Kia ProCeed 2022: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum

In unserem Testbericht über den neuen Kia ProCeed 2022 erfahren Sie mehr über die Ausstattung und die Preise des Fahrzeugs, die technischen Daten und Sie finden auch Fotos des Kombis und Testvideos.

Die Weltpremiere des KIA ProCeed fand auf dem Pariser Autosalon im Jahr 2000 statt. Bei der Präsentation verkündeten die Vertreter der Marke, dass der sportlich gefaltete Fünftürer eine Art Alternative zum schwereren Ceed Sportwagon ist.

foto-proceed_101- H-H-AUTO → neue Autos 2022

Technische Daten

Nachfolgend finden Sie die wichtigsten technischen Daten des neuen Kia ProCeed / KIA ProCeed 2022 mit neuer Karosserie für den russischen Markt.

In der Tabelle sind die wichtigsten Parameter aufgeführt: Außenabmessungen, Kraftstoffverbrauch (Benzin), Bodenfreiheit, Gewicht, Kofferraum- und Tankvolumen, Motoren, Getriebe, Antriebsart, dynamische Leistung usw.

foto-proceed_102- H-H-AUTO → neue Autos 2022

Körper

Körperbauuniversal
FahrzeugklasseKlasse C
Länge / Breite / Höhe, mm4605 / 1800 / 1437
Radstand, mm2650
Bodenfreiheit (Bodenfreiheit), mm150
Lastraumvolumen, l594 / 1545
Leergewicht, kg1325 — 1355
Fassungsvermögen des Kraftstofftanks, l50

Motor und Getriebe

Typ des MotorsBenzinBenzin
Volumen, l1,41,6
Leistung, hp.140200
Drehmoment, Nm242265
Typ des GetriebesRoboterRoboter
Anzahl der Gänge77
AntriebVorderseiteVorderseite
Beschleunigung 0-100 km/h, s9,47,5
Höchstgeschwindigkeit, km/h205225
Kraftstoffverbrauch, l  
— Stadt7,79,3
— die Strecke5,25,6
— gemischt6,17,0
Kraftstofftyp9595

Der neue Kia ProCeed 2022 erreicht eine Länge, Breite und Höhe von 4.605 mm, 1.800 mm bzw. 1.422 mm, bei einem Radstand von 2.650 Millimetern. Im Vergleich zum Ceed SW Kombi ist der Fünftürer 5 mm länger und 64 mm niedriger.

Die Einzelradaufhängung ist die gleiche wie beim normalen Sid, aber die Fahrwerkseinstellungen sind anders – fahrerfreundlicher. Die Bodenfreiheit des Fünftürers beträgt standardmäßig 140 Millimeter, bei der „beheizten“ GT-Version sind es 135 Millimeter.

Der Kofferraum des Kia ProCeed 2022 ist für 594 Liter ausgelegt, kann aber bei Bedarf durch Umklappen der Rückseiten der hinteren Sofas im Verhältnis 40:20:40 vergrößert werden. Die maximale Ladekapazität wurde noch nicht bekannt gegeben, aber die fünfte Tür kann gegen einen Aufpreis elektrisch betätigt werden.

foto-proceed_104- H-H-AUTO → neue Autos 2022

Die Antriebspalette umfasst zwei Benzinmotoren mit Turbolader. Als Basismotorisierung dient der 1,0-Liter-Dreizylinder-T-GDi mit 120 PS und 172 Nm, aber auch der 1,4-Liter-T-GDi-Motor mit 140 PS und 172 Nm Drehmoment kann bestellt werden.

Auch für den Kia Proceed 2022 wird der 1,6-Liter-CRDi-Diesel angeboten, der 136 PS (280 Nm) leistet. Die „beheizte“ GT-Variante wird von einem 1.6 T-GDi-Turbo-Vierer mit einer Leistung von 204 PS (265 Nm) angetrieben.

Die aufgeführten Motoren sind entweder mit der sechsstufigen Mechanik oder mit dem siebenstufigen vorselektiven Roboter mit Untersteuerungsschaltern ausgestattet. Ein Roboter für den schwächsten Liter-Motor ist jedoch nicht verfügbar.

Was die Ausstattung betrifft, so verfügt der neue Prosid über ein recht solides Sicherheitspaket, das unter anderem Toter-Winkel-Warner, Spurhalteassistent mit Autopilot Level 2, Geschwindigkeitsregler mit Stop & Go-Funktion, Einparkhilfe und Kollisionsverhinderungssystem umfasst.

✓ Sie können auch überprüfen:

Äußeres

Der neue Kia ProCeed 2022 hat eine trendige Shooting-Brake-Karosserie. Lediglich die Motorhaube und die vorderen Kotflügel sind vom Serienmodell übernommen, alle anderen Karosserieteile sind komplett original.

Das Auto wurde von den Spezialisten der Frankfurter Abteilung der Marke entworfen. Das Design basiert auf einem einzigartigen Frontstoßfänger mit einem massiven zentralen Lufteinlass und aggressiven Seitenteilen mit runden Nebelscheinwerfern.

foto-proceed_103- H-H-AUTO → neue Autos 2022

Im Profil sieht der Kia ProCeed 2022 aus wie ein Kombi mit einer coupéartigen Silhouette und einem abgesenkten Dach. Auffällig sind die stark geneigten vorderen und hinteren Säulen sowie die „Flossen“ in den hinteren Fenstereinfassungen. Letztere waren einst das Markenzeichen des gleichnamigen Konzeptfahrzeugs.

Was das Heck betrifft, so sind die steil abfallenden Scheiben der fünften Tür (62,2 Grad) und die stilvollen Scheinwerfer, die durch einen horizontalen Streifen verbunden sind, erwähnenswert. Außerdem erhält das Modell einen muskulösen Heckstoßfänger mit einem Paar kräftiger rautenförmiger Auspuffrohre.

Der Kia ProCeed Fünftürer ist in zehn verschiedenen Karosserievarianten und mit 17- oder 18-Zoll-Leichtmetallrädern erhältlich. Der Wagen ist bereits mit dem GT-Line-Paket ausgestattet, das den serienmäßigen Fünftürer wie eine GT-Variante der Oberklasse aussehen lässt.

Auto-Innenraum

Der Innenraum des Kia ProCeed 2022 ist weitgehend identisch mit dem des Standard-Ceed, unterscheidet sich aber in Bezug auf Materialien und Verarbeitung von diesem. Der Dachhimmel ist komplett in Schwarz gehalten, während die Sitze mit Kunst- und Wildleder bezogen und mit Kontrastnähten versehen sind. Bei der GT-Line-Version ist diese grau, bei der GT-Topversion rot.

Da die pseudo-sportliche GT Line als Basis für den Prosid gilt, verfügt der Innenraum über ein verkürztes Lenkrad, stärker ausgeformte Sitze mit ausgeprägtem Seitenhalt und Pedalauflagen aus Metall.

Auf der Mittelkonsole des KIA ProCeed befindet sich ein großer, tablettenförmiger Multimedia-Bildschirm. Das Fahrzeug ist nicht mit einer virtuellen Instrumententafel ausgestattet, so dass der Fahrer die wichtigsten Informationen über den analogen Tachometer und Drehzahlmesser sowie die dazwischen liegende Bordcomputeranzeige erhält.

foto-proceed_105- H-H-AUTO → neue Autos 2022

Preise

Wie hoch sind die Kosten? Der Preis des neuen Kia Proceed 2022 liegt laut den Angaben auf der offiziellen Händler-Website bei 35.640 Euro.