Jaguar XF 2021: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum

Nach dem aktualisierten Crossover Jaguar F-Pace feierte das neu gestaltete Modell Jaguar XF 2021 sein Debüt. Die Briten präsentierten das Auto am 6. Oktober und deklassierten die Sportbrake-Limousine und den Kombi. Letzteres wird nun nur noch in Europa verkauft, da der Fünftürer nicht auf den amerikanischen Markt kam. Um die Limousine attraktiver zu machen, sollten ein leicht retuschiertes Erscheinungsbild, ein völlig neues Interieur und eine erweiterte Ausstattungsliste vorhanden sein. Die Motorenpalette wurde ebenfalls überarbeitet, enthielt jedoch keine vollwertigen Hybride, obwohl derselbe F-Pace eine wiederaufladbare Version hatte.


Der Verkaufsstart des neuen Jaguar XF 2021 in Großbritannien ist für das nächste Frühjahr geplant. Der Preis für die Limousine wird mindestens 32,585 Pfund (3,3 Millionen Rubel) betragen, der Sportbrake-Kombi - 34,605 ​​Pfund (3,5 Millionen Rubel). Nur ein Viertürer wird auf den russischen Markt kommen, und anstelle der fünf Vorgängerversionen werden den Käufern nur zwei angeboten: einer mit einem 199-PS-Dieselmotor. und Hinterradantrieb, der andere mit einem 249 PS starken Benzinmotor. und Allradantrieb. Optionen und Preise werden näher am Erscheinungsdatum des neuen Produkts auf dem Markt, dh Anfang 2021, bekannt gegeben.

Was hat sich draußen geändert?

Das Erscheinungsbild des Modells wurde nur minimal korrigiert. Die Scheinwerfer erhielten eine andere Grafik mit doppelten J-förmigen Abschnitten des Lauflichts, der Kühlergrill und die Lufteinlässe wurden etwas größer, die Rücklichter wurden abgedunkelt. In der Grundkonfiguration ist die Frontoptik LED, in den teuren Ausführungen sind Pixel-LED-Scheinwerfer mit animierten Blinkern eingebaut.


Das R-Dynamic-Sportpaket ist ebenfalls erhältlich und setzt Akzente in Glanzschwarz und Schattenatlas. Noch mehr schwarze Dekorelemente sind im Black Exterior Pack erhältlich. Das Leichtmetallradprogramm umfasst 12 Designs, darunter fünf neue Designs. Die Radgrößen reichen von 18 bis 20 Zoll.


Neuer Salon

Der Innenraum des Jaguar XF wurde nach dem F-Pace Crossover komplett neu gestaltet. Eine der Hauptinnovationen ist das Pivi Pro Media Center mit einem gekrümmten 11,4-Zoll-Display, einer vereinfachten Menüstruktur (die meisten Aufgaben werden mit zwei Fingertipps gelöst), Unterstützung für Apple CarPlay / Android Auto, zwei SIM-Karten und drahtlos aktualisierbarer Software. Das neue Modell erhielt außerdem ein modifiziertes 12,3-Zoll-Armaturenbrett, einen digitalen ClearSight-Rückspiegel, ein aktives Geräuschunterdrückungssystem, einen Luftfilter in der Kabine, der die kleinsten Partikel (+ Ionisator) einfängt, ein Aktivitätsschlüssel-Armband zum Verriegeln / Entriegeln von Türen und Starten des Motors.


✓ Sie können auch überprüfen:

Der zentrale Tunnel wurde zusammen mit der Konsole umgebaut. An der Basis befand sich ein Fach zum kabellosen Laden, und ein Joystick ersetzte die Waschmaschine für die automatische Getriebesteuerung. Das Layout und die Form der verbleibenden Schalter wurden optimiert. Der neue Jaguar XF erhielt außerdem modernisierte Türkarten mit den bequemsten Griffgriffen, bequemen Vordersitzen mit erhöhter Heiz- und Kühlzone und einem verbesserten Innenbeleuchtungssystem.

Technische Daten Jaguar XF 2021

Die Anzahl der Modifikationen am Jaguar XF 2021 während des Restylings wurde deutlich reduziert. Das Modell ist jetzt nur mit der Ingenium-Familie von Vierzylindermotoren und einer 8-Gang-Automatik erhältlich. Diesel allein ist ein 2,0-Liter-Aggregat mit 204 PS, das durch ein Hybrid-MHEV-System ergänzt wird, das einen 48-Volt-Startergenerator und eine Batterie unter dem Kofferraumboden umfasst. Die Palette der Benzinmotoren besteht aus 2,0-Liter-Turbo-Vieren mit 250 und 300 PS. Die Diesel- und "Senior" -Benzinversionen sind mit Allradantrieb ausgestattet, während die 250-PS-Version nur die Hinterräder hat.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)