war Nissan Micra schon immer einer der Hauptakteure und die aktuelle Generation ist keine Ausnahme. Apropos aktuelle Generation, dieses Modell ist seit 2016 auf dem Markt, aber bedenken Sie das Update vom letzten Jahr. Aus diesem Anlass haben wir viele Updates gesehen, angefangen beim neuen Styling, neuen Antriebsoptionen, neuen Funktionen usw. All diese Updates sind ein klarer Hinweis darauf, dass der Nissan Micra 2022 wahrscheinlich keine besonderen Änderungen aufweisen wird.


Was wir also erwarten, ist ein bekanntes Design, das noch viel Gutes zu bieten hat. Dieses kleine Fließheck sieht ziemlich attraktiv aus und bietet auch ziemlich gute Fahreigenschaften. Außerdem ist die Ladefläche für das Segment überraschend groß, während das Armaturenbrett relativ dezent aussieht. Auf der anderen Seite würde es definitiv mehr Strom verbrauchen.

In Anbetracht der Tatsache, dass größere Änderungen wahrscheinlich nicht stattfinden werden, gehen wir davon aus, dass der Nissan Micra 2022 irgendwann Ende des Jahres auf den Markt kommen wird.

Nissan Micra 2022 Neugestaltung

In Bezug auf die grundlegenden Designmerkmale werden sich die Dinge definitiv nicht ändern. Der Nissan Micra 2022 wird mit dem gleichen Gesamtdesign fortgeführt, das ursprünglich 2016 vorgestellt wurde. Der mechanische Aspekt ist also ziemlich vertraut. Es basiert auf einer guten alten V-Plattform, die auch für den ursprünglichen Nissan Juke verwendet wurde . Was uns an dieser Architektur gefällt, ist die Fahrwerksabstimmung, da dieses Fließheck gute Fahreigenschaften mit einer relativ ruhigen Fahrt erfolgreich kombiniert.


Wenn es um Ästhetik geht, denken Sie an die Auffrischung des letzten Jahres. Das war ein typisches Mid-Cycle-Update, das eine Reihe von visuellen Updates mit sich gebracht hat. Die meisten Änderungen wurden an der Front vorgenommen, wo wir eine neue Blende mit einem leicht überarbeiteten Kühlergrill sowie eine neue Stoßstange gesehen haben. Außerdem haben wir typische Updates gesehen, wie neue Räder und Farboptionen. Der Nissan Micra 2022 sollte also ohne besondere Änderungen weitergeführt werden.

Innere

Das gleiche gilt für die Innenarchitektur. Sie können auf eine vertraute Kabinenaufteilung zählen, die einige sehr gute Dinge zu bieten hat. Was die Gesamtqualität des Innenraums angeht, sind die Dinge mehr als zufriedenstellend. Ja, in den meisten Bereichen gibt es Hartplastik, aber das ist typisch für das Segment. Das Armaturenbrett hat einige hübsche Formen und sieht ziemlich attraktiv aus, besonders wenn wir einen schönen Tablet-ähnlichen Touchscreen und andere technische Leckerbissen in Betracht ziehen.



Wenn es um Sitzgelegenheiten geht, steht die erste Reihe ziemlich gut da. Es gibt viel Platz, während die Sitze massiv und unterstützend sind. In der zweiten Reihe sieht es leider nicht so toll aus, aber mehr kann man von einem Modell dieser Größe kaum erwarten. Auf der anderen Seite ist die Ladefläche überraschend groß.

Nissan Micra 2022-Motoren

Unter der Haube ändert sich nichts und Sie können auf die gleichen Motoren im Angebot zählen. Basismodelle werden also mit einem guten alten 1,0-Liter-Aggregat fortfahren, das nur 71 PS leistet. Offensichtlich sind Beschleunigung und Gesamtleistung erbärmlich, wenn wir den Preis berücksichtigen, diese Konfiguration könnte eine kluge Wahl für das tägliche Pendeln sein.


Auf der anderen Seite ist der optionale Turbomotor definitiv eine attraktivere Wahl. Es verfügt auch über 1,0 Liter Hubraum, aber die maximale Leistung beträgt 115 Pferde. Das bedeutet eine deutlich bessere Fahrdynamik, die eigentlich mehr als ordentlich ist.

✓ Sie können auch überprüfen:

In Bezug auf das Getriebe werden beide Motoren mit einem Schaltgetriebe kombiniert, das ziemlich gut funktioniert.

Hybridantrieb

Eines der Dinge, die wir in Zukunft sehen könnten, ist die Elektrifizierung. Zu diesem Zeitpunkt sind die Beamten noch ruhig, daher glauben wir, dass der neue Antriebsstrang wahrscheinlich auf das vollständige Redesign warten würde. Das würde in ein paar Jahren passieren und wir gehen davon aus, dass Nissan sein neues Hybridsystem namens E-Power implementieren würde.

Der Haken an dieser Technologie liegt darin, dass sie im Vergleich zu anderen Hybridsystemen auf dem Markt etwas anders funktioniert. Anstatt die Kraft sowohl über Benzin- als auch über Elektromotoren an die Räder zu senden, kommt die Kraft nur vom Elektromotor an die Räder. Auf der anderen Seite fungiert ein Benzinmotor als Generator und lädt die Batterie. Dadurch ist die Fahrqualität die gleiche wie bei einem Elektrofahrzeug, was bedeutet, dass Sie sich auf sofortige Beschleunigung verlassen können, ohne große Akkus installieren zu müssen. Genauere Details sind uns leider nicht bekannt.

Nissan Micra 2022 Erscheinungsdatum und Preis

Wir glauben nicht, dass der Nissan Micra 2022 vor dem letzten Quartal des Jahres kommen könnte. Es gibt einfach keine größeren Änderungen und das bedeutet auch, dass wir keine größeren Preisänderungen sehen sollten. Das aktuelle Modell beginnt in Großbritannien unter 14 000 £ und wir erwarten dasselbe vom Modell des nächsten Jahres.



  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)