Nissan Magnite 2021: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum

Nachdem der japanische Autobauer Nissan kürzlich den Ariya SUV enthüllt hatte , bestätigte er, dass er an dem brandneuen SUV arbeitet, der die gleichen Grundlagen wie das Renault Triber-Modell haben wird. Die vollelektrische Version Nissan Magnite 2021 wurde vorgestellt und wird exklusiv für den indischen Markt hergestellt.

Nissan hat kürzlich einige Bilder und Videos seines kommenden Magnite-Fahrzeugs veröffentlicht. Laut Nissan wird das neue Modell im Januar nächsten Jahres eine Serienversion erhalten. Auf den ersten Blick wirkt der Magnite SUV attraktiv und futuristisch. Dank seines einzigartigen Designs sollte dieser SUV auf jeden Fall sehr wettbewerbsfähig sein.


Nissan Magnite 2021 Design, Plattform

Wie bereits erwähnt, hat der Hersteller einige Bilder des Nissan Magnite 2021 Crossover veröffentlicht. Die frischen Bilder zeigen, dass der kommende Magnite das gleiche Design wie das Konzeptmodell beibehalten wird. Auf diese Weise sieht dieser SUV einzigartig aus und verfügt über eine anerkannte Frontverkleidung von Nissan. Wie viele heutige SUVs von Nissan untermauert der Magnite die cmf-a + -Plattform. Das Design ist robust und wir können große Datsun-Kühlergrills und scharf geschnittene Scheinwerfer sehen, die größer aussehen als beim Konzeptmodell.


Auch die L-förmige LED-Tagfahrleuchte des Konzeptmodells wurde durch Chromeinsätze ersetzt. Dank dessen sieht dieses Modell hochwertiger und sportlicher aus. Obwohl das Heck dieses SUV auch attraktiv ist und der Hersteller die gleiche Form des Rücklichts verwendete, wie wir es beim Kadjar-Modell gesehen haben. Die Seitenprofile wurden abgeschwächt und tragen schöne und elegante Räder.

✓ Sie können auch überprüfen:

Kabinenmerkmale

Leider ist der Innenraum des Nissan Magnite 2021 immer noch ein Rätsel. Nach dem, was wir gehört haben, wird das neue Modell stilvoll und modern sein.

Der Hersteller wird seine Kabine dank zahlreicher hochwertiger Materialien sehr wettbewerbsfähig machen. Nissan enthüllt kürzlich, dass der Magnite ein sehr technischer SUV sein wird. Wie viele heutige Modelle wird der kommende Magnite über einen neuen 8-Zoll-Touchscreen verfügen, der nicht mit Renault geteilt wird, einen Tempomat, eine 360-Grad-Kamera und zahlreiche Konnektivitätsoptionen. Wir können auch erwarten, dass viele Fahrerhilfen zur Serienausstattung gehören.

Nissan Magnite 2021 Antriebsstrang Details

Der brandneue Nissan Magnite 2021 wird seine Stärken mit dem Renault HBC SUV und dem Renault Triber MPV teilen. Nach den neuesten Nachrichten wird der kommende Magnate von zwei Motorvarianten angetrieben.

Die erste Variante verwendet einen 53 kW starken 1,0-Liter-Dreizylinder-Saugmotor, der mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe erhältlich ist. Der nächste ist jedoch optional und besteht aus einem 1,0-Liter-Dreizylinder-Turbomotor mit 70 kW. Im Gegensatz zum ersten Motor kann dieser mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe oder einem CVT-Automatikgetriebe gewählt werden.

Erscheinungsdatum und Preis

Auf den ersten Fotos sieht der neue Nissan Magnite 2021 attraktiv und stilvoll aus. Der kommende Nissan SUV wird in Japan entwickelt und im Werk Oragadam in der Nähe von Chennai hergestellt. Wir müssen erwähnen, dass Magnite später in diesem Jahr erstmals auf indischen Märkten erhältlich sein wird.

Später können wir jedoch auch damit rechnen, dass es auch in anderen Ländern debütiert. Bezüglich der Preisgestaltung gab der Hersteller keine genauen Zahlen bekannt, aber alles unter 25 000 Euro ist akzeptabel.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)