Mercedes Citan 2022: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum

Am 25. August präsentierte Mercedes die zweite Generation des Small Van Citan und seine erste vollelektrische Version, den Citan. Wir haben alle Infos und Bilder zum neuen Modell für euch.

Handwerker und Wohnmobile aufgepasst! Die zweite Generation des Mercedes Citan ist unterwegs. Für alle Elektro-Enthusiasten gibt es auch eine E-Version und auch vom Design kann die Neue überzeugen. Lesen Sie weiter für weitere Details.


  • Premiere von Citan und eCitan am 25. August
  • Großer Raum
  • Viel Ladevolumen bei niedriger Ladekante
  • Campingtauglichkeit
  • Ausgestattet mit Schiebetüren auf beiden Seiten
  • Sehr geradliniges Design
  • eCitan mit einer Reichweite von 265 km
  • Preis unter 23.800 Euro
  • Kompatibel mit Vanessa Campingmodulen

Mit dem EQT und dem normal motorisierten T-Modell bringt Mercedes zwei Kleintransporter für den privaten Gebrauch auf den Markt. 

Mercedes Citan 2022 Außendesign

Optisch besticht der Citan durch seine bullige Optik. Das Auto ist ziemlich breit und hat ausgeprägte Radhäuser. Das Auto kommt als Tourer mit Schiebetüren links und rechts. Die Schiebeelemente können beim Kastenwagen nachgerüstet werden.


Jeder, der ein Mercedes ist, sollte auch so aussehen. Der Citan kommt mit einem typischen, unverwechselbaren Frontdesign. Auffällig sind der Kühlergrill, das Sternlogo und die kantigen Scheinwerfer. Hinten verliert das Auto seine direkte Zugehörigkeit. Wie bei allen Hochdach-Kombis finden wir am Heck eine gerade Wand. Der Stern ist klein, und schon von weitem verraten vor allem die dreieckigen Rückleuchten, dass es sich nicht um den Hochdach-Kombi-Konkurrenten VW Caddy handelt.

Was man ganz klar sehen kann: Der Citan wird nicht wie der technisch verwandte Renault Kangoo aussehen  . Die Linienführung des Mercedes ist sehr geradlinig, verspielte Details fehlen. Der kleine Van erinnert an eine zu klein geratene V-Klasse – womöglich auch der Sinn der optischen Innovation.


Dazu kommt eine neue Lichtsignatur, die aus zwei horizontal gestapelten Balken in sehr schmalen Scheinwerfern besteht.

✓ Sie können auch überprüfen:


Technische Daten und Einsatzmöglichkeiten

Von der Größe her bleibt der Citan in der Klasse der Kleintransporter. Die Standardvariante hat einen Radstand von 2,72 Metern und eine Länge von rund 4,5 Metern. Wer noch mehr Platz braucht, kann den Citan auch als Mixto mit langem Radstand kaufen.

Im Gegensatz zu den „Marco Polo“-Modellen ist der Citan ein Familien- oder Nutzfahrzeug. Trotzdem soll das Auto auch zum Camping geeignet sein. Für diesen Einsatz ist das Auto noch nicht entwickelt, Bettgestelle und andere Camping-Must-haves müssen die Kunden selbst ins Auto einbauen. Traditionell wird es den Citan als Tourer mit 5 Sitzen oder als Transporter mit drei Sitzen und leerer Heckbox geben.

Kunden können für die Erweiterung sogenannte Möbelmodule nutzen. Dann verwandelt sich der Citan im Handumdrehen vom alltäglichen Familienauto  in einen Camper. Vanessa bietet attraktive Module für Citan. Hier finden Sie Bettgestelle, Küchenmodule und andere Campingkomponenten.


Auf dem Caravan Salon Düsseldorf präsentiert Mercedes-Benz ein Modell, wie eine Erweiterung mit solchen Modulen aussehen könnte und welche Camping-Gene im Citan schlummern.

Praktisch: Im Innenraum des Citan gibt es viele Ablagemöglichkeiten. Die Sitze am Tourer müssen für den Umbau nicht zwingend demontiert werden. Die Rücksitzbank lässt sich variabel umklappen.

Gerade beim Camping muss das Auto auch auf unbefestigte Straßen vorbereitet werden. Der neue Citan kommt mit neu abgestimmtem Fahrwerk, Dämpfung und verbesserten Stabilisatoren. So kann das Auto auch mitten im Grünen geparkt werden.

Bei aller Campingtauglichkeit dürfen auch andere Einsatzgebiete des Citan nicht zu kurz kommen. Als Tourenwagen eignet sich das Auto auch für Shuttle-Dienste oder als großes Familienauto. Wenn Sie das Auto als Transporter mit leerem Heck bestellen, können Sie damit auch größere Gegenstände transportieren.

MMercedes Citan 2022 Interieur und Ausstattung

Trotz der kompakten Außenmaße sollen Kunden im Innenraum genügend Platz für eine entspannte Fahrt finden.

Der neue Citan soll nicht nur praktisch, sondern auch technisch auf dem neuesten Stand der Technik sein. Auf Wunsch kann der Trolley mit Komfortfeatures wie Thermotronic, Keyless Go und einer elektrischen Feststellbremse aufgerüstet werden.

Immer an Bord sind ein Infotainment-System mit Touchscreen, Touch-Control-Buttons am Lenkrad und Hey Mercedes Sprachsteuerung. Smartphones lassen sich problemlos mit der Anlage verbinden, wer Radio hören möchte, kann dies über das eingebaute Digitalradio (DAB und DAB+) tun.

Dazu kommen zahlreiche Fahrerassistenzsysteme. Serienmäßig an Bord sind der Berganfahr-Assistent, die Müdigkeitswarnung Aufmerksamkeits-Assistent, der Seitenwind-Assistent und der Mercedes-Benz Notruf. Gegen Aufpreis können zahlreiche Helfer hinzugebucht werden. Inklusive Abstandsassistent und Spurhalteassistent.

Mercedes Citan 2022 Motoren und Reichweite

Den Anfang machen zwei bekannte Größen: ein 1,5-Liter-Diesel mit drei Leistungsstufen und ein 1,3-Liter-Benziner mit zwei Leistungsstufen. Die Hauptmerkmale der Motoren sind ein relativ geringer Kraftstoffverbrauch und eine gute Fahrleistung. Bei allen Motoren kommt eine 6-Gang-Schaltung zum Einsatz.

Wir dürfen uns auf einen Elektroantrieb im zweiten Halbjahr 2022 freuen. Dann wird der Camper mit dem Namen eCitan umweltfreundlicher. Die elektrische Reichweite soll bei rund 285 Kilometern liegen. Damit sollten auch kleinere Distanzen problemlos zurückgelegt werden. Wer länger unterwegs sein möchte, sollte den Akku in 40 Minuten von 10 auf 80 Prozent aufladen können.

Mercedes Citan 2022 Preise und Verkaufsstart

Sie sprechen nicht über Geld. Mercedes scheint sich diese unausgesprochene Regel zu Herzen zu nehmen. Zur Preisspanne von Citan wurden nur vage Angaben gemacht. Unter 23 800 Euro soll das Auto kosten, als Basismodell ohne Schnickschnack soll der Preis sogar unter 20 000 Euro liegen.

Die offizielle Vorstellung der zweiten Citan-Generation fand am 25. August 2021 im Rahmen einer Online-Präsenz statt. Die Camper-Variante wird dann ab dem 27. August auf der Campingmesse Caravan Salon Düsseldorf präsentiert. ist noch bis 5. September 2021 zu sehen. Das Auto kann voraussichtlich ab Mitte September 2021 bestellt werden.



  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)