Kia EV9 2022: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum

Kia hat ein Rendering des Studienfahrzeugs EV9 veröffentlicht. Es wird ein SUV sein und das Konzeptfahrzeug wird in Kürze offiziell vorgestellt. Wir haben alle Informationen und Bilder des Renderings für Sie.

Am 11. November wurden Renderings des neuen Konzepts für den kommenden Kia EV9 2022 präsentiert, das Studienfahrzeug feiert ebenfalls Mitte November Premiere. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu diesem neuen Elektro-SUV.


  • Kia EV9 Render veröffentlicht
  • Neuer großer Elektro-SUV
  • Das Konzept feiert am 17. November Premiere
  • Elektrische Alternative zu Sorento
  • Könnte elektrische Komponenten vom EV6 nehmen
  • 7-Sitzer-Version wahrscheinlich
  • Serienversion könnte Ende 2022 vorgestellt werden

Die Premiere des Kia EV9-Konzepts steht unmittelbar bevor: Der südkoreanische Autohersteller hat bestätigt, am 17. November ein neues Konzeptfahrzeug vorzustellen. Nun gibt es einen Ausblick in Form von Renderings.

Dieser große Elektro-SUV könnte mit sieben Sitzen neben dem Kia Sorento als Flaggschiff des Unternehmens dienen oder diesen sogar ersetzen.


Entwurf

Mit den Renderings hat Kia die ersten offiziellen Bilder des EV9-Konzepts veröffentlicht. Zu erkennen ist ein sehr modernes Design, das dem EV9 einen kraftvollen und robusten Charakter verleiht. Das SUV macht einen tollen Eindruck, was viel Platz im Inneren suggeriert.

Auf den ersten Blick erinnern Motorhaube und Front an Modelle des Herstellers Land Rover, was einen starken Offroad-Eindruck vermittelt und den EV9 als Auto für alle Lebenslagen suggeriert.


✓ Sie können auch überprüfen:

Die Form ist kastenförmig und aufrecht und hilft auch im Innenraum maximalen Platz zu bieten. Da die Bilder stark stilisiert sind, sind weniger Details zu sehen. Dafür müssen wir bis zur offiziellen Vorstellung der Studie warten.



Kia EV9 2022 Innenraum

Das Interieur des EV-Konzepts ist sehr futuristisch und – wie bei einem Studienfahrzeug üblich – alles andere als seriennah. Die Kabine ist sehr konzeptionell und der Innenraum ist leicht und flexibel. Es soll an die jeweilige Fahrsituation angepasst werden können.

Am auffälligsten ist sicherlich das interaktive Breitbanddisplay, das von der Fahrerseite fast bis zum Beifahrer reicht. Auch das Lenkrad sieht nicht wie gewohnt aus, sondern eher wie ein Flugzeuglenkrad – wie man es bei Tesla schon gesehen hat.

Akku und Motoren

Es ist noch nicht bekannt, was den Kia EV9 antreiben könnte, aber hier könnte er viel vom bestehenden EV6 lernen.

In diesem Fall könnte ein 77,4 kWh-Akku zum Einsatz kommen, der eine Reichweite von knapp 480 Kilometern ermöglichen soll. Die Batterie wird wahrscheinlich einen zweimotorigen Allradantrieb antreiben, aber erwarten Sie nicht die gleichen wahnsinnigen 585 PS wie beim  Kia EV6  GT. 325 PS (wie bei den Mittelklassemodellen des EV6) sollen reichen.

Kia EV9 2022 Preis

Renderings des EV9 2022-Konzeptfahrzeugs wurden am 11. November veröffentlicht. Die offizielle Premiere der Studie ist für den 17. November auf der LA Motorshow bestätigt.



  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)