Mazda 6 2022: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum

Laut verschiedenen Berichten wird der Mazda 6 2022 in den USA für das folgende Jahr eingestellt. Nach so vielen ununterbrochenen Verkaufsjahren wird dieses Modell buchstäblich durch das neue ersetzt. Das Modelljahr 2021 wird also seine letzte Ausgabe sein und es wird 2022 nicht zurückkehren.


Im Allgemeinen bereitet sich Mazda darauf vor, etwas Neues einzuführen, und einige der Gerüchte deuten darauf hin, dass es eine viel bessere Plattform sein könnte. Angeblich wird der Hersteller seine Fahrzeuglinie für 2023 auffrischen, und wir haben gerade Informationen erhalten, dass einige der kommenden Modelle den neuen Inline-6-Antriebsstrang zum ersten Mal mit dem RWD erhalten werden. Wir sollten davon ausgehen, dass die Modelle CX-5 und CX-8 die ersten sein werden, die es verwenden.

Falschmeldung oder echte Informationen?

Zur Abkündigung des Mazda 6 im Jahr 2022 ist noch nichts offiziell bestätigt. Die aktuelle dritte Generation des Mazda 6 wurde 2014 eingeführt und seitdem erhält diese Limousine im Laufe der Jahre einige Optimierungen.

Generell ist der Mazda 6 eine der auffälligsten Limousinen der Klasse. Grundsätzlich gibt es viele Modelle, die bessere Leistungen bieten, aber an das Design von Mazda-Modellen können sie nicht heranreichen. Die Designsprache von Kodo ist etwas, das kein anderer Hersteller kopieren kann. Viele berühmte Unternehmen wie Ford, Chrysler und andere verlassen jedoch das beliebte Segment der Familienlimousinen, so dass es keine Überraschung sein wird, dass Mazda dasselbe tut.



Die kommenden Motoren von Mazda

Die neuesten Gerüchte deuten darauf hin, dass Mazda einige Änderungen in Bezug auf kommende Modelle einführen wird. Es bestehen Gerüchte, dass Mazda ein neues Limousinenmodell auf den Markt bringen wird, das die neue Hinterradantriebsplattform und den Inline-6-Motor verwenden wird. Der Unternehmenssprecher gab jedoch keine Informationen preis, und es heißt: „Wir können derzeit keine Details zu zukünftigen Produkten teilen.

✓ Sie können auch überprüfen:


Der aktuelle Mazda 6 bietet zwei Motorisierungen für die USA. Das Standardmodell verwendet einen 2,5-Liter-Vierzylindermotor, der 187 PS leistet. Potenter ist jedoch der gleiche Motor mit Turbolader erhältlich. Im Gegensatz zur ersten erzeugt diese Variante mit Superbenzin bis zu 250 PS. Im Vergleich zum Vorgängermodell gewann das neue 10 Pfund-Fuß Drehmoment mehr. Das bedeutet, dass die Leistung auf insgesamt 320 Pfund-Fuß erhöht wird. Außerdem verfügt jeder Motor über ein ausgezeichnetes Sechsgang-Automatikgetriebe, das kompetent und sehr laufruhig ist. Darüber hinaus sind beide Varianten sehr effizient, und wir sollten erwarten, dass der neue Inline-6 ​​mithalten wird.

Ende der Straße für Mazda 6 2022

Während dies anscheinend das Ende der Straße für Modell 6 ist, bedeutet es nicht unbedingt, dass Mazda für immer mit mittelgroßen Limousinen fertig ist. Interessanterweise haben wir in letzter Zeit viele Gerüchte gehört, und der aufregendste ist, dass Mazda 6 in den USA durch das neue Typenschild ersetzt wird. An dieser Stelle schweigt sich der Hersteller jedoch noch aus, und wir müssen die offizielle Stellungnahme abwarten.


In der Zwischenzeit werden die Mazda 6-Limousinen 2021 weiterhin bei den Händlern verkauft, und die Verkaufszahlen steigen laut Hersteller. Dieses Modell sieht attraktiv aus und bietet reichlich Serienausstattung. Das aktuelle Basismodell beginnt bei 25 000 Euro und kann bis zu 40 000 für die oberen Verkleidungen betragen.



  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)